911 Aktienoptionen




911 AktienoptionenRense Wer hat die AA-Put-Optionen Die Tage vor 911 konnen Sie Amplify auf diesem Kommentar, Bitte von Walter J. Burien, Jr. CAFR1 12-30-3 Frage von: John Kaminski skylaxcomcast. net 12-30-3 Gentlemen: Can Wir alle auf einer einzigen Aufgabe zu vereinigen: herauszufinden, wer die Auftrage fur die quotputquot Optionen in den Tagen unmittelbar vor 911 Diskussionen Ive hatte in der beiliegenden E-Mail scheinen darauf hinweisen, diese Informationen verfugbar ist und nicht durch finanzielle Offenlegung Beschrankungen geschutzt. Bitte untersuchen Sie die beiliegenden und brainstorming, wie wir diese Informationen in die Offentlichkeit bekommen konnen. Es konnte der Faden sein, um das Geheimnis zu entratseln. Entdecken Sie die Namen derjenigen, die scheinbar Vorkenntnisse von 911, wie durch ihre quotsavvyquot Wetten auf die Vermogen der Vereinigten und amerikanischen Fluggesellschaften gesetzt sind, sind ein notwendiger erster Schritt auf diese Personen zu finden, um herauszufinden, wo sie ihre Informationen, was die Strafverfolgungsbehorde sollte Tun, aber offensichtlich nicht. Beste Wunsche, John Kaminski Antwort von Walter Burien WJBCAFR1 12-30-3 John: Die funf Millionen Dollar aus der nicht beanspruchten 911 American Airline Put-Option generiert ist wirklich chump change. Am Morgen von 911 zog US Bonds in 3 bis 4 Minuten um 1,5 Punkte hin und her dreimal oder 1500 pro Vertrag in Sekunden dreimal in weniger als 4 Minuten. Die meisten institutionellen Handler handeln in Blocken von 500 bis 3.000 Vertragen. Tagliche Transaktionen sind 350.000 bis 400.000 Vertrage gehandelt. Der Anleihemarkthandel wurde etwa eine halbe Stunde nach dem Angriff ausgesetzt. Als es wieder geoffnet wurde, zog es in mehreren Tagen um 5 Punkte. Jemand, der 1000 Vertrage halt, hatte funf Millionen Dollar mit einer Million geerntet. Internationale und inlandische Aktienindex-Futures wurden uber funfzehn Millionen mit einer Million geerntet haben. Vermutung, wer das gro?te Toten auf kurzen internationalen und inlandischen Aktienindexpositionen bildete Was eine Gruppe Zehntausende von kurzen Positionen gehendes in 911 hielt, das ungefahr 250 Milliarde Dollar im Blinzeln eines Auges erntete, fangt an mit einem G und Enden mit einem T Die folgenden Offenlegungen sind entscheidend fur das Verstandnis, was Sie sind und gesehen haben, die auf den Markten stattfinden. Ich beginne mit einem Clip von Allen Greenspan, der im Wall Street Journal im Jahr 2000 zitiert wurde, wie er sagte: quotConcerned uber die achtzig (80) Billionen Dollar internationalen Derivat market. quot Was er nicht sagte, war, dass die Composite-USA Regierung Investmentfonds waren der primare Benutzer, Spieler, Manipulator und Profiteure innerhalb der 80 Billionen Dollar Derivatemarkt. Die staatlichen Investmentfonds sind professionelle kurze Spieler mit gleichem Gegenspieler. Ein Derivat gibt die Fahigkeit, den Markt-Quotshortquot auf dem Papier zu verkaufen, auch wenn Sie nicht uber die Aktien, Rohstoffe, Wahrungen, Anleihen usw. verfugen. Die staatlichen Anlageverwalter in den letzten 30 Jahren sind sehr vertraut mit der Verwendung dieser Taktik, um in Hunderten zu ernten Von Milliarden von Dollar pro Jahr Die Regierung, die die Wirtschaftsberichte, Medienberichterstattung und Reichtum kontrolliert ist in der Lage, die oben genannten zu manipulieren und schaffen eine Umgebung, um erhebliche Einnahmen zu sichern, wahrend alle anderen auf der Schulter der Stra?e Blutungen zu Tode liegen . Fur drei Monate vor und in 911 die staatlichen Investmentfonds hatte ihre Short-Positionen zu den gro?ten diversifizierten Short-Positionen je von ihnen gehaltenen erhoht. Schauen Sie sich jede Tabelle fur eine Ware oder Lager. Die Preise kollabieren vier bis funf Mal schneller als sie steigen. Durch den Verkauf auf dem inlandischen und internationalen Derivatmarkten, macht dies die gro?te quotquickquot Gewinne, und es ist alles auf Papier Sie mussen nicht die physische Lager oder Ware besitzen. Durch den Einsatz von Derivaten, und wenn Sie die Fahigkeit haben, den Markt zu manipulieren, wie es der Fall war auf 911 nehmen Sie das Geld von denen, die die physische Lager oder Ware besitzen. BEISPIELE: Verkaufen Sie einen Gold-Futures-Kontrakt (auf Papier) bei 400 oz dann kaufen sie wieder bei 200, Margin-Anforderung, dies zu tun, auf 100 Unzen ist 1000. Jetzt 400 - 200 200 x 100 Unzen 20.000 mit 1000 Verkaufen Sie eine Kaufoption oder kaufen Put-Option auf Microsoft-Aktien zu 100 pro Aktie und dann liquidieren die Option bei 50, haben Sie nur 50 pro Aktie auf Ihre quotshortquot Option. Wenn sich der Kurs in Richtung Ihrer Short-Derivate-Position bewegt, werden erhebliche Geldbetrage gebildet, und Sie erreichen dies nicht im Besitz der physischen Vorrate, Rohstoffe oder Wahrung. Ein Monopol (wie zB US Composite Government Funds), das die Schwankungen in den Markten kontrolliert, wird bei jedem dramatischen Schaukel unerhort profitieren. Wenn es keine Volatilitat, oben oder unten dann Gewinne mit Derivaten sind erheblich reduziert. Die OVERALL Regierung Investmentfonds sind in den Billionen von Dollar Weniger als 450 Manager kontrollieren 80 dieser Einnahmen Sie alle, in so vielen Worten, den gleichen Newsletter abonnieren, und diskutieren Strategie im selben Club Wie die Offentlichkeit hatte Hunderte von Milliarden von Dollar Liquidiert von ihren 401k Planen als der Markt Taube niedriger und niedriger, in einem schnellen yo yo Mode, die Regierung Investmentfonds durch den Einsatz von Derivaten, Transfers, die Reichtum in ihre Management-Konten und Hande. Schauen Sie sich die untere Linie auf die staatlichen Investment-Portfolios Sie haben erhebliche Verluste auf ihre physische Bestande genommen, aber ihre derivativen Gewinne werden diese Verluste erheblich kompensieren oder in der Tat in vielen Fallen zeigen einen Nettogewinn fur die Gesamtergebnisse (Look sorgfaltig Bargeld zieht Transfers zuruck, die diese Gewinne ausgleichen, um das Erscheinungsbild eines jahrlichen Betriebsverlusts zu geben) Die Offentlichkeit bietet Liquiditat auf dem Markt, um das gro?te Monopol zuzulassen, das die Welt je gesehen hat, um mehr Wohlstand zu sichern. Ihre Regierung bei der Arbeit Vergleichen Sie den privaten Sektoren Return on Investments uber 2001, 2002 (dismal) im Vergleich zu Regierungen quotnetquot Ruckkehr uber den gleichen Zeitraum. (Substantielle) US-Regierung Investmentfonds haben und tun das gleiche auch auf den internationalen Markten. Durch die Verwendung von Derivaten, die quotsubstantialquot US-Regierung Investmentfonds kontrollieren den Aktienmarkt, Goldpreise, Wahrungspreise, etc. Absolute Finanzkontrolle durch das gro?te Monopol auf der Erde Any, Rohstoff, International Stock Market oder Unternehmenskomplexe Wert kann stark unterdruckt werden Oder uber Jahre hinweg uber ein Monopol mit Derivaten aufgeblasen. Kontrolliert durch Papiertransaktionen fur Verpflichtungen zum Kauf oder Verkauf ohne physisches Eigentum an dem, was gekauft oder verkauft wird. Es spielt keine Rolle, wenn die Preise steigen oder kollabiert. Wenn die Investmentmanager der US-Regierung im Tandem bewegen und die Ereignisse und Nachrichten kontrollieren, ernten sie obszone Renditen durch die Verwendung von Derivaten. Wenn Sie an quotWHOquot denken, wurde die Mehrheit der quotSHORTquot Derivatpositionen auf den nationalen und internationalen Aktienindexmarkten vor 911 gehalten , Und dann geerntet uber eine Billion Dollar in Gewinnen innerhalb von Wochen nach dem anschlie?enden Zusammenbruch der physischen Markte, finden Sie in dieser Gruppe, die fur 911 verantwortlich war. Es gibt ein Problem, dies herauszufinden. Das hei?t, die Regierung kontrolliert die Freigabe dieser Informationen durch und durch die Bundesbehorden der SEC (Securities Exchange Commission) und CFTC (Commodities Futures Trading Commission). Ein kleiner Interessenkonflikt besteht hier darin, dass die Ergebnisse dieser Studie zeigen wurde, dass die US-Regierung die Mehrheit der internationalen und inlandischen quotSHORTquot-Positionen halten wurde. Die Airline-Aktienoptionstransaktion in Frage und die meisten Leute haben uber die Forderung in den Nachrichten gehort Minuscule chump change im Vergleich. Exchange-Mitglieder haben Zugriff auf Archivdatensatze der Daten von ihren Maklerhausern und allen anderen Mitgliedshausern und sind unter einer Geheimhaltungsvereinbarung. ABER, es wurde sie nicht verhindern, wenn sie dies wunschen, auch die Transaktionen tabellieren und einen quotGenericquot-Bericht ausgeben, einen spezifischen und gezielten generischen Bericht. Hier mussten Sie einen bedeutenden Kontakt in der Finanzgemeinschaft der Mitglieder haben. Obwohl diese Art von generischen Berichten nicht gegen ihre Geheimhaltungsvereinbarung versto?en, waren sie tot, wenn sie den Bericht auf der Grundlage dessen, was er zeigen wurde, und stark nachweisen wurden (staatliche Investmentfonds waren der primare Wohltater), so dass die Anonymitat aufrechterhalten werden musste Der generische Bericht der spezifischen Stream-Ergebnisse veroffentlicht wurde. Der generische Bericht wurde die Offenlegung der Besonderheiten hinter dem Bericht durch den offentlichen und internationalen Aufschrei beauftragen. Ja, die Regierung bereitet sich auf einen Aufstand in diesem Land vor. So mussten sie das offentliche Auge auf einen entfernten Feind richten, damit sie hier die Kontrolle behalten konnen. Gier hat innerhalb der Regierungskreise gediehen. Die Ergebnisse dieser Habgier wurden obszon und die daraus resultierenden Schaden an der Moral und Gesundheit des Landes als Reaktion ist krank. Die Ergebnisse der Ubernahme der amerikanischen Reichtum wurde fast ausschlie?lich auf Papier durch Manipulation von Legislative, Justiz und Rechtsanwalt Komplex in den letzten 60 Jahren mit der Zusammenarbeit der syndizierten Nachrichtenmedien und Bildung getan. Mit der Eroberung durch die Ubertragung des Reichtums auf Papier getan, waren die Konsequenzen fur die quottakersquot praktisch nicht vorhanden Die Regierung Handel Konten push 65 der Zeitung in diesen Markten. Regierungsfonds sind erforderlich, wenn sie verfolgt werden. Das CFTC - und SEC-Datenband ist definitiv fur Volumen und Positionen, die jede Sekunde des Tages stattfinden. Die allgemeinen Positionsstrome haben keine Beschrankungen von der Offenlegung zwischen Austauschmitgliedern. Sie archivieren und teilen sie live in der Finanzgemeinschaft von Austauschmitgliedern, die die Daten erzeugen und loschen. Wenn es um einzelne Konten geht, sind private vertraulich, aber staatliche Investmentfonds, die von privaten Managern betreut werden, sind nicht und konnen nicht vertraulich behandelt werden, wenn sie durch eine endgultige gerichtliche Anordnung von einer zustandigen Jurisdiktion aufgeschlossen sind. Management fur alle Absichten und Zwecke Wellen Durchsetzung der Geheimhaltung Regeln beim Umgang mit staatlichen Mitteln. Eine absichtliche Vertuschung jeglicher Offenlegung, die in dieser Arena je gesamtstaatlichen Investmentfonds-Positionen stattfindet, ware nichts anderes als Verrat des starksten Grades, unter jeder Farbe der Ablehnung. Die Darstellung von Derivatgeschaften sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene wurde die Regierungen faszinieren. Basierend auf den Fonds-Tracker, hielten Regierung Fonds-Konten ihre gro?te Short-Positionen quoteverquot gehen in 911. Nun, die Einheimischen sind immer unruhig Der Preis ist gro?, das Eigentum an diesem Land und die zukunftige Kontrolle uber den Planeten Hmm Homeland Security Aber Sie mussen sich fragen , Quersicherheit fur wen ist die Antwort immer offensichtlich fur Sie noch Natives konnen nervtotende kleine Kreaturen, wenn sie erkennen, ihre Familien, Frauen und Kinder wurden vergewaltigt. Sie konnen sehr feindlich werden, wenn sie feststellen, dass ihr Reichtum aus ihren Handen gerutscht wurde ohne Folgen fur die Quottakers. quot Natives konnen Revolte, wenn sie diese Dinge zu realisieren, und nehmen Groll fur die quottakersquot weiterhin Push zu indoktrinieren sie und ihre Kinder so Dass das, was getroffen und getroffen wurde, unvermindert weitergehen wird. Hier ist eine altertumliche Taktik, die die Taker nutzen, wenn die Eingeborenen unruhig werden: Wenn die Taker die zufalligen Kriegstrommeln horen, die anfangen, zu Hause starker und starker von den Eingeborenen wegen der Missbrauche der Taker zu schlagen, nutzen die Taker ihre gut strukturierte Organisation Um das Hammern der Kriegstrommeln zu Hause wiederherzustellen, wobei ihr ausgewahltes Ziel inzwischen von den Eingeborenen vermarktet wird. Auf diese Weise konnen die Eingeborenen Aufmerksamkeit und Feindschaft sorgfaltig kontrolliert und gerichtet weg von den Takern und auf einige quototherquot Entitat, die geschaffenen Feind in der Ferne. Wann und wie dies geschieht, schauen Sie sich Die Taker erstellen ein Szenario der absoluten Kontrolle, und innerhalb dieser Art von Umgebung, werden die Taker rucksichtslos uber alle Ma?nahmen nach der Festigung der zusatzlichen Kontrolle. WW1, WW2, WW3 Die Kriegstrommeln werden von den Takern immer lauter gespielt Die Eingeborenen konnen es sich nicht leisten, an den Seitenlinien zu sitzen Walter Burien PO Box 2112 Saint Johns, Arizona 85936 CAFR1 Video Release - 121203 - TNT (The National Tea-Party) Selbstandiger Regierungsvertreter Walter Burien (AKA: Bubien) CTA (Commodity Trading Advisor) von 14 Jahren (1978-92) National Sales Manager: US Trading Championship Money Manager Bestatigte Bewertungen 10 Jahre. (1982-1992) Mieter - 1WTC, NY, NY 1979 - 81 Video-Freigabe - 121203 TNT (die nationale Tee-Partei) Selbstgenugsamkeit in der Regierung quotWithoutquot Besteuerung VORSCHLAG VON: Walter Burien Die eine Sache, die ich lieben wurde, zu sehen, Zeigen Sie auf dem Internet das Video von Bushs Reaktionen, als ihm gesagt wurde, dass 1 WTC-Turm getroffen wurde und dann ein paar Minuten spater, nachdem die zweite getroffen wurde, als er diese Gruppe von Kindern in der Schule in FL ansprach. (Viele haben dies gesehen) Er zeigte fast Null (0) Reaktion und weiterhin die Adressierung der Kinder fur etwa 20 bis 25 Minuten, nachdem sie gesagt wurde. UND DANN ZEIGT EIN QUALITAT ZWISCHEN IFQUOT INTERNET-VIDEO, DAS ZEIGT: Die gleiche Einstellung, aber dieses Mal kommt die Person herein und erzahlt Bush zwei Flugzeuge versuchten, die WTC-Turme zu treffen, wurden aber abgeschossen, bevor sie es getan haben. Und jetzt dreht sich Bush weg vom Podium und schreit quatsch, und er sofort verlasst das Klassenzimmer, aufgeregt und erschrocken, als er sofort mit seinen Hilfsmitteln verlasst. Visuelle Realitat spricht Tonnen. Ich wurde lieben, jemanden zu sehen, der oben oben auf das Netz gesetzt hat, und tun es bald Der Schlagzahler auf dieser Seite wurde das Rauchen anfangen, wenn nicht in Flammen aufplatzen. Ich war ein Mieter bei WTC1 in 1979-81 Die primare Sorge eines der Mieter vor 20 Jahren war ein entfuhrtes Flugzeug in die Turme geflogen. Hier ist die QuoteKeyquot, um die Tur zu entsperren: Die umfangreiche Flug-Logs fur 20 Jahre aus den 3 Militarbasen in der Region und Port Authority reagiert auf Luft-Bedrohungen ist beispielhaft. Tausende von Sorties laufen als Reaktion auf Bedrohungen, Praxis lauft, falsche Alarme, wochentlich oder taglich uber 20 Jahre durchgefuhrt. Zuruck in den spaten siebziger Jahren lief die NY Post einen Artikel uber die Hafen-Berechtigung prahlen, wie ihr bemannter 247 Antworthubschrauber in der Luft innerhalb 4 Minuten eines Alarmaufrufs sein wurde, der pro moglichen Luftgefahren fur die WTC-Turme ausstieg. Es ist eine Gelegenheit, dass ich mir bewusst bin oder in den meisten Wahrscheinlichkeiten, dass jeder andere ist bewusst, in diesem beispielhaften Rekord der Reaktion auf Luftdrohungen fur einen Zeitraum von uber zwanzig Jahren, dass die Abschnitte nicht gestartet und wurde gesagt, Nach einem hohen Alarm innerhalb einer Minute oder zwei der Bedrohung, nicht von nur einer Bedrohung, aber dann von zwei, dann drei. Dieses Datum war 91101 Das ist an sich die verdammendste Tatsache von allen, wenn diese 20-jahrige Aufzeichnung ans Licht gebracht wird. Das Motiv wird dann kristallklar, wenn man diese beispielhafte Antwort auf Bedrohungen aus der Luft gegen die WTC-Turme pruft. Nein, off course oder fahrlassiges Flugzeug kam naher. Sie wurden immer abgefangen und gesagt, um ihren Kurs zu andern, oder sie wurden aus dem Himmel geblasen werden. Es war eine No-Fly-Zone und dies geschah vielen Piloten, die absichtlich oder unabsichtlich in die Nahe der WTC-Turme uber diese 20 Jahre flog. "Drehen Sie nicht zuruck und schauen Sie die andere Weise. Schie?en Sie einen Wolf im Huhn coop heutequot Walter Burien CAFR1There war sehr hohes handelnd in quotput optionsquot auf American Airline und United Airlines, direkt vor 911. Diese waren effektiv Wetten, dass ihre Aktienkurse fallen wurde, was naturlich ist, was passiert, sobald die Angriffe Ort. Dies zeigt, dass die Handler 911 Vorkenntnisse gehabt haben mussen. Dies ist eine komplexe Geschichte, aber die Anspruche don8217t immer die Realitat entsprechen. Obwohl an diesen Tagen hohe Volumina gehandelt wurden, waren sie zum Beispiel so au?ergewohnlich hoch, wie einige Standorte behaupten. Hier eine Analyse. Es gab sehr gute Grunde, American Airlines-Aktien zu verkaufen, wie sie gerade eine Reihe von schlechten Nachrichten angekundigt. Lesen Sie hier mehr. United Airlines-Aktien wurden auch im Preis fallen. Wenn Anleger erwarteten, dass sie im Begriff waren, schlechte Ergebnisse zu veroffentlichen, waren ihre Put-Optionen auch den Kauf wert (auch wenn man bedenkt, dass die UAL die Volumina sowieso am hochsten waren). Hier sind unsere Gedanken. Manche zeigen auf Geschichten wie die 8220unionierten Millionen8221 von UAL, die eine dustere Erklarung haben, aber wir sind anderer Meinung. Hier, warum. Es gab viel von potenziellen Insidergeschaften in anderen Aktien zu sprechen. Wir haben sie in jeder Tiefe recherchiert, aber es lohnt sich, darauf hinzuweisen, da? manche Leute glauben, die Anspruche seien ubertrieben. Was ist mit den meisten Optionen, die durch eine CIA-verbundene Bank Wir weren8217t uberzeugt. Der 911-Bericht der Kommission erwahnt diese Frage in den Anmerkungen zu Kapitel 5: "Ein einzelner institutioneller Anleger aus den USA, der keine denkbaren Beziehungen zu den al-Qaida gehabt hat, der 95 Prozent der UAL erworben hat, legt am 6. September im Rahmen einer Handelsstrategie auf, die auch den Kauf von 115.000 Aktien beinhaltet Der amerikanischen am 10. September. Ahnlich wurde ein Gro?teil der scheinbar verdachtigen Handel in den USA am 10. September auf eine spezielle US-basierte Optionen Trading-Newsletter, faxiert an seine Abonnenten am Sonntag, 9. September, die diese Tradesquot empfohlen verfolgt. Vielleicht ist die starkste Herausforderung dieser Schlussfolgerung von Professor Allen M Poteshman von der University of Illinois in Urbana-Champaign. Er beschloss, dies weiter zu untersuchen und die Marktdaten statistisch zu analysieren, um die Trades8217- Professor Poteshman weist auf mehrere Grunde hin, um das Vorwissenargument in Frage zu stellen: Trotz der von den popularen Medien, fuhrenden Akademikern und Optionsmarktprofis geau?erten Ansichten gibt es Grund zu der Frage, inwieweit die Beweise, dass Terroristen im Optionmarkt vor dem September gehandelt wurden, 11 Angriffe. Ein Ereignis, das Zweifel an den Beweisen hat, ist der Absturz eines American Airlines-Flugzeugs in New York City am 12. November. Laut der OCC-Website, drei Handelstage vor dem 7. November das Put-Call-Verhaltnis fur Optionen auf AMR-Aktien Betrug 7,74. Auf der Grundlage der Aussagen, die uber die Zusammenhange zwischen Optionsmarktaktivitat und Terrorismus kurz nach dem 11. September gemacht wurden, ware es aus dieser Put-Call-Rate herausgekommen, dass der Terrorismus vermutlich der Absturz des 12. November war. In der Folgezeit war der Terrorismus jedoch ausgeschlossen. Wahrend es moglicherweise der Fall war, dass ein ungewohnlich gro?es AMR-Put-Call-Verhaltnis am 7. November zufallig beobachtet wurde, wirft dieses Ereignis sicherlich die Frage auf, ob Put-Call-Verhaltnisse, die so gro? wie 7,74 sind, tatsachlich ungewohnlich sind. Jenseits des Flugzeugabsturzes vom 12. November bietet ein Artikel, der in Barron8217 am 8. Oktober veroffentlicht wurde, mehrere zusatzliche Grunde, um skeptisch gegenuber den Behauptungen zu sein, dass es wahrscheinlich ist, dass Terroristen oder deren Verbundete AMR - und UAL-Optionen vor den Anschlagen vom 11. September gehandelt haben. Fur den Anfang, der Artikel stellt fest, dass der schwerste Handel in den AMR-Optionen nicht in den billigsten, kurzeste-datierte Puts, die die gro?ten Gewinne fur jemanden, der von den kommenden Angriffe waren bereitgestellt hatte. Daruber hinaus hatte ein Analytiker eine 8220sell8221 Empfehlung auf AMR wahrend der vorherigen Woche herausgegeben, die Investoren zum Kauf AMR puts gefuhrt haben konnte. Ebenso hatte der Aktienkurs der UAL vor kurzem genug abgelehnt, um technische Handler zu bedenken, die ihren Put-Kauf erhoht haben konnten, und UAL-Optionen werden stark von Institutionen gehandelt, die ihre Aktienpositionen absichern. Schlie?lich haben Handler, die Markte in den Optionen machten, nicht den Kaufpreis zum Zeitpunkt der Auftrage erhoben, wie sie hatten, wenn sie glaubten, dass die Auftrage auf nachteiligen nichtoffentlichen Informationen beruhten: die Market Maker schienen das Trading nicht zu finden Des gewohnlichen zum Zeitpunkt des Auftretens. Business. uiuc. edupoteshmaresearchpoteshman2006.pdf Er entwickelt dann ein statistisches Modell, das er vorschlagt, ist im Einklang mit dem Vorwissen, nachdem alle: VI. Fazit Options-Trader, Unternehmensmanager, Wertpapieranalysten, Borsenbeamte, Regulierungsbehorden, Staatsanwalte, Entscheidungstrager und die Offentlichkeit haben ein Interesse daran, zu wissen, ob ungewohnliche Optionsgeschafte bei bestimmten Ereignissen stattgefunden haben. Ein Paradebeispiel fur ein solches Ereignis sind die Terroranschlage vom 11. September, und es gab tatsachlich eine Menge Spekulationen daruber, ob die Option Marktaktivitat darauf hindeutete, dass die Terroristen oder ihre Verbundeten in den Tagen vor dem 11. September gehandelt hatten Bevorstehende Angriffe. Diese Spekulation erfolgte jedoch, weil kein Verstandnis fur die relevanten Merkmale des Optionshandels bestand. Diese Arbeit beginnt mit der Entwicklung systematischer Informationen uber die Verteilung der Optionsmarktaktivitaten. Sie konstruiert Benchmark-Ausschuttungen fur Optionsmarktvolumenstatistiken, die in unterschiedlicher Weise messen, inwieweit das non8211market maker-Volumen Optionsmarktpositionen einfuhrt, die rentabel sind, wenn der zugrunde liegende Aktienkurs steigt oder sinkt. Die Ausschuttungen dieser Statistiken werden sowohl bedingungslos als auch bei der Konditionierung auf dem Gesamtniveau der Optionsaktivitaten auf dem Basiswert, dem Rendite - und Handelsvolumen auf dem Basiswert sowie der Rendite am Gesamtmarkt berechnet. Diese Ausschuttungen werden dann verwendet, um zu beurteilen, ob der Optionsmarkthandel in AMR, UAL, dem Standard - und Poor8217s-Airline-Index und dem SampP 500-Marktindex in den Tagen vor dem 11. September in der Tat ungewohnlich war. Die ermittelten Optionsmarktvolumenverhaltnisse liefern in den Tagen bis zum 11. September keinen ungewohnlichen Optionsmarkthandel. Die Volumenverhaltnisse sind jedoch aus langen und kurzen Postenvolumen und einem langen und kurzen Callvolumen aufgebaut, die nur Putensatze haben wurden War der einfachste Weg fur jemanden, der in der Option Markt auf Vorwissen der Angriffe gehandelt haben. Ein Ma? fur anomales Langvolumen wurde auch in den Tagen vor den Angriffen auf ungewohnlich hohe Werte untersucht. Folglich kommt das Papier zu dem Schluss, dass es Hinweise auf eine ungewohnliche Option Marktaktivitat in den Tagen vor dem 11. September, die im Einklang mit den Anlegern Handel im Voraus Kenntnis der Angriffe ist. Business. uiuc. edupoteshmaresearchpoteshman2006.pdf Ein Problem, das uns daruber beunruhigt, ist der Mangel an Analyse der Reihe der schlechten Nachrichten, die von American Airlines am 7. September, dem Handelstag vor dem 10. September, geliefert wurden, als der bedeutendste Handel stattfand. Professor Poteshman erzahlte uns per E-Mail: Meine Studie enthalt quantile Regressionen, die fur die Marktbedingungen auf bestimmte Bestande. Daher gibt es mindestens eine Korrektur erster Ordnung fur die negative Nachricht, die am 7. September auf AMR kam. Aber konnen Sie wirklich behandeln die Nachrichten so einfach Professor Paul Zarembka unterstutzt die Anspruche, sagen: Poteshman findet. Diese Kaufe von Optionen auf American Airline-Aktien. Hatte nur 1 Prozent Wahrscheinlichkeit, einfach zufallig auftreten. Deutsch: bio-pro. de/de/region/freiburg/magaz...1/index. html. Englisch: bio-pro. de/en/region/freiburg/magaz...1/index. html Aber wir haben nicht gesagt, dass sie zufallig waren, sondern dass sie eine rationale Antwort auf signifikante schlechte Nachrichten waren, die am Tag zuvor geliefert wurden. Poteshman ist im Wesentlichen sagen (in Bezug auf AMR) ist, dass die Menschen zu viele Putze fur die von den 97 Nachrichten erklart zu kaufen, daher eine andere Erklarung erforderlich ist, aber wie konnen Sie sagen, dass ohne Analyse der Nachrichten selbst Immer wenn diese Nachricht War 8220we8217ll wahrscheinlich in sechs Monaten bankrott8221 dann die Put-Ratios ware wahrscheinlich sogar noch signifikanter gewesen, und Poteshman8217s Modell gab noch mehr Bestatigung der 8220unusual Option Marktaktivitat8221, aber wurde das die Idee des Vorwissens eher gemacht haben Wir don8217t so denken. Offensichtlich waren die AMR Nachrichten weniger wichtig, aber wir wurden immer noch sagen, dass man nicht genau beurteilen, die Bedeutung dieser Trades, bis Sie es in Betracht ziehen. Eine weitere Komplikation liegt in der Tatsache, dass Put-Volumes in diesen Aktien waren in der Regel niedrig, von dem, was wir gelesen haben, und dies offensichtlich macht es einfacher fur Spikes erscheinen. Die 911-Kommission sagte: Ein einzelner institutioneller Investor in den USA, der keine denkbaren Beziehungen zu al-Qaida gehabt hatte, kaufte 95 Prozent der UAL-Aktien am 6. September als Teil einer Handelsstrategie, die auch den Kauf von 115.000 Aktien der Amerikaner am 10. September beinhaltete Der scheinbar verdachtigen Handel in den USA am 10. September wurde auf eine spezifische US-basierte Optionen Trading-Newsletter, faxiert an seine Abonnenten am Sonntag, 9. September, die diese Berufe empfohlen verfolgt. Der 6. September UAL-Sets wurde automatisch erscheinen dann signifikant, obwohl nur ein Investor war angeblich dahinter. Aber bedeutet das wirklich, dass Sie mathematisch darauf hinweisen konnen, dass der Anleger vorausschauend auf 911 achten musste, ohne die anderen Marktbedingungen und Informationen zu berucksichtigen, die zur Zeit verfugbar waren. Und es ist eine ahnliche Geschichte mit den AMR-Trades. Newsletters und Aktien-Tipper liefern Spikes im Handel jeden Tag, zumindest hier in Gro?britannien. Es gab schlechte Nachrichten am Freitag, die moglicherweise den Rundbrief, der darauf hindeutet, dass Puts gekauft wurden, gerechtfertigt haben (und wenn diese Nachricht vor der Veroffentlichung durchgesickert oder vermutet wurde, dann konnten Sie auch eine Erklarung fur fruhere Einkaufe haben). Professor Poteshman scheint zu sagen, dass die Handler pessimistischer waren uber die Zukunft der AMR als sie hatten sein sollen, dass sie uberreagiert auf die Nachrichten und kaufte mehr Putze als erwartet er, aber dann vielleicht seine Statistiken stutzten sich hauptsachlich auf Handel Individuelle Entscheidungen (eine Institution oder Privatperson beschlie?t, einige Puts zu kaufen). Newsletter aren8217t immer so. Viele werden von Leuten gekauft, die wenig Forschung selbst tun und einfach den Empfehlungen folgen. Wenn also der Verfasser des Rundschreibens 8220buy puts8221 sagt, dann wird das, was viele von ihnen tun werden, und je hoher die Zirkulation des Newsletters ist, desto gro?er wird die resultierende Spitze von 8220abnormalen Trades8221 sein. Wie auch immer, Screw Loose Change ein ahnliches Problem oder zwei, die Sie vielleicht prufen mochten. Und bitte don8217t Ende dieses hier: gehen Sie lesen Poteshman8217s Papier. Nur um dies fur sich selbst zu beurteilen. Wenn you8217re nicht gro? in der Statistik dann einige von ihnen wird Ihre Augen glasieren, garantiert, aber es gibt auch interessante Kommentare, die fur jedermann zuganglich sind, so insgesamt ita217s lohnt sich zu lesen. On Sept. 6, 2001, der Donnerstag vor dem Tragodie wurden 2.075 Put-Optionen auf United Airlines getatigt und am 10. September, am Tag vor den Anschlagen, wurden 2.282 Put-Optionen fur American Airlines erfasst. Angesichts der damaligen Preise hatte dies Spekulanten zwischen 2 Millionen und 4 Millionen Gewinn ergeben konnen. UNTERDR. DETAILS DER LEAD STRAF INSIDER TRADING DIREKT IN DIE CIAS hochsten Rangen CIA GESCHAFTSFUHRER quotBUZZYquot Krongard FIRM MANAGED DIE quotPUTquot OPTIONEN AUF UAL von Michael C. Ruppert Urheber HANDLED 2001 Michael C. Ruppert und FTW Publikationen, copvcia. Alle Rechte vorbehalten. Kann nachgedruckt oder nur fur gemeinnutzige Zwecke verbreitet werden. FTW, 9. Oktober 2001 - Obwohl einheitlich von den Mainstream der US-Medien ignoriert, gibt es reichlich und klare Beweise dafur, dass eine Reihe von Transaktionen auf den Finanzmarkten angegebenen spezifischen (kriminelle) Vorwissen der Anschlage vom 11. September auf das World Trade Center und das Pentagon. Im Falle von zumindest einem dieser Geschafte - die einen 2,5 Millionen Gewinn nicht beansprucht verlassen hat - das Unternehmen verwendet, um die quotput optionsquot auf United Airlines Lager zu platzieren wurde bis 1998 von dem Mann gefuhrt wird, die jetzt in der Zahl drei Executive Director Position bei der Central Intelligence Agency. Bis 1997 A. B. "Buzzyquot Krongard war Vorsitzender der Investmentbank A. B. Braun. A. B. Brown wurde 1997 Krongard von Bankers Trust erworben wurde dann im Rahmen der Fusion, stellvertretender Vorsitzender des Bankers Trust-AB Brown, einer der 20 gro?en US-Banken genannt von Senator Carl Levin in diesem Jahr auf die Geldwasche verbunden ist. Krongards letzte Position bei Bankers Trust (BT) war zu uberwachen quotprivate Client Relationsquot. In dieser Eigenschaft hatte er direkten Hands-on-Beziehungen mit einigen der reichsten Menschen der Welt in einer Art spezialisierten Bankoperation, die eng als auf die Wasche von Drogengeldern verbunden durch den US-Senat und anderen Forschern identifiziert worden ist. Krongard (re) trat der CIA 1998 als Anwalt des CIA-Direktors George Tenet bei. Er wurde im Marz dieses Jahres zum CIA Executive Director von Prasident Bush befordert. BT wurde 1999 von der Deutschen Bank erworben. Das Unternehmen ist die einzige gro?te Bank in Europa. Und, wie wir sehen werden, spielte die Deutsche Bank bei Veranstaltungen im Zusammenhang mit den Anschlagen vom 11. September eine zentrale Rolle. UMFANG DER BEKANNTE INSIDER TRADING Bevor wir weiter in diesen Beziehungen ist es notwendig, an der Insiderhandel Informationen zu suchen, die von Reuters, The New York Times und anderen Massenmedien ignoriert wird. Es ist gut dokumentiert, dass die CIA solche Transaktionen - in Echtzeit - als potenzielle Warnungen vor Terroranschlagen und anderen Wirtschaftsbewegungen, die den US-Interessen zuwiderlaufen, schon lange uberwacht hat. Fruhere Geschichten in FTW haben speziell die Verwendung von Promis Software zur Uberwachung solcher Trades hervorgehoben. Es ist notwendig, nur zwei wichtige finanzielle Begriffe zu verstehen, die Bedeutung dieser Trades zu verstehen, quotselling shortquot und quotput optionsquot. QuoteSelling Shortquot ist die Anleihe von Aktien, verkauft sie zu aktuellen Marktpreisen, aber nicht erforderlich, um tatsachlich produzieren die Aktie fur einige Zeit. Fallt die Aktie nach dem Eintritt des Short-Kontraktes schlagartig aus, so kann der Verkaufer den Kaufvertrag durch Erwerb der Aktie nach dem Kursruckgang erfullen und den Vertrag zum Pre-Crash-Kurs abschlie?en. Diese Vertrage haben oft ein Fenster von so lang wie vier Monate. QuotPut Optionsquot sind Vertrage, die dem Kaufer die Moglichkeit geben, Aktien zu einem spateren Zeitpunkt zu verkaufen. Zu Nominalpreisen von zB 1,00 je Aktie gekauft, werden sie in Blocken von 100 Aktien verkauft. Wenn sie ausgeubt werden, geben sie dem Inhaber die Moglichkeit, ausgewahlte Aktien zu einem zukunftigen Zeitpunkt zu einem Preis zu verkaufen, der bei Vertragsabschluss festgelegt ist. Fur eine Anlage von 10.000 konnte es also moglich sein, 10.000 Aktien von United oder American Airlines zu 100 pro Aktie zu binden, und der Verkaufer der Option ist dann verpflichtet, diese bei der Ausfuhrung der Option zu kaufen. Wenn die Aktie bei Falligkeit des Kontraktes auf 50 gesunken ist, kann der Inhaber der Option die Anteile fur 50 kaufen und sofort fur 100 verkaufen - unabhangig davon, wo der Markt steht. Eine Call-Option ist das Gegenteil einer Put-Option, die in Wirklichkeit eine Derivate-Wette ist, dass der Aktienkurs steigen wird. Am 21. September schrieb das israelische Herzliyya International Policy Institute for Counter Terrorism mit dem Titel "Black Tuesday: Der weltgro?te Insiderhandel Scamquot dokumentierte die folgenden Trades im Zusammenhang mit den Anschlagen vom 11. September: - Zwischen dem 6. und 7. September hat die Chicago Board Options Exchange Einkaufe getatigt Von 4.744 Put-Optionen auf United Airlines, aber nur 396 Call-Optionen. Assuming that 4,000 of the options were bought by people with advance knowledge of the imminent attacks, these quotinsidersquot would have profited by almost 5 million . - On September 10, 4,516 put options on American Airlines were bought on the Chicago exchange, compared to only 748 calls. Again, there was no news at that point to justify this imbalance Again, assuming that 4,000 of these options trades represent quotinsidersquot, they would represent a gain of about 4 million . - The levels of put options purchased above were more than six times higher than normal. - No similar trading in other airlines occurred on the Chicago exchange in the days immediately preceding Black Tuesday. - Morgan Stanley Dean Witter amp Co. which occupied 22 floors of the World Trade Center, saw 2,157 of its October 45 put options bought in the three trading days before Black Tuesday this compares to an average of 27 contracts per day before September 6 . Morgan Stanleys share price fell from 48.90 to 42.50 in the aftermath of the attacks. Assuming that 2,000 of these options contracts were bought based upon knowledge of the approaching attacks, their purchasers could have profited by at least 1.2 million . - Merrill Lynch amp Co. which occupied 22 floors of the World Trade Center, saw 12,215 October 45 put options bought in the four trading days before the attacks the previous average volume in those shares had been 252 contracts per day a 1200 increase . When trading resumed, Merrills shares fell from 46.88 to 41.50 assuming that 11,000 option contracts were bought by quotinsidersquot, their profit would have been about 5.5 million . - European regulators are examining trades in Germanys Munich Re, Switzerlands Swiss Re, and AXA of France, all major reinsurers with exposure to the Black Tuesday disaster. FTW Note: AXA also owns more than 25 of American Airlines stock making the attacks a quotdouble whammyquot for them. On September 29, 2001 - in a vital story that has gone unnoticed by the major media - the San Francisco Chronicle reported, quot Investors have yet to collect more than 2.5 million in profits they made trading options in the stock of United Airlines before the Sept. 11, terrorist attacks, according to a source familiar with the trades and market data quot. quot The uncollected money raises suspicions that the investors - whose identities and nationalities have not been made public - had advance knowledge of the strikes quot. They dont dare show up now. The suspension of trading for four days after the attacks made it impossible to cash-out quickly and claim the prize before investigators started looking. quotOctober series options for UAL Corp. were purchased in highly unusual volumes three trading days before the terrorist attacks for a total outlay of 2,070 investors bought the option contracts, each representing 100 shares, for 90 cents each. This represents 230,000 shares. Those options are now selling at more than 12 each. There are still 2,313 so-called quotputquot options outstanding valued at 2.77 million and representing 231,300 shares according to the Options Clearinghouse Corpquot. quotThe source familiar with the United trades identified Deutsche Bank Alex. Brown, the American investment banking arm of German giant Deutsche Bank, as the investment bank used to purchase at least some of these optionsquot This was the operation managed by Krongard until as recently as 1998. As reported in other news stories, Deutsche Bank was also the hub of insider trading activity connected to Munich Re. just before the attacks. CIA, THE BANKS AND THE BROKERS Understanding the interrelationships between CIA and the banking and brokerage world is critical to grasping the already frightening implications of the above revelations. Lets look at the history of CIA, Wall Street and the big banks by looking at some of the key players in CIAs history. Clark Clifford - The National Security Act of 1947 was written by Clark Clifford, a Democratic Party powerhouse, former Secretary of Defense, and one-time advisor to President Harry Truman. In the 1980s, as Chairman of First American Bancshares, Clifford was instrumental in getting the corrupt CIA drug bank BCCI a license to operate on American shores. His profession: Wall Street lawyer and banker. John Foster and Allen Dulles - These two brothers quotdesignedquot the CIA for Clifford. Both were active in intelligence operations during WW II. Allen Dulles was the U. S. Ambassador to Switzerland where he met frequently with Nazi leaders and looked after U. S. investments in Germany. John Foster went on to become Secretary of State under Dwight Eisenhower and Allen went on to serve as CIA Director under Eisenhower and was later fired by JFK. Their professions: partners in the most powerful - to this day - Wall Street law firm of Sullivan, Cromwell. Bill Casey - Ronald Reagans CIA Director and OSS veteran who served as chief wrangler during the Iran-Contra years was, under President Richard Nixon, Chairman of the Securities and Exchange Commission. His profession: Wall Street lawyer and stockbroker. David Doherty - The current Vice President of the New York Stock Exchange for enforcement is the retired General Counsel of the Central Intelligence Agency. George Herbert Walker Bush - President from 1989 to January 1993, also served as CIA Director for 13 months from 1976-7. He is now a paid consultant to the Carlyle Group, the 11th largest defense contractor in the nation, which also shares joint investments with the bin Laden family. A. B. quotBuzzyquot Krongard - The current Executive Director of the Central Intelligence Agency is the former Chairman of the investment bank A. B. Brown and former Vice Chairman of Bankers Trust. John Deutch - This retired CIA Director from the Clinton Administration currently sits on the board at Citigroup, the nations second largest bank, which has been repeatedly and overtly involved in the documented laundering of drug money. This includes Citigroups 2001 purchase of a Mexican bank known to launder drug money, Banamex. Nora Slatkin - This retired CIA Executive Director also sits on Citibanks board. Maurice quotHankquot Greenburg - The CEO of AIG insurance, manager of the third largest capital investment pool in the world, was floated as a possible CIA Director in 1995. FTW exposed Greenbergs and AIGs long connection to CIA drug trafficking and covert operations in a two-part series that was interrupted just prior to the attacks of September 11. AIGs stock has bounced back remarkably well since the attacks. To read that story, please go to fromthewildernessfreeciadrugspart2.html . One wonders how much damning evidence is necessary to respond to what is now irrefutable proof that CIA knew about the attacks and did not stop them. Whatever our government is doing, whatever the CIA is doing, it is clearly NOT in the interests of the American people, especially those who died on September 11. On this particular night the crowd looked promising. I introduced myself to two women there, and after a short while, one of the women told me she worked for the CBOE. The CBOE is the Chicago Board Options Exchange. It is the exchange that handles trading in, among other things, stock options. I half-jokingly asked her, quotWhatever happened to the CBOE investigation of all the profits made by those who bought put options on airlines stocks before 9-11quot (You make money on put options when a stock goes down in price.) Her answered floored me. She said, quotIt probably would have been easy for us to find out who was behind the trades, but the government came in and told the CBOE president to stop the investigation. quot Just to make sure I heard her right, I said to her, quotThe government came in and told the CBOE president not to investigatequot She said, quotYeah, it was really strange. quot The conversation changed for a minute, but I wanted to get back to the government not wanting an investigation. I said to her again, a third time, making sure I heard right, quotThe government didnt want you to investigatequot She looked at me said quotYes, thats right. quot Then she looked at me a little longer, she knew I had interest in this topic, she looked a little nervous and then blurted out to me, quotWe erased the data. Our data on the trades is gone. quot Strike The Root