Borsengehandelte Aktienoptionen Laufen Am




Börsengehandelte Aktienoptionen Laufen AmAktienoption Auslaufzyklen Die Entscheidung, eine Aktienoption zu handeln, erfordert die Wahl eines Gultigkeitsmonats. Da Optionsstrategien Anderungen wahrend der Laufzeit eines Handels erfordern, mussen Sie wissen, in welchen Monaten die Optionen verfallen werden. Der Verfallmonat, das Sie wahlen, wird einen signifikanten Einfluss auf den potenziellen Erfolg eines Optionshandels haben. Daher ist es wichtig zu verstehen, wie die Borsen entscheiden, welche Verfallmonate fur jede Aktie verfugbar sind. Zu jeder Zeit gibt es mindestens vier unterschiedliche Auslaufmonate fur jede Aktie, auf der Optionen handeln. Der Grund dafur ist, dass, als die Aktienoptionen erstmals im Jahr 1973 begannen, die Chicago Board Options Exchange (CBOE) beschlossen, dass es nur vier Monate, in denen Optionen konnten zu einem beliebigen Zeitpunkt gehandelt werden. Spater, als langfristige Wertpapiere (LEAPS) eingefuhrt wurden, konnten Optionen fur mehr als vier Monate gehandelt werden. (Fur den Hintergrund lesen auf Optionen, siehe die Optionen Basics Tutorial.) Nicht alle Aktien Handel die gleichen Optionen Sie haben vielleicht bemerkt, dass nicht alle Aktien haben die gleichen Ablaufmonate zur Verfugung. Schauen Sie sich die Verfallsmonate von September 2008 fur drei verschiedene Aktien an: Microsoft (Nasdaq: MSFT), CitiGroup (NYSE: C) und Progressive (NYSE: PGR). Microsoft: September 2008, Okt 2008, Jan 2009, April 2009, Jan 2010 und Jan 2011. Progressive: Sept 2008, Okt 2008, Nov 2008 und Feb 2009. CitiGroup: Sept 2008, Okt 2008, Dez 2008, Jan 2009, Mar 2009 , Jan 2010 und Jan 2011. Das erste, was Sie vielleicht bemerken, ist, dass alle drei September und Oktober Optionen zur Verfugung haben. Als nachstes haben Microsoft und CitiGroup Optionen zur Verfugung im Januar 2009, Januar 2010 und Januar 2011, wahrend Progressive nicht. Aber dann wird es verwirrend. Fur den dritten Monat aus, nicht einer der Monate stimmt mit denen fur einen der beiden anderen. Und CitiGroup hat einen zusatzlichen Monatshandel: Marz 2009. Genau wie entscheiden die Borsen, welche Auslaufmonate fur jeden Bestand zur Verfugung stehen sollten. Um diese Frage zu beantworten, mussen Sie die Geschichte verstehen, wie der Austausch die Option Auslaufzyklen verwaltet hat. Bei Beginn der Aktienoptionen wurde jeder Aktie einem von drei Zyklen zugeordnet: Januar, Februar oder Marz. Es gibt keine Aussage daruber, welchen Zyklus eine Aktie zugewiesen wurde - sie war rein zufallig. Bestande, die dem Januar-Zyklus zugewiesen wurden, verfugten nur im ersten Monat eines jeden Quartals uber Optionen: Januar, April, Juli und Oktober. Die Bestande, die dem Februar-Zyklus zugewiesen wurden, hatten nur die mittleren Monate jedes Quartals: Februar, Mai, August und November. Die Aktien des Marzzyklus hatten die Endmonate jedes Quartals: Marz, Juni, September und Dezember. Die Modified Expiration Cycles Als Optionen gewann in der Popularitat, stellte sich schnell heraus, dass sowohl die Boden Handler und einzelne Investoren lieber Handel oder Hedge fur kurzere Konditionen. So wurden die ursprunglichen Regeln geandert, und 1990 beschloss die CBOE, dass jeder Bestand immer den aktuellen Monat und den folgenden Monat fur den Handel zur Verfugung hatte. Aus diesem Grund haben alle drei Aktien im obigen Beispiel die Optionen September und Oktober. Jeder Bestand hat mindestens vier Geltungsmonate Handel. Nach den neuen Regeln sind die ersten beiden Monate immer die beiden nachsten Monate, aber fur die beiden weiteren Monate verwenden die Regeln die ursprunglichen Zyklen. Es kann helfen, ein Beispiel zu betrachten. Lets sagen, es ist der Anfang Januar, und wir sind auf eine Aktie fur den Januar-Zyklus zu suchen. Nach den neueren Regeln gibt es immer den aktuellen Monat plus den folgenden Monat zur Verfugung, so dass Januar und Februar zur Verfugung stehen. Weil vier Monate gehandelt werden mussen, waren die nachsten zwei Monate vom ursprunglichen Zyklus April und Juli. So wird die Aktie haben Optionen zur Verfugung im Januar, Februar, April und Juli. Was passiert, wenn Januar ablauft Februar ist bereits Handel, so dass einfach wird die fast-Monats-Vertrag. Da die ersten beiden Monate Optionen handeln mussen, beginnt March mit dem Handel am ersten Handelstag nach dem Januar-Verfalldatum. So sind die vier Monate jetzt verfugbar Februar, Marz, April und Juli. Jetzt kommt der heikle Teil: Nach Ablauf der Februar-Optionen wird March zum aktuellen Vertrag. Der folgende Monat, April, ist bereits Handel. Aber mit Marz, April und Juli Vertrage Handel, das ist nur drei Ablaufmonaten, und wir brauchen vier. Also gehen wir zuruck zum ursprunglichen Zyklus und fugen Oktober hinzu, weil es der nachste Monat im Januar-Zyklus nach Juli ist. So stehen nun die Optionen Marz, April, Juli und Oktober zur Verfugung. Das gleiche Argument bestimmt, welche Monate fur Aktien im Februar und Marz Zyklen handeln. Hinzufugen von LEAPS Wenn ein Bestand LEAPS verfugbar hat, stehen mehr als vier Ablaufmonate zur Verfugung. Nur die beliebtesten Aktien haben LEAPS zur Verfugung. Das ist, warum in unserem Beispiel oben, Microsoft und CitiGroup hatte sie, wahrend Progressive nicht. (Fur Hintergrund-Lesen auf LEAPS finden Sie unter Verwenden von Optionen anstelle von Eigenkapital Verwendung von LEAPS mit Halsbandern und Verwendung von LEAPS in einem Covered Call Write.) Sobald Sie den grundlegenden Option Zyklus verstehen, ist das Hinzufugen von LEAPS nicht schwierig. LEAPS sind langfristige Optionen, die, mit einigen Ausnahmen, sind nicht mehr als drei Jahre aus und in der Regel Handel mit einem Januar Ablaufdatum. Wenn eine Aktie LEAPS hat, werden neue LEAPS im Mai, Juni oder Juli ausgegeben, je nach dem Zyklus, zu dem die Aktie zugeordnet ist. Wenn es an der Zeit ist, Januar in der normalen Rotation (ohne den aktuellen oder kurzfristigen Vertrag) hinzuzufugen, wird die getroffene Januar-LEAPS zu einer normalen Option, was bedeutet, dass sich das Root-Symbol andert und ein neues LEAPS Jahr wird hinzugefugt. Lets zuruck und schauen Sie sich unsere Original-Beispiele und gehen Sie durch, was passiert ist, Microsoft und CitiGroup. Fur Microsoft gehen wir im Mai 2008 zuruck. Die Monate fur Microsoft waren dann Mai 2008, Juni 2008, Juli 2008, Oktober 2008, Januar 2009 und Januar 2010. Nach Ablauf der Mai-Optionen musste noch ein Monat hinzugefugt werden. Die beiden vorangegangenen Monate, Juni und Juli, waren bereits Handel, wie war der nachste Monat im Zyklus: Oktober. Also, nach den Regeln fur den Januar-Zyklus, mussten wir den Januar Ablaufmonat hinzuzufugen. Fur eine Aktie, die nicht uber LEAPS verfugte, waren keine weiteren Ma?nahmen erforderlich, und sie wurden die vier Monate Juni, Juli, Oktober und Januar 2009 handeln. Aber Microsoft hatte bereits LEAPS-Handel, die im Januar 2009 auslaufen Konvertiert in Standardoptionen (mit einem begleitenden Symbolwechsel) und Januar 2011 wurden LEAPS hinzugefugt. Nichts Au?ergewohnliches passiert CitiGroup, wenn die Mai-Optionen abgelaufen sind, da es auf dem Marz-Zyklus ist. Juni war bereits Handel, so dass nur der Monat Juli hinzugefugt werden musste. Nach dem Mai-Verfall, CitiGroup nun gehandelt die Monate Juni, Juli, September und Dezember, plus LEAPS im Januar 2009 und 2010. Aber lassen Sie uns durch, was passiert, nachdem die Juni-Ablauf. Fur die regularen Optionen, Juli, September und Dezember waren bereits Handel, so dass alles, was sie tun mussten, war die zweite Front-Monat: August. Aber fur Marz-Zyklus-Aktien wie CitiGroup die Januar 2009 LEAPS konvertiert, um Standard-Optionen nach dem Juni Gultigkeitsdatum und die Januar 2011 LEAPS wurden zur gleichen Zeit eingefuhrt. In den Monaten Juli, August, September, Dezember und Januar 2009 hatte die CitiGroup am Montag nach dem Ablauf der Juni-Optionen Optionen im Juli und August sowie im Januar und Januar 2011 LEAPS gehandelt Umstellung auf regulare Optionen nach dem Verfalldatum Juli, und die 2011 LEAPS hinzugefugt werden. Wie konnen Sie sagen, was Zyklus ein Lager ist On Sie konnen nicht sagen, was Zyklus eine Aktie ist, indem sie auf der Vorderseite zwei Monate: alle Aktien haben diese Monate zur Verfugung. Um herauszufinden, den Zyklus, mussen Sie schauen weiter auf die dritte und vierte Monate. Sie konnen in der Regel aus dem dritten Verfall Monat zur Verfugung. Halten Sie Hinzufugen von drei Monaten zum dritten Monat, bis Sie Januar, Februar oder Marz erreichen. CitiGroup hat im Dezember den dritten Vertragsmonat. Also, wenn wir drei Monate hinzufugen, kommen wir zu Marz an. Wir wissen daher, dass sich die CitiGroup im Marz befindet. Das hei?t, Sie mussen vorsichtig sein, wenn der dritte Monat aus geschieht, um Januar zu sein. Wahrend das kann tatsachlich bedeuten, die Aktie ist auf dem Januar-Zyklus, jede Aktie mit LEAPS haben auch Januar Optionen Handel. In diesem Fall mussen Sie weiter schauen, um zu sehen, was der vierte Monat ist zu bestatigen, welchen Zyklus die Aktie ist. Im obigen Beispiel hat Microsoft April zur Verfugung, so dass wir sicher wissen, dass es auf dem Januar-Zyklus ist. Fazit Option-Exspiration Zyklen fur Aktien kann ein wenig verwirrend, aber wenn man ein wenig Zeit, um sie zu verstehen, werden sie zur zweiten Natur. Da Sie moglicherweise Anpassungen wahrend des Lebens eines Handels zu machen, kann es sehr wichtig zu wissen, welche Ablauf Monate werden in Zukunft verfugbar sein. Das Verstandnis der Auslaufzyklen ist nur ein weiterer Weg, um Ihnen zu helfen, Ihre Erfolgsquote beim Trading options. Options Expiration Calendar 2017 Copyright copy 2017 MarketWatch, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Durch die Nutzung dieser Website erklaren Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Datenschutzbestimmungen und Cookies. Intraday Daten von SIX Financial Information bereitgestellt und unterliegen den Nutzungsbedingungen. Historische und aktuelle Tagesenddaten von SIX Financial Information. Intraday-Daten verzogert pro Umtauschbedarf. SPDow Jones Indizes (SM) von Dow Jones Company, Inc. Alle Angebote sind in der Zeit vor Ort. Echtzeit letzte Verkaufsdaten von NASDAQ zur Verfugung gestellt. Mehr Informationen uber NASDAQ gehandelte Symbole und ihre aktuelle finanzielle Situation. Intraday-Daten verzogert 15 Minuten fur Nasdaq, und 20 Minuten fur andere Borsen. SPDow Jones Indizes (SM) von Dow Jones Company, Inc. SEHK Intraday-Daten werden von SIX Financial Information zur Verfugung gestellt und sind mindestens 60-Minuten verzogert. Alle Anfuhrungszeichen sind in der lokalen Austauschzeit. MarketWatch Top StoriesWarum Mitarbeiter Aktienoptionen sind mehr wert als Exchange-Traded Stock Options Vor ein paar Jahren, als ich ein Stellenangebot an einen Kandidaten bei meinem vorherigen Arbeitgeber (LinkedIn) lieferte, erhielt ich eine Frage, die mich uberrascht. Der Kandidat, intelligent und finanziell versierte, war durch die Interview-Prozess uberzeugt, dass LinkedIn hatte enorme Aufwartstrend als Unternehmen gekommen, aber er war immer noch nicht sicher, dass mein Angebot angemessen war. Er hatte bereits die Schlusselfragen gefragt, die notwendig waren, um sein Angebot zu bewerten, einschlie?lich jener, die zuvor in den 14 entscheidenden Fragen uber Aktienoptionen behandelt wurden, aber jetzt hatte er einen, dem ich vorher nicht begegnet war: Indem er zu LinkedIn kam und diese Aktienoptionen annahm, Meine Entschadigung fur den Bestand steigen. Warum can8217t Ich kaufe nur LinkedIn Optionen an der Borse zu erfassen, dass oben und nur konzentrieren meine Entschadigung auf verdienen mehr Geld Es war eine faszinierende Frage. LinkedIn war eine Aktiengesellschaft zu der Zeit, so Mitarbeiter Insiderhandel Regeln beiseite, konnten Sie theoretisch kaufen borsengehandelten Optionen auf LinkedIn Lager. So war es etwas Besonderes in der Mitarbeiter-Aktienoptionen bieten wir den Kandidaten Were Mitarbeiter Aktienoptionen lohnt sich relativ zum Kauf der gleichen Optionen an der Borse Die Antwort kam auf die wichtigsten Unterschiede zwischen den Mitarbeitern Optionen und borsengehandelten Aktienoptionen. Die Bedeutung der Option Expiration Wenn wir uber Mitarbeiter Aktienoptionen auf diesem Blog zu sprechen, konzentrieren wir uns haufig auf Elemente wie die Vesting-Zeitplan. Oder vielleicht der Prozentsatz des Besitzes der Unternehmen die Optionen reprasentieren. Ein wichtiges Merkmal von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen geht jedoch oftmals unbemerkt bis zum Ablauf der Optionen. Einfach ausgedruckt, ist der Auslauf Zeitrahmen die Zeit, die Sie haben, um Ihre Aktienoptionen ausuben, um die Vorteile Ihrer company8217s Aktienkurs Handel uber dem Ausubungspreis Ihrer Optionen zu nutzen. Mitarbeiteraktienoptionsplane setzen in der Regel den Auslauf auf 10 Jahre nach Zuschuss (etwas, das Sie in der Lage sein sollten, tief in Ihrem Mitarbeiter-Aktienoptionsplan zu finden). Zehn Jahre sind eine lange Zeit und fur die meisten Arbeitnehmer mehr als ausreichend, um Ihre Aktienoptionen zu nutzen (auch wenn diese Optionen gewahrt wurden, als das Unternehmen noch privat war). Allerdings konnen Sie immer noch Ihre Optionen verlieren, wenn Sie warten, um uber das Verfalldatum auszuuben. I8217ve tatsachlich bekannt lang-tenured Mitarbeiter von gro?en Aktiengesellschaften, die einige ihrer Aktienoptionen auf diese Weise verloren und andere, die zu klettern hatte ein paar Tage vor ihrem 10-jahrigen Jubilaum, um ihre Optionen auszuuben. Warum also diese Angelegenheit Nun, stellt sich heraus, dass Sie Optionen mit einem 10-jahrigen Ablauf an einer Borse kaufen konnen. Die langsten expirationsborsengehandelten Optionen (so genannte LEAPS) verfallen typischerweise in nicht mehr als zwei Jahren. Ab August 2014 zum Beispiel, die langste auslaufende Option, die Sie auf LinkedIn kaufen konnen, lauft im Januar 2016 nur 1,5 Jahre entfernt. Es stellt sich heraus, dass je langer die Option bis zum Ablauf, desto wertvoller ist es. Ill illustrieren dies mit einem hypothetischen Beispiel. Sagen Sie Ihr Unternehmen gewahrt Ihnen Mitarbeiter Aktienoptionen zu einem Ausubungspreis von 100. Jetzt vielleicht hat Ihr Unternehmen ein paar schlechte Quartiere und der Aktienkurs sinkt auf 80. Ungefahr zwei Jahre nach Ihrer Option gewahren, erholt sich der Aktienkurs auf 100 und vier Jahre danach Ihre Gewahrung der Aktienkurs ist bei 150. Ein wichtiges Merkmal der Mitarbeiter Aktienoptionsplane geht oft unbemerkt die Zeit, bis die Optionen verfallen. Was passiert in diesem Beispiel, wenn Ihre Optionen in 1,5 Jahren ablaufen, bevor der Aktienkurs auf 100 zuruckgeht. Diese Optionen verfallen unter Wasser (der aktuelle Aktienkurs unter dem Ausubungspreis) und sind somit wertlos. Was, wenn die Optionen didn8217t fur vier Jahre oder mehr auslaufen Dann konnten Sie weiterhin diese Optionen halten, wie der Aktienkurs erholt und sie in vier Jahren ausuben, um eine 50 Gewinn pro Aktie zu erhalten. Optionen mit einer langeren Zeit bis zum Verfall haben eine geringere Wahrscheinlichkeit des Ausfalls wertlos und damit eine hohere Wahrscheinlichkeit von Gewinnen. Sie sahen etwas von dem im Beispiel oben, aber theres wirklich ein mathematisches Modell, das es pruft. Infolgedessen sind Optionen, die weiter von Exspiration sind, wertvoller. Sie sehen diesen Effekt im Kurs von borsengehandelten Optionen. Zum 24. August 2014 wird eine Call-Option auf die LinkedIn-Aktie mit einem Ausubungspreis von 230, die am 22. November 2014 (in etwa drei Monaten) auslauft, mit etwa 15 pro Aktie bewertet. Eine Option mit dem gleichen Ausubungspreis, der am 15. Januar 2016 (ca. 14 Monate spater) auslauft, wird mit rund 40 Prozent mehr als 2,5 mal hoher geschatzt. Wie Sie sich vorstellen konnen, bedeutet dies, dass Ihre Aktienoptionen, die in zehn Jahren auslaufen, viel mehr sind Wertvoller als sogar die am langsten ausgegebenen borsengehandelten Optionen (die in zwei Jahren oder weniger auslaufen). Die Auswirkungen der Option Premium Sie mussen nicht fur Ihre Mitarbeiter-Aktienoption bezahlen (obwohl Sie Optionen, um Optionen in Zukunft durch die Beendigung einiger Ihres Kapitals wahlen konnen). Das gleiche gilt nicht fur borsengehandelte Optionen. Um eine LinkedIn-Call-Option mit einem Ausubungspreis zum aktuellen Kurs (die nachste Annaherung, die Sie mit einem Mitarbeiteraktienoptionsprogramm erhalten) abzuschlie?en, die im Jahr 2016 ablauft, kostet Sie am 24. August 2014 fast 40 pro Aktie , Wenn Sie eine Option, die 1.000 Aktien umfasst, wollen, mussen Sie zahlen fast 40.000 (ohne die heftigen Provisionen Brokerfirmen in der Regel kostenlos). Dass 40.000 ist dann unterliegen einem unglaublichen Risiko die gesamte Menge konnte verloren gehen, wenn LinkedIn Aktien unter den Optionspreis fallen und nicht wieder erlangen, bevor die Option ablauft. What8217s mehr, angesichts der 40 pro Aktie investieren, benotigen Sie LinkedIn Aktie um mindestens 40 zu steigen, bevor Sie irgendwelche Gewinne auf Ihre Exchange-Traded-Optionen (und noch mehr, wenn Sie die Opportunitatskosten fur die Umsetzung Ihrer 40.000 in LinkedIn decken wollen Aktienoptionen statt einer sichereren Anlage). Mitarbeiter Aktienoptionen don8217t kommen mit einem dieser Kosten oder Kapitalverlust Risiken. Selbst wenn Sie letztlich entscheiden, Kapital zur Ausubung Ihrer Mitarbeiter Optionen zu begehen, konnen Sie wahlen, dies zu tun, nur wenn es zu einem Gewinn fuhren wird. Mitarbeiteraktienoptionen konnen sofort einen Gewinn erzielen, wenn der Aktienkurs uber dem Optionspreis liegt. Keine drastischen Lagerbewegungen sind notwendig, nur um zu brechen. So sind Mitarbeiter Aktienoptionen einfach ein viel besseres Geschaft. Risiko und Option Handelsebenen Die riskante Natur der oben aufgefuhrten borsengehandelten Aktienoptionen bedeutet auch, dass der Handel mit solchen Optionen nicht so einfach ist, wie Sie vielleicht denken. Weil borsengehandelte Aktienoptionen ein erhebliches Risiko des Verlusts des gesamten Geldes, das Sie investieren, tragen, mussen Sie typischerweise einen speziellen Genehmigungsprozess mit Ihrem Broker durchlaufen, um sie zu handeln. In der Tat, die Gewinnung der Fahigkeit, Kaufoptionen Kauf (die nachste Technik fur die Replikation der Performance von Mitarbeiter Aktienoptionen) in der Regel erfordert Level 2 Option Handel Genehmigung. Diese Art der Genehmigung kommt nicht ohne ein Bewerbungsverfahren und erfordert in der Regel erhebliche Erfahrung und Kenntnisse im Optionshandel, bevor es gewahrt werden kann. Also nur den Kauf von borsengehandelten Optionen ist immer noch keine leichte Aufgabe, auch wenn Sie waren okay mit den Kompromissen zwischen Mitarbeiter Aktienoptionen und Exchange-Trading Optionen hervorgehoben. Zum Gluck haben Mitarbeiteraktienoptionen, ohne Kapitalanforderung oder Kapitalverlustrisiken, keine derartigen Beschrankungen. Der Wert der Mitarbeiteraktienoptionen Als ich diese Unterschiede dem Kandidaten erklarte, erkannte er schnell den Fehler in seiner Frage und nahm bald darauf das Angebot an, bei LinkedIn zu arbeiten. Wir hoffen, dass auch Sie den einzigartigen Wert erkennen, den Mitarbeiteraktienoptionen auf Ihren Jobausgleich bringen konnen. Mitarbeiteraktienoptionen konnen eine unglaublich leistungsfahige Weise sein, Ihre Vermogenswerte fur die Zukunft zu bauen, solange Sie das richtige Unternehmen wahlen, die richtigen Fragen stellen. Und, wenn Sie in einem privaten Unternehmen nutzen Sie Techniken wie fruh uben. Disclosure Nichts in diesem Artikel sollte als eine Aufforderung oder ein Angebot oder eine Empfehlung ausgelegt werden, zu kaufen oder zu verkaufen Sicherheit. Finanzielle Beratung ist nur fur Investoren, die Wealthfront Kunden geworden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie fur zukunftige Ergebnisse. Es gibt ein Potenzial fur Verlust als auch Gewinn, der sich nicht in den dargestellten Informationen widerspiegelt. Beachten Sie, dass Handelsoptionen Sie benotigen, um eine Optionsvereinbarung mit Ihrem Broker abzuschlie?en, und kann vorherige Erfahrung erfordern. Sie sollten die Risiken, die mit den Handelsoptionen vor einer Transaktion verbunden sind, sorgfaltig uberprufen. Verwandte Beitrage: Uber Elliot Shmukler Elliot Shmukler, Wealthfronts VP von Product and Growth, ist ein erfolgreicher Silizium Valley Wachstum Hacker, nachdem die Strategie und Umsetzung hinter LinkedIns Wachstum von 20M auf mehr als 200M Mitglieder gefuhrt. Er wechselte zu Wealthfront von LinkedIn, wo er als Sr. Direktor des Produktmanagements, er auch uberwacht viel der Verbraucherprodukt-Erfahrung, einschlie?lich Profil, Suche, Endorsements und Menschen, die Sie vielleicht wissen. Zuruck zu LinkedIn, Elliot hielt technische und Fuhrungsrolle bei eBay, About, Sombasa Media und Microsoft. Elliot hat einen MBA von der Stanford Graduate School of Business, wo er ein Arjay Miller Gelehrter war, und halt eine BA Magna cum laude in Informatik an der Harvard University. Fragen E-Mail knowledgecenterwealthfront Verbinden Sie sich mit uns