Einfach Forex Dxb

Einfach Forex DxbHeutige Borse Nachrichten amp Analyse Realzeit nach Stunden Pre-Market Nachrichten Blitz Zitat Zusammenfassung Zitat Interaktive Diagramme Voreinstellung Bitte beachten Sie, dass, sobald Sie Ihre Auswahl treffen, es fur alle zukunftigen Besuche der NASDAQ gelten. Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt daran interessiert sind, auf die Standardeinstellungen zuruckzukehren, wahlen Sie bitte die Standardeinstellung oben. Wenn Sie Fragen haben oder Probleme beim Andern Ihrer Standardeinstellungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an isfeedbacknasdaq. Bitte bestatigen Sie Ihre Auswahl: Sie haben ausgewahlt, Ihre Standardeinstellung fur die Angebotssuche zu andern. Dies ist nun Ihre Standardzielseite, wenn Sie Ihre Konfiguration nicht erneut andern oder Cookies loschen. Sind Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungen andern mochten, haben wir einen Gefallen zu bitten Bitte deaktivieren Sie Ihren Anzeigenblocker (oder aktualisieren Sie Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass Javascript und Cookies aktiviert sind), damit wir Sie weiterhin mit den erstklassigen Marktnachrichten versorgen konnen Und Daten, die Sie erwarten, von uns zu erwarten. Bangladesch Bangladesch ist ein Land in Sudasien (manchmal konvergierend mit Sudostasien), angrenzend an die Bucht von Bengalen in den Suden, Indien in den Westen und Norden und Myanmar in den Sudosten. Obwohl abseits der ausgetretenen Pfade durch praktisch jede Messung, Bangladesch ist bevolkert von freundlichen Einheimischen. Verstehen Sie bearbeiten Britisches Indien wurde von gemeinsamen Fuhrern des Kongresses, aller Indien-Muslim Liga und Gro?britanniens im Sommer von 1947 partitioniert und schuf die Commonwealth-Bereiche der islamischen Republik von Pakistan und von einer Republik von Indien. Bangladesch entstand im Jahre 1971, als Bengali-Sprechen Ost-Pakistan aus seiner Vereinigung mit Punjabi getrennt West-Pakistan nach einem 9 Monate blutigen Krieg. Obwohl Bangladesch erst 1971 als eigenstandiges Land auftauchte, reicht seine Geschichte seit Jahrtausenden zuruck und gilt seit langem als Scheideweg der Geschichte und Kultur. Hier finden Sie den langsten Strand der Welt, unzahlige Moscheen, den gro?ten Mangrovenwald der Welt, interessante Stammesdorfer und ein reiches Wildleben. Obwohl relativ verarmt im Vergleich zu seinem aufkeimenden sudasiatischen Nachbar Indien, sind Bangladesch sehr freundliche und gastfreundliche Menschen, die personliche Gastfreundschaft vor personlichen Finanzen. Fertige Kleidungsstucke, Textilien, Arzneimittel, Agrarguter, Schiffbau und Fischfang sind einige der gro?ten Industrien. Die Kluft zwischen Reichen und Armen ist zunehmend offensichtlich und die Mittelschicht schrumpft, wie im ubrigen Asien, vor allem in Stadten wie Dhaka und Chittagong, wie Sie zwischen der Arbeiterklasse alten Stadt und wohlhabenden Nachbarschaften wie Gulshan und Baridhara. Klimawandel Bangladesch hat ein sub tropisches Monsunklima. Es gibt sechs Jahreszeiten in einem Jahr: Winter (Dez-Jan), Fruhling (Feb-Mar), Sommer (Apr-Mai), Monsun (Juni-Juli), Herbst (Aug-Sep) und Spatherbst (Okt.-Nov ). Die durchschnittliche Temperatur im ganzen Land reicht in der Regel zwischen 9C - 29C in den Wintermonaten und zwischen 21C - 34C in den Sommermonaten. Die jahrliche Niederschlagsmenge variiert von 160cm bis 200cm im Westen, 200cm bis 400cm im Sudosten und 250cm bis 400cm im Nordosten. Zyklone uber der Kategorie Threefour sind selten (vor allem im Tiefsommer Januar bis Marz) - aber in seltenen Fallen kann es zu einer breiten Storung der Infrastruktur und zu Stromausfallen kommen, vor allem in den Kustengebieten. Das Wetter ist ahnlich wie die Golfkuste in den Vereinigten Staaten (Alabama, Mississippi und Louisiana). Das aktuelle Wetter konnen Sie sehen, indem Sie auf die Play-Taste auf der folgenden interaktiven Karte, Aktuelle Bangladesch Satellite Weather Radar 1 Landschaft bearbeiten Das Land ist in erster Linie eine tiefe Ebene von etwa 144.000 km 2. auf Deltas der gro?en Flusse flie?t aus dem Himalaya : Der Ganges vereinigt sich mit dem Jamuna (Hauptkanal der Brahmaputra) und schlie?t sich spater der Meghna an, um schlie?lich in die Bucht von Bengalen zu leeren. Das Land ist hauptsachlich flach fruchtbares Ackerland und mit Ausnahme von Chittagong Hill Tracts. Selten mehr als 10 Meter uber dem Meeresspiegel, so dass es gefahrlich anfallig fur Anderungen in Meeresspiegel. Hochster Punkt: Bijoy (1.231 Meter). Feiertage bearbeiten Exakte Daten hangen von lokalen astronomischen Beobachtungen ab und variieren von Land zu Land. Ramadan endet mit dem Eid ul-Fitr Festival erstreckt sich uber mehrere Tage. Pohela Boishakh - Die am meisten gefeierten sakularen nationalen Festival des Landes. Hier treffen Leute aus allen Bereichen des Lebens in verschiedenen kulturellen Shows namens Boishakhi Mela, tragen nationalen Kleid (Kurta oder Shari), essen Su?igkeiten und ein frohes neues Jahr wunschen. Ekushey - Nationaler Muttersprache Tag - 21. Februar. Dieser Tag markiert den Jahrestag der Martyrer, die 1952 starb, wahrend sie gegen die Verhangung von Urdu protestierten. Im Namen des Islam. Wie die Muttersprache. Die Aufstande zur Unterstutzung von Bangla als Muttersprache trieben die Bewegung zum sakularen Nationalismus an, der 1971 in der Unabhangigkeit ihren Hohepunkt erreichte. Der Feiertag ist gepragt von einem der farbenfrohesten Ereignisse in Asien und zeigt die Martyrer von politischen Fuhrern, Intellektuellen, Dichtern und Schriftstellern , Handwerker und Gesang beginnt um eine Minute nach Mitternacht am 21. Regierungsburos sind geschlossen und erwarten Verkehr Storung vom 20. Februar. Unabhangigkeitstag - 26. Marz - An diesem Tag Vater der Nation Bangabandhu Scheich Mujibur Rahman verkundete Bangladeschs Unabhangigkeit. Tag des Sieges - 16. Dezember - An diesem Tag pakistanische Besatzung Krafte ubergeben an gemeinsame Bangladeshi amp indischen Streitkrafte. Eid-ul-Fitr - der gro?te muslimische Feiertag des Jahres, feiert es das Ende des heiligen Monats von Ramazan. Essen ist der Hohepunkt, und wenn youre glucklich youll in ein privates Haus fur ein Fest eingeladen werden. Unternehmen schlie?en fur mindestens ein paar Tage, wenn nicht eine Woche. Eid-ul-Azha - ist das zweitgro?te muslimische Festival. Durga Puja - Vier Tage im Oktober. Das gro?te Hindu-Festival im Land, es geht fur mehrere Tage mit Festlichkeiten variieren jeden Tag. Weihnachten - Dezember 25th, Dieses ist das gro?te Festival der christlichen Gemeinschaft im Land, das als Regierungsfeiertag erklart wird. Am 23. Dezember findet um 23:00 Uhr (Ortszeit) in der Tejgaon-Kirche ein Gebet statt. Auch einige andere Kirchen in Dhaka ordnen auch Gebete. Regionen Bangladesch ist ein sehr kleines Land, gebrochen in 7 administrative Abteilungen: Regionen von Bangladesch Das Nationalparlament Die meisten dieser Stadte sind auch die Hauptstadt der gleichnamigen Abteilung: Dhaka - Die hektische Hauptstadt, eine intensive und bluhende Metropole Etwa 12 Millionen Menschen, die taglich wachsen. Chittagong - ein belebtes Einkaufszentrum und der gro?te internationale Seehafen des Landes. Mymensingh - eine historische Stadt an der Seite des Flusses Brahmaputa mit einer reichen kulturellen und politischen Geschichte aus mehr als 200 Jahren. Khulna - am Rupsha River, beruhmt fur Garnelen und Ausgangspunkt fur Reisen in die Sundarbans. Rajshahi - die Seidenstadt. Rangpur - wichtige Stadt im Nordwesten, mit umfangreicher Landwirtschaft und Handel. Barisal - Sudliche Stadt, beruhmt fur Paddy-Anbau und seine vielen Flusse, am besten durch eine langsame und entspannende Bootsfahrt auf dem Rocket Steamer erreicht. Sylhet - die gro?te Stadt im Nordosten, bekannt fur den Schrein des Sufi-Heiligen Hazrat Shahjalal, einer der heiligsten Statten des Landes. Jessore - eine belebte Bezirkstadt und bequemer Durchgangspunkt zu oder von Kolkata, das fur Gur beruhmt ist. Eine Form von kuchenartigen Melassen, die aus dem Extrakt des Datumsbaumes hergestellt werden. Comilla - (Bengali:) ist eine Stadt im ostlichen Bangladesch, entlang der Dhaka-Chittagong Highway gelegen. Es ist das administrative Zentrum des Bezirks Comilla, Teil der Chittagong-Division. Comilla ist die zweitgro?te Stadt im ostlichen Bangladesch nach Chittagong und ist eine der drei altesten Stadte in Bangladesch. Andere Reiseziele bearbeiten Coxs Bazar - der langste Strand der Welt. Bagerhat - ein wichtiges historisches Zentrum und Standort von mehreren Moscheen einschlie?lich der beruhmten Shait Gambuj Masjid (60 Kuppel-Moschee). Bogra - ein kulturell-buddhistisches Gebiet. Char Atra - eine tief liegende Insel im Ganges. Paharpur - Ruinen eines alten buddhistischen Vihara. Rangamati - die bunte Tribal-Erfahrung von Bangladesch. St Martins Island - das Land nur Korallen Insel mit freundlichen Einheimischen, eine entspannte Atmosphare und Kokosnusse zu ersparen. Sundarbans - der gro?te Mangrovenwald der Welt, mit viel Vogelleben und Heimat des sehr schwer fassbaren Royal Bengal Tigers. Vola - Die Insel der Schonheit Bandarban - Das Land der hochsten Gipfel Kushtia - Die akhra der beruhmten Bandsangerin Lalan Fakir In Bearbeitung zu bekommen Visas bearbeiten Transit-Passagiere, die ihre Reise auf den ersten Verbindungsflugzeugen fortsetzen, benotigen auch keine Visa, sofern sie gultig sind Zuruckzukehren und den Flughafen nicht zu verlassen. Gelegentlich konnen Touristen und Geschaftsreisende, die an Flughafen in Dhaka und Chittagong ankommen, eine Aufenthaltserlaubnis des Chief Immigration Officer fur Aufenthalte von bis zu 15 Tagen erhalten, solange sie Ruckflugtickets halten. Jedoch ist diese Methode ziemlich unorthodox und ist nicht fur den durchschnittlichen traveller2 vorhanden. Es gibt eine Flat Visa Gebuhr von US 50, plus MwSt. Von BDT 7 (ca. 0,08). In Wirklichkeit nehmen sie 51 und irgendwo entlang der Linie 0,92 wird eingeklemmt. Sie mussen in USD zahlen. Das bedeutet, Geld von BDT von einem Geldautomaten, am Flughafen abzurechnen, dann am VOA-Stand zu zahlen oder FOREX in USDBangladesch Taka an einem der Borsenplatze direkt hinter der Einwanderung zu wechseln. Von der VOA Schreibtisch in der Nahe der Einwanderung werden Sie zur Wahrungsumtausch eskortiert, um fur Ihr Visum zu zahlen. Sie konnen in den meisten Wahrungen bezahlen. Sie erhalten eine Quittung, die Sie an die VOA-Beamten zuruckgeben. Ihre Angaben werden in ein gro?es Buch geschrieben, und dann werden Sie zu einem speziellen VOA Immigration Schreibtisch eskortiert. Es sind keine Unterlagen oder Fotos erforderlich, obwohl es eine gute Idee ist, Details der Unterkunft auszudrucken. Die Dauer des Visums wird von den VOA Beamten entschieden, die es Ihnen scheinen zu geben, solange Sie fragen, aber wahrscheinlich mit einem Maximum von 30 Tagen. Wer auch immer begleitet Sie von Schreibtisch zu Schreibtisch wird wahrscheinlich belastigen Sie (sanft) fur einen Tipp. Seien Sie bereit, Papierkram zu zeigen, die Einladungen von den besagten Regierungsorganisationen anzeigen. Da die meisten Passagiere sind entweder Bangladeshi oder bereits Visa gibt es selten eine Schlange fur VOA. Kombiniert mit einer speziellen VOA Immigration Lane, konnte die Beantragung einer VOA schneller als die Ankunft mit einem Visum (nur fur Touristen). Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt ein bangladeschischer Staatsburger waren und nun einen Pass aus einem anderen Land besitzen, konnen Sie sich mit Ihrem nachstgelegenen Bangladesch-Hochkommissariat fur Ihre No Visa Required Stempel kontaktieren, der als Dauervisum arbeitet, solange Ihr Reisepass den Stempel enthalt Lauft nicht ab. Diese Option ist auch fur die Kinder und Enkelkinder Bangladeshi Burger. Wenn Sie sich in Ihrem Heimatland bewerben, konnen Sie in der Regel ein 3-monatiges Visum erhalten, wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, oder 30 Tage bei der Ankunft am Grenzubergang. Die Gebuhren variieren je nach Staatsangehorigkeit und Dauer des Visums. Australische Staatsburger - Alle Visa kosten AU150 von der Bangladesch-Hochkommission in Canberra. Fur weitere Informationen, besuchen Sie die High Commissions offizielle Website hier: 3. Siehe Hinweis oben, wo scheinbar Visum bei der Ankunft erworben werden kann. Kanadische Burger - Ein Einreisevisum fur 3 Monate ist C80 und ein Mehrfacheinreisevisum ist C158. Das Visum fur Kanada ist hier: 4. Touristenvisa werden bei Ankunft fur 30 Tage am Flughafen ausgestellt und konnen fur Aufenthalte bis zu 60 Tagen verlangert werden. BRITISCHE Burger - Ein einzelnes oder doppeltes Einreisevisum ist 78. Ein mehrfacher Eintrag fur 6 Monate ist 78 und mehrfache Eintragungen fur 12 Monate ist 270. Die London hohe Kommission ist hektisch. Ein Visum der Ankunft ist dem Umgang mit den Warteschlangen vorzuziehen. Das UK Visum Formular ist hier: 5. Das Vereinigte Konigreich hat auch eine gro?e Anzahl von Bangladeshi konsularischen Buros: 6. US-Burger - Die Botschaft ist in ist in Washington D. C. 7. Die Visagebuhr betragt derzeit 160, wenn aus den USA erhalten, und kann per Post beantragt werden. Es gibt auch Konsulate in Los Angeles 8 und New York 9, die die meisten Fragen beantworten werden, dass Sie die Visumanforderungenabschnitte sorgfaltig lesen. Ein US-Bankscheck, Zahlungsanweisung oder Bankuberweisung sollte an das Generalkonsulat von Bangladesch geschickt werden. Internationale Zahlungsanweisungen, personliche Schecks und Bargeld sind nicht akzeptabel. Visa bei Ankunft sind fur US-Touristen fur bis zu 30 Tage verfugbar (Lange kann an einigen Landgrenzen unterschiedlich sein), vorausgesetzt, sie haben mindestens 500 in bar oder Reiseschecks. Die Gebuhr von 51 muss in bar (USD, EUR oder GBP) bezahlt werden. Fur alle anderen Lander gibt es eine Visumgebuhrliste hier: 10. Die Bangladesch Hochkommission in Kolkata. Circus Ave (nur ostlich von AJC Bose Rd), 91 033 4012 7500, gibt nur 15 Tage Visa, von frei fur Indianer zu einem heftigen Rs 5000 (US110) fur amerikanische Burger. Bewerbungen werden am Fenster 4 Werktage von 9-11AM empfangen, und Visa sind in der Regel bereit am nachsten Nachmittag. Bringen Sie 3 Passfotos und Kopien von Pass und indischem Visum. Visa-Erweiterungen bearbeiten Visa-Erweiterungen sind moglich in Dhaka im Einwanderungs - und Passburo auf Agargaon Rd. Die Gebuhren sind die gleichen wie eine Einreisevisum, auch wenn nur versuchen, Ihre 15 Tage Pittance in ein vollwertiges 30-90 Tage Visum zu erweitern, so dass eine sidetrip aus Indien fur langer als 15 Tage eine teure bemuhen. Wenn Sie nur ein wenig langer bleiben wollen, ist es besser, nur die Uberstunden Gebuhr von Tk 200 Tag fur bis zu 15 Tage, die wachst wesentlich zu Tk 500 Tag danach. Einige der kleineren Ruckstaukreuzungen wie Tamabil moglicherweise nicht sogar bemerken, da? youve overstayed, wenn Sie ihn nicht heraus zeigen. Mit dem Flugzeug Shahjalal International Airport (fruher Zia International Airport) (IATA: DAC, ICAO: VGZR) (Bengali:), in Dhaka ist das wichtigste Tor zum Land, obwohl Chittagong und Sylhet auch internationale Fluge erhalten. Seien Sie vorsichtig vor den Moskitos, die den gesamten Flughafen terrorisieren. Die nationale Fluggesellschaft ist Bangladesch Biman 11. Verbindung mit ein paar Fluge in den Nahen Osten. Asien und Europa. Es hat einen weniger als stellaren Ruf fur Punktlichkeit, Sauberkeit und Sicherheit. Es ist jetzt unter Re-Organisation und viele internationale Routen wurden gekurzt. Derzeit gibt es in Europa Strecken nach Gro?britannien (London amp Manchester), Italien (Rom amp Milan) sowie eine Reihe von Nahostlichen Destinationen, Kolkata, Kathmandu, Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur. Die private Fluggesellschaft United Airways (BD) Ltd 12 betreibt inlandische und regionale Fluge nach Dhaka von Bangkok aus. Delhi. Dubai. Karachi. Kathmandu. Kolkata. Muscat, Jeddah. Riad London und Kuala Lumpur. Und ist viel besser als Biman verwaltet. Es ist die beste lokale regionale Trager derzeit in. Die Bangladesch erste private Fluggesellschaft, GMG Airlines, hat ihre gesamte Operation bis auf Widerruf abgesagt. Anbindung aus dem Nahen Osten: Von Qatar (Qatar Airways), Oman (Oman Air), Bahrain (Gulf Air), Saudi Arabien (Saudia) und den Vereinigten Arabischen Emiraten uber Emirates bis Dubai 13 oder Etihad Airways gibt es Direktfluge nach Dhaka Abu Dhabi 14), durch die Sie die meisten asiatischen und europaischen Hauptstadten und mehrere nordamerikanische Hubs verbinden konnen. Emirates, zum Beispiel, dient New York, Toronto und Houston von ihrem Dubai (DXB) Hub nonstop - und verbindet dann mit Dhaka uber einen kurzen vierstundigen Hop. Anschluss von Ostasien: Hongkong (Chek Lap Kok) und Bangkok (Suvarnabhumi) sind die bequemsten nahe gelegenen Naben, zum von Bangladesh von Ostasien (Peking, Tokyo) zu erreichen und Punkte weiter Ost (westliche Vereinigten Staaten). China Eastern Airlines fliegt haufig nach Kunming und China Southern zu ihrem Drehkreuz in Guangzhou. Beide Fluggesellschaften bieten eine Fulle von chinesischen und regionalen Verbindungen sowie langjahrige Fluge in die USA und Australien. Dragonair 15 fliegt nonstop von Hong Kong nach Dhaka (4 5 Stunden). Hongkong als wichtiger internationaler Knotenpunkt hat sehr gute Verbindungen zum Rest der Welt. Verbindung von Sudostasien: Tiger Airways 16 fliegt direkt nach Dhaka aus Singapur und bietet die gunstigsten Verbindungen, wenn sie fruh gebucht werden. Singapore Airlines 17 fliegen auch die Route, in viel mehr Komfort und zu erheblichen Kosten. Malaysia Airlines 18 hat oft gunstige Preise nach Kuala Lumpur. Thai Airways 19 fliegen taglich aus Bangkok mit schonen Tagesabfahrten. Verbindung von Nordamerika (Ostkuste): Keine direkten Fluge nach Dhaka noch. Cathay Pacific 20 hat eine Nonstop-Strecke von New York (JFK) nach Hong Kong uber den Nordpol (CX830831). Dann nehmen Sie einen kurzen Dragonair Flug nach Dhaka. Continental 21 fliegt nach Hongkong nonstop mit der gleichen 16-stundigen Polarstrecke ab, die von Newark Liberty (New Jersey) fliegt. Wieder - die Verbindung ist von Dragonair. Anbindung von Nordamerika (Westkuste): Cathay Pacific, Thai amp Singapore Airlines haben nun Nonstop-Fluge von Hong Kong, Bangkok amp Singapore (ihre jeweiligen Hubstadte) nach Los Angeles. Singapore Airlines kann auch einen direkten Flug nach San Francisco auch. China Southern fliegen nach Los Angeles uber Guangzhou. Diese Fluggesellschaften haben alle direkte Anschlussfluge nach Dhaka von ihren jeweiligen Hubs. Verbindung von Australien oder Sudafrika: Sie sind besser in Verbindung mit den Guangzhou, Bangkok, Kuala Lumpur oder Singapore Hubs (die von fast jeder Fluggesellschaft serviert werden - so scheint es). Anschluss von Westeuropa: British Airways 22 bedient Dhaka nicht mehr aus London. Anders als Biman (die die einzigen Direktfluge anbieten), konnen Sie uber die meisten Nahost-Hubs (Dubai, Abu Dhabi, Bahrain, Doha, Riyadh, Jeddah) aus Europa zu verbinden. Jet Airways fliegen auch von EuropaAmerica nach Dhaka uber Delhi und Mumbai. Verbindung von der Region (indischer Subkontinent): Derzeit ist Jet Airways23 die einzige indische Fluggesellschaft, die nach Bangladesch fliegt, uber ihre Hubs (Kolkata, Delhi oder Mumbai). Der Dhaka-Kolkata Flug wird auch von Biman und United Airways geflogen. United fliegen auch Kolkata-Chittagong. Air India fliegt nicht nach Bangladesch. Es gibt Verbindungen zu Pakistan International Airlines nach Pakistan und auf Mihin Lanka Airlines nach Colombo in Sri Lanka. Einige regionale Fluge wie die von Thai Airways 24 Stopp in Chittagong oder Sylhet auf dem Weg von Dhaka betrieben. Nahe gelegene regionale Ziele wie Kathmandu (Nepal), Paro (Bhutan), Kunming (China) und alle indischen Stadte sind leicht zuganglich von Dhaka in weniger als drei Stunden und werden von einer gro?en Anzahl von privaten Fluggesellschaften bedient. Das exotischste Ziel von Dhaka ist Paro (Bhutans Capital) und wird von Druk-Air 25. die nationale Bhutanese Fluggesellschaft am Sonntag (9:00 Uhr Flug dauert eine Stunde) serviert. Der Ansatz zum Paro Airport (PBH) ist ein Abenteuer fur sich. Mit dem Bus bearbeiten Die einzigen offenen Landgrenzen sind die mit Indien. Keine Landuberquerung ist moglich nach Myanmar (gelegentlich Bangladesh Pass-Inhaber durfen von Teknaf uberqueren, obwohl dies regelma?ig andert). Von Kolkata aus Indien gibt es eine Reihe von Land Eingangspunkte. Die haufigste Weise ist die regelma?igen bequemen Wechselstrombusse von Kolkata zu Dhaka uber die Haridaspur Benapole Grenzposten. Private Bangladeshi Busunternehmen Shohagh 26. Grune Linie 27. Shyamoli 28 unter anderem betreiben taglich Kolkata-Dhaka-Kolkata Busdienstleistungen. Govt Busse unter dem Label der staatlichen West Bengal Surface Transport Service Corporation (WBSTSC) und der Bangladesch Road Transport Corporation 29 (BRTC) laufen. WBSTSC und BRTC beide Busse von Kolkata (Karunamoyee internationalen Busbahnhof in der Salt Lake Nachbarschaft) jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 5.30 Uhr und 8.30 Uhr und 12.30 Uhr, wahrend aus Dhaka verlassen sie am Montag, Mittwoch und Freitag um 7:00 Uhr und 7:30 Uhr. Die normale Fahrzeit betragt etwa 12 Stunden mit einem Einwegpreis von Rs550 oder BDT600-800, etwa 8-12. Wenn youre, das nur zu Haridaspur geleitet wird, ist Fahrpreis Rs86 (2.5 Stunden). VON SHILLONG MEGHALYA von shillong konnen Sie am fruhen Morgen taxishared Sumobus nehmen, um indisches Grenzdorf dawki zu erreichen. Es dauert herum 2 bis 3 Stunden abhangig von conditions. Border Pfosten ist an dawkitamabil. Der indische einsame Immigrationsoffizier erreicht an der Einwanderungsposten an herum 10:30 am aber das Timing ist 6 am bis 6 PM fur menschliches crossing. Crossing ist stressfrei, da es keine Eile auf der indischen Seite gibt und die Formalitaten kaum 5 Minuten nehmen oder So. on der bangladeshi Seite die Situation ist fast die gleichen, aber vor Augen, dass bangladeshi Einwanderungsbehorden sind ein bisschen schlecht in gesprochenen Englisch. Bear im Hinterkopf, dass auf dem Ruckweg mussen Sie 500 taka als Abreise tax. tax bezahlen kann nur sein Bezahlt in sonali bank amp nur ein paar niederlassungen sind autorisiert, diese steuer zu erheben. Sie nehmen nicht die abreise steuer in bar an der landgrenze. Von Siliguri bearbeiten Shayamoli Paribhahan hat einen Busservice von Siliguri nach Dhaka. Phone 8802-8360241, 8801716942154. Es kostet etwa 1000 (kann spater erhohen) Taka fur eine Strecke Ticket. Von Agartala bearbeiten Es gibt einen regelma?igen Busservice zwischen Dhaka und Agartala. Hauptstadt von Indias Tripura Zustand. Zwei BRTC Busse verlassen taglich von Dhaka und schlie?en mit den Fahrzeugen der Tripura Stra?e Transport Corporation an, die sechs Tage ein Woche mit einem Hin-und Ruckfahrt Fahrpreis von BDT600 laufen (10). Es gibt nur einen Halt in Ashuganj in Bangladesch wahrend der Reise. Rufen Sie 880 2 8360241 fur den Zeitplan. Andere Einstiegspunkte aus Indien sind Hili. Chilahati Haldibari und Banglaband Grenzposten fur die Einreise von Westbengal Tamabil Dawki Grenzposten fur eine Route zwischen Shillong (Meghalaya) und Sylhet in Bangladesch, und einige andere mit weniger bekannten Routen aus nordostlichen indischen Regionen. Mit dem Zug bearbeiten Zugverbindungen von Indien wurden fur 42 Jahre ausgesetzt, aber der Maitree Express fing wieder an, zwischen Dhaka nach Kolkata im April 2008 zu laufen. Der Service ist zweiwochentlich: Ein Bangledeshi Zug verlasst jeden Samstag Dhaka und Ruckkehr am Sonntag, wahrend ein indischer Zug verlasst Kolkata am Samstag und kehrt am nachsten Tag. Get around bearbeiten By plane bearbeiten Air Reisen in Bangladesch ist sehr erschwinglich und bequem. Wie bei den meisten Flugen, je fruher Sie buchen, desto besser ist Ihr Fahrpreis. Flugzeit ist fast immer weniger als 1 Stunde, kann aber viele Stunden langweilig und gefahrlich Stra?e Reise sparen. Dhakas Hausterminal liegt neben den internationalen Terminals, nur wenige Gehminuten entfernt. Der Check in ist normalerweise von 60 bis 30 Minuten vor Abflug geoffnet. Das Terminal ist klein und mit wenigen Ablenkungen, so dont zu fruh ankommen. Es gibt Flughafen in allen Hauptstadten und in Jessore. Coxs Bazar und einige andere kleine Stadte. United Airways (BD) Ltd 30 betreiben die meisten Fluge, mit kleineren privaten Betreiber Regent Airways 31 auch im Wettbewerb. Nationale Fluggesellschaft Biman 32 fliegen auch inlandischen Strecken, obwohl mit dem Ruckzug ihrer einzigen kleinen Jet, Haufigkeit und Reichweite von Destinationen hat deutlich gesunken. Chittagong wird haufig mit breiten Korperflugzeugen enroute zum Mittlere Osten gedient. Derzeit werden alle Flugstrecken im Land uber Dhaka betrieben. Alle drei Fluggesellschaften bieten Online-Buchung und E-Tickets. Trotz der kurzen Strecken, an Bord Service ist in der Regel gut, mit Wasser und Saften, sowie kleine Snacks ausgeteilt. Flugzeuge, die auf Inlandsrouten verwendet werden, sind hauptsachlich westlich gebautes ATR und Dash Prop Flugzeug. Mit dem Hubschrauber bearbeiten In Bangladesch gibt es einige Rotorradfahrzeuge, die fur Tourismus, MEDEVAC oder Film-Footage angeboten werden konnen. Jeder seriose Reiseburo wei? alle Details. Ab sofort - ein Service ATL ist bei, ATL 33 oder bei ATL 34. Mit dem Bus bearbeiten Lokale Bangladeshi Busse sind in der Regel uberfullt, oft in dem Ausma? der Menschen auf den Busschritten (Eingang) und manchmal sogar das Dach reiten. Die Staatsbahnen der Bangladesch Road Transport Corporation 35 (BRTC) fallen gewohnlich in diese Kategorie. Vermeiden Sie alle Low-Cost-Busse - sie sind leicht zu erkennen, durch ihre schlechten Zustand. Es gibt taglich todliche Unfalle mit ihnen. Wenn Sie sie verwenden, ist es erwahnenswert, dass sie nicht in der Regel aufhoren, sondern etwas verlangsamen, um Passagiere an oder aus. Daruber hinaus haben Tarifkollektoren, verunsichernd, keine Uniform, die sie schwer zu identifizieren. Wenn Sie nicht die Sprache sprechen, konnen Sie einfach auf den Bus springen (wortlich) und geben Geld an die erste Person, die Sie fragt. Allerdings gibt es luxuriose klimatisierte Busverbindungen zwischen den wichtigsten Stadten und beliebten touristischen Destinationen. Grune Linie 36. Shyamoli 37. SilkLine 38 und Shohagh 39 haben normalerweise ein Paar verschiedene Buros, die um die Stadte gepunktet werden, die sie dienen. Greenline hat ein paar Scania Busse zwischen Dhaka, Chittagong und Coxs Bazar, die ein Niveau an Komfort bieten, die Sie wahrscheinlich noch nie in einem Bus gesehen haben - sie kosten etwa 13 mehr als ihre Volvo-Busse, sind aber vergleichbar mit Business Class auf einem Flugzeug, bei am wenigsten. Mehr komfortable und teure Busse nutzen die gleiche uber uberfullten Stra?en, und haben die gleichen suizidalen Fahrer wie die billigeren Busse. Bushaltestellen sind oft sehr beschaftigt und desorganisiert. Die Hauptstation von Sydabad in Dhaka ist au?erst chaotisch. Die Anfahrt zum Bahnhof kann aufgrund des Mangels an asphaltierten Stra?en, Stra?enlaternen, Ampeln und Dekoration viele Stunden in Anspruch nehmen. Sie sollten darauf achten, wenn hainvg Gepack in den Halt von Bussen, auch auf die bessere Trager, die Ihre Tasche Tag wird gespeichert. Dinge gehen fehlen (fruher oder gar nicht, nicht in den ersten Platz. Stellen Sie sicher, dass Sie aus Ihrem Koffer in sich selbst, idealerweise zuerst, so dass andere Gepack ist in einer Diebe Schusslinie. Mit Auto bearbeiten Fahren in Bangladesch ist nicht moglich Die schwachen Nerven - das Stra?ennetz ist ziemlich gut, aber Ausweichen irrational Busfahrer und Weberei in und aus Rikschas ist nicht leicht auf die Nerven. Treibstand Standards sind einige der schlimmsten in der Welt, wie bemerkt durch die vielen Autos, die Sto?stangen haben , Die das ganze Auto umkreisen. Der Verkehr in Dhaka hat unvorstellbare Proportionen erreicht, und Selbstfahren ist definitiv nicht empfohlen. Parkplatze sind nicht vorhanden. Es ist sehr ratsam, einen lokalen Fahrer zu mieten. Nachtfahrten ist wesentlich gefahrlicher als Lkw-Busse oft Offiziell fahren Autos auf der linken Seite in Wirklichkeit, Autos fahren auf jeder Seite der Stra?e. Die Hochstgeschwindigkeit betragt 25 kmh auf allen stadtischen Stra?en, obwohl es hoch ist Unwahrscheinlich, dass ein Fahrzeug diese Geschwindigkeit sogar mit dem Verkehr erreicht. Viele Ampeln sind in der letzten Zeit installiert worden, aber diese werden oft von Fahrer und Verkehrspolizei ignoriert. Verkehrspolizei direkte Autos auf allen wichtigen Kreuzungen in stadtischen Gebieten. Auf vielen Landstra?en ist es illegal zu uberholen, aber wieder, dies ist vollig ignoriert, mit Einheimischen beschaftigen extrem gefahrliche Manover, wenn das Fahrzeug vor ihnen. Die Stadte sind gut beleuchtet, aber Landstra?en fehlen oft Stra?enbeleuchtung. Einige neue intercity Stra?en haben Mautgebuhren, besonders neue Brucken diese sind ziemlich billig. Mit dem Zug bearbeiten Bangladesch Railways 40 ist der Staat und nur Zugbetreiber. Die Eintrittspreise sind vernunftig und in der Regel ahnlich wie Bus Ticketpreise und manchmal sogar billiger. Allerdings sind die Reisezeiten aufgrund der Kreisverkehrswege und kniffligen Flussubergange meist viel langer. Tickets konnen uber das Telefon gebucht werden, aber es sei denn, Sie sprechen Bengali youre wahrscheinlich bessere Ergebnisse bei einem der Computer Station Station Buros erhalten. Zuge sind in der Regel bequem, mit mehr Beinfreiheit als Busse. Obwohl die Wagen sind in der Regel nicht sehr sauber, die AC-und 1. Klasse Sitze sind uberschaubar. Sulob Klasse ist die hochste Klasse der 2. Klasse, mit reservierten Sitzplatzen und nicht viel anders als 1. Klasse (au?er im Preis). Kamlapur Rail Station in Dhaka ist gro? und modern. Es dient allen gro?en Stadten, aber aufgrund der Existenz von breiten Spurweite und Meter Spuren im ganzen Land kann es erforderlich sein, um Zuge auf dem Weg zu andern. Mit dem Boot Es gibt uber 230 machtige und kleine Flusse im ganzen Land, und Boote und Fahren sind ein integraler Bestandteil der Reise fur Einheimische und Touristen gleicherma?en. Eine Reise entlang des Flusses in irgendeinem Modus ist wahrscheinlich der beste Weg, um Bangladesch zu sehen. Es gibt eine Reihe von privaten Reiseveranstaltern bietet River Sightseeing Reisen in verschiedenen Langen, oder mit den Fahren zwischen Stadten zu bekommen ist ein guter Weg, um das Land in einem moderaten Tempo zu sehen. Der Rocket Steamer Service verbindet Dhaka und Khulna uber Barisal. Und ist eine fantastische Weise, riverine Bangladesh, fur die zu genie?en, die den szenischen Weg bevorzugen. Die 4 Fahren werden von BIWTC 41 betrieben und laufen mehrmals pro Woche in jede Richtung. Es empfiehlt sich, mehrere Tage im Voraus buchen, wenn moglich. Wahrend es mehrere verschiedene Klassen ist es unwahrscheinlich, dass Sie am Ende in nichts au?er 1. oder 2. Klasse. Beide bestehen aus etwa 10 kleinen Liegeplatzen auf dem oberen Deck des Bootes mit je 2 Betten und einem Waschbecken (ohne Zweifel als Urinal verdoppelt) und relativ sauberen Gemeinschaftsbadern. Theres ein zentrales diningsitting Raum in jeder Kategorie mit einem Chefkochen Bengali Mahlzeiten und die ungeraden Fisch-und - Chips oder ein Omelett fur herum Tk 50-150. Billigere Lebensmittel konnen bei den Anbietern in den unteren Klassen auf der unteren Ebene gekauft werden. Erste Klasse ist an der Vorderseite des Bootes, mit dem Bogen in eine schone Sitzecke gemacht. Wenn youre, das einzelnes reist, mussen Sie 2 Betten buchen, wenn Sie einen Anlegeplatz garantieren mochten, um sich in jeder Kategorie zu garantieren, obgleich das Boot nicht vollstandig voll ist, das es unwahrscheinlich ist, dass sie jemand in ein Auslanderzimmer setzen, selbst wenn Sie gerade fur eins zahlen. Die gesamte Reise dauert von 26-30 Stunden und kostet Tk 1010610 in der ersten Klasse. Seine besten vermieden wahrend der regnerischen Jahreszeiten und wahrend der Feiertage, wenn die Starts uber uberfullt mit Haus-Ruckkehr Stadtbewohner. Je mehr umweltfreundlicher kann es vorziehen, ihren Mull mit ihnen zu nehmen: ansonsten wird es wahrscheinlich am Ende in den Fluss am Ende der Reise. BIWTC betreibt auch viele andere mehr Fahren, die fur kleinere Entfernungen nutzlich sein konnen. Talk bearbeiten Die Landessprache ist Bengali (Bangla) und wird uberall gesprochen. Es ist eine indo-arische Sprache, die aus Prakit, Pali und Sanskrit stammt und in einer eigenen Schrift geschrieben ist. Viele Bangladescher verstehen nur begrenzte Englisch wie grundlegende Affirmatives, Negative und einige Zahlen. Dies gilt vor allem im landlichen Raum und in den unteren soziookonomischen Schichten. Lernen ein paar Bengali Worte vor Ihrer Reise wird sich als sehr nutzlich. Zwei Jahrhunderte der britischen Kolonisation fuhren Menschen, um die meisten wei?en Auslander als entweder Briten oder Amerikaner zu identifizieren, und sie mit Neugier zu sehen. Die erste Frage, die Sie wahrscheinlich gestellt werden, ist Was ist Ihr Land (Desh kothay in Bangla). Wenn hawkers oder rickshaw-wallahs uber-eifrig sind, wenn sie Ihnen ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, sagen Sie einfach Amar dorkar nai (ich benotige nicht dieses Einzelteil) oder Lagbey nah (keine Notwendigkeit) als umgangssprachliche Weise des Sprichworts nein, Dank. Wenn Sie nicht wollen, um Geld zu geben, um Bettler und andere Unglucksfalle, einfach sagen ihnen Maaf koro (mit informellen Sie) oder Maaf koren (mit hoflich formale Sie), was bedeutet, Pardon mich oder Sie konnen eine heikle Konzept durch die Aussage Amar bangthi poisha nai, Dass ich keine Veranderung habe. Vor allem, wenn youre verweigert einen Dienst oder ein Produkt, nicht verweilen. Gehen Sie auf, wie Sie diese Phrasen sagen. Andernfalls kann Ihr Verweilen von Hausierern als Ihre Unsicherheit uber Ablehnung fehlinterpretiert werden. Wenn Sie uber die Stadte reisen wollen, ist es am besten, einen Reisefuhrer oder einen Dolmetscher zu engagieren oder kaufen Sie ein Tour-Paket, das Ihnen beiden bietet. Siehe Bearbeiten Eintrag hinzufugen Bangladesch als Urlaubsland hat viele Facetten. Ihre touristischen Attraktionen sind archaologische Statten, historische Moscheen und Denkmaler, Resorts, Strande, Picknickplatze, Wald und Tierwelt. Bangladesch bietet Moglichkeiten zum Angeln, Wasserskifahren, Flusskreuzfahrt, Wandern, Rudern, Surfen, Segeln und Seenbaden. Sie ist auch reich an Wildtieren und Wildvogeln. Ham-Ham Waterfall - One of the biggest waterfall of the country Sundarbans UNESCO world heritage site, largest Mangrove forest of the earth Coxs Bazar worlds longest uninterrupted natural sandy sea beach St. Martins Island Bangladeshs only coral island Keokradong peak - One of The highest peak of the country Nafa-khum Waterfall - The largest waterfall of Bangladesh also a place to enjoy rafting on local boats Lawachara National Park - IUCN category V protected landscape, a tropical forest of Bangladesh Darjilling Para - Most cleanest village of Bangladesh Bisana Kandi - A beautiful landscape beside Meghaloy Jaflong - The heaven of Bangladesh Nijhum Dip - The Island of beauty Puran Dhaka - The city of Mughal Emperor Sonargaon - The city of Mughal Architecture Mohasthangor - 1000 years old buddhist architecture Ratargul Jolabon - The Amazon Of The Bangladesh If you arrive at a historic monument after it has already closed for the day, it may be possible to pay a security guard an after hours tour fee to be quickly taken around a site. Nationalized symbols of Bangladesh What will it cost 2160L bottled water: Tk 23 Cup of tea: Tk 5 Newspaper: Tk 8 Candy bar: Tk 15 CokePepsi: Tk 15 Pair of readymade trousers: c. Tk 250 The currency of Bangladesh is the Bangladeshi Taka (BDT) with two symbols commonly see locally: Tk and . As of February 2014, US1 Tk 77.42. Bangladesh is one of the largest ready-made garment manufacturers in the world, exporting clothing for famous brands such as Nike, Adidas and Levis. Though these products are usually not meant for sale in the local markets, they can be found in abundance in famous shopping areas such as Banga Bazaar and Dhaka College. In most stores, prices are not fixed. Even most stores that display fixed-price label tolerate bargaining. Prices can thus be lowered quite considerably. If bargaining is not your strong point ask a local in the vicinity politely what they think you should pay. Besides there are loads of handicraft, boutique shops. There are lots of shopping malls in and around Dhaka and Chittagong. Foreigners will usually be changed a higher cost, however you will not usually be priced gouged, with what you are changed usually being only slightly more than what the locals would pay, with the difference for small items often being only a matter of a few US cents. Aarong is one of the largest and most popular handicraft and clothing outlets with stores in Dhaka. Chittagong. Sylhet and Khulna. Its a great place for souvenirs or to pick up a stylish kurta or salwar kameez at fixed prices. Women can find a cotton shalwar kameez for around Tk 400 in a market or Tk 800-1500 in a shop. Silk is more expensive. ATMs can be found in most metropolitan areas. Dutch Bangla Bank has the largest ATM network in Bangladesh and finding one isnt hard (there is one at the airports of both Dhaka and Chittagong). These ATMs accept all Mastercard and Visa creditdebit cards. Most international banks in the country such as Standard Chartered and Citibank also rely on the Dutch-Bangla Bank Nexus ATM network for their own clients. HSBC ATMs are located at most hotels but accept only Visa debitcredit cards and HSBC GlobalAccess cards (no MasterCard). Most ATMs are usually quite safe to use as most will be set inside a building with a security guard standing (or more likely sitting) guard at the door. Eat edit add listing Bangladesh is a fish lovers paradise. Traditionally most of the country lives off of the once-bountiful fresh-water river fish, especially the officially designated national fish Hilsa . The Hilsa has a nice flavour but some may find the many fine bones difficult to manage if you can master eating this fish, consider yourself on par with the locals in fish-eating and deboning expertise. Various recipes exist for cooking Hilsa, suitable for all seasons and all regions of the country. Mutton is also popular, as in most Muslim countries, as is decidedly lean or hard chicken. Rice is almost always the staple side dish. Mixed vegetable curries are plentiful - potato, eggplant, squash and tomatoes are the staple ingredients. Gourds, tubers and certain root vegetables are common. In the major cities (Dhaka, Chittagong, etc.), you will find a larger variety of vegetables than in rural areas. The idea of salad varies from the international standard. In Bangladesh, salad has not been extensively developed, and kacha (raw) vegetables are generally not deemed very appetizing or palatable (with the exception of cucumbers), especially in more rural or suburban areas and in less Westernized households. Traditionally, most salad vegetables (carrots, celery, lettuce, paprika, etc.) were not even grown in most agrarian households, so the use of these vegetables was extremely rare. Hence, borrowing from the Mughal traditions, a few round slices of onions and cucumbers, spiced with salt, chilies, etc. is often treated as a full plate of salad. Dal is usually a given side dish or meal course for all households, even the poorest or most rural (who often cannot afford any other daily meal courses). Most Bangladeshi dal varies from its West Bengali counterpart, and even more so from its other Indian counterparts, primarily because it is more watery and less concentrated or spiced. An easy analogy would be that whereas most Indian dal is more like thick stew, most Bangladeshi dal is more like light soup or broth. The Hindus of Bangladesh have greater varieties of Dal recipes, just as they have greater varieties of vegetarian dishes. The Muslims have thicker and more spiced varieties of dal. Dal recipes vary regionally in Bangladesh, so be careful not to over-generalize after a brief experience. Boiled eggs ( dhim ) are a popular snack (Tk 3-5), and fresh fruit is abundant, such as bananas (Tk 2ea), apples (Chinese, Tk 80-100kg), oranges, grapes, pomegranates and papayas. Delicious and diverse, mangos (Tk 50-150kg) are a very popular fruit throughout Bangladesh. Fast food restaurants and bakeries serving burgers, kababs, spring rolls, vegetable patties and just about anything else you can throw in a deep fryer are dotted around most cities. Most items will run around Tk 10each. Bangladesh also has international fast food chains like Pizza Hut, KFC, AampW, Nandos, Tekiya. To enjoy the tastes of Dhaka one needs to go to old Dhaka. The Haji biriyani, Nanna biriyani are a must. Also Al Razzak restaurant is famous for its Shahi food. To savour local food one must go to Korai Gost at Dhanmondi Satmosjid road, Kasturi restaurant at Gulshan amp Purana Paltan area. No one should leave Bangladesh without tasting the Phuchka and Chatpati available in the streets of Dhaka, Chittagong. Also there are loads of Chinese and Thai restaurants in Bangladesh which serve localized chinese and thai dishes. Bailey road in Dhaka is the unofficial food street of the nation followed by Satmoshjid Road. Dhaka also has Japanese, Korean and Indian restaurants located mostly in Gulshan area. For world class Ice creams do visit Moven pick, Club gelato in Gulshan. To taste Kebab, Babecue tonight in Dhanmondi is the best followed by Koyla in Gulshan. Most Bangladeshis eat with their right hand as in neighboring countries. Never use your left hand to bring food to your mouth, though its ok to use it for bringing a glass to your mouth or to serve food from a common dish with a spoon. Every restaurant will have a handwashing station (sometimes just a pitcher of water and a bowl if they dont have running water), and you should use this before and after the meal. To eat with your hand, rake in a little portion of the rice and a bit of the curry to an open space on your plate (usually create a bit of space on the side of the plate closest to you, sufficiently inward from the rim but NOT in the centre of the plate), and mix the rice and curry with your fingers. Then, create a little ball or mound (it should be compact and modestly sized, but does not need to be perfectly shaped or anything--function over form) of the mixture and pick it up with all your fingers, and scoop in into your mouth. Your fingers should not enter your mouth in the process, and your upper fingers and palms should not get dirty either. Only toddlers and foreignerstourists are exempted from these rules. It doesnt matter a whole lot if you dont get it all exactly right, but know that the entire restaurant is watching and waiting to see if you do. Attempting to eat with your hands and failing miserably will raise many a smile. The use of cutlery (except serving spoons for common dishes) is lacking in rural areas and poorer households, and only basic cutlery of spoons, or sometimes a fork is sometimes available in urban restaurants and more Westernised, urban households. However, the use of hands is a more humble and culturally respectful gesture, especially from a tourist. Table-sharing is acceptable and even expected in most establishments, with the exception of nicer urban restaurants. Many places have separate curtained-off booths for women and families, a nice reprieve from prying eyes. Drink edit add listing Nightlife in Bangladesh is nearly non-existent. Being a Muslim country, alcohol is frowned upon and found mostly in the international clubs and pricier restaurants in Dhaka and in some restaurants in tourist centers like Coxs Bazar. In Teknaf and on Saint Martins Island you may stumble upon the occasional beer smuggled in from Myanmar. Some of the nicest hotels in the cities have fully equipped bars with exaggerated prices to match. However, lack of commercial availability of liquor should not always be confused with cultural aversion to alcohol in mainstream society. Youll likely find that Bengali Christians and many urbanized, upper-class Muslims privately have a more liberal, Westernized attitude toward social consumption of alcohol. However most 5 Star Hotels like Radisson, Ruposhi Bangla (Former Sheraton), Shonargoan, Regency and few clubs in Gulshan are arranging DJ Dance parties on frequent basis. Foreigners may bump into one of those parties if they are lucky. Usual entrance fees of such parties are around BDT 2000- (USD 30). Young people of upper class and higher upper class of the society are the main portion of the formed crowd. However in some places, western clothed hired companions are available. Foreigners looking for a clean vacation should stay away from them using common sense. Liquires does not flow freely in these parties most of the time. Purchasing alcohol is very hard (and expensive), so if you need a drink, or imagine you will do so, it is recommended to buy a bottle of duty free to take with you. There is a small duty free shop before immigration in Dhaka Airport, although the selection is poor. If you are visiting an expatriate in Bangladesh, ask if they would like some duty free. the answer will invariably be yes Native homemade liquor such as Mohua or Choani can be bought from tribal people of the South-Eastern districts (Chittagong Hill Tracts) if you are visiting. Made from nectar, fruits or rice, these drinks are quite strong (Choani has two more varieties: Dochoani and Techoani, meaning they were distilled twice or thrice) and go well with the pork the natives cook. Coffee is -- like the rest of the world, a perennial middle-class Adda (gossip) accompaniment in this city. In most places instant coffee will be the best you can find. Tea is everywhere. Ask for red tea if you do not want milk. Fruit juices are plentiful, varied and delicious, though be wary of watered down or icy drinks and dirty blenders. Raw sugarcane juice is widely available during the hot season, and usually a safe, sanitary bet. Other safe bets are coconuts . popular in the southeast tourists spots like Coxs Bazar and Saint Martins Island. Soft Drinks are widely available. Diet versions are limited to Coke or Pepsi, and are hard to find outside of supermarkets in Dhaka or Chittagong. Do edit add listing Bangladesh is a large and densely populated country. However, the casual tourist may find it difficult to navigate this country, where tourism by Westerners is virtually unknown. Perhaps one of Bangladeshs greatest treasures are its people the country is packed with friendly, honest, and amiable locals who are willing to spend time acquainting themselves with the passing tourist. Crowd of locals surrounding you to inquire about your home country, job, marital status, etc. may at first be disconcerting--but dont worry, the locals have good intentions. The people can be impressionable, so make sure to leave a positive impact. Sleep edit add listing This guide uses the following price ranges for a standard double room: Theres a broad range of hotels in the country, from economy hotels costing 1 per night (sometimes filthy and sometimes reluctant to take foreigners) up to 5-star hotels in some of the major cities. Compared to nearby destinations (e. g. India and Thailand), the accommodation situation in Bangladesh is of a lower qualitystandard, even if this is not reflected in the prices. This is particularly noticeable in the 5 bracket, where international chains and local boutique hotels have very high prices on what would be 4 (or even 3) hotels across the border. Visit edit Bangladesh is a country with lots of places to visit, many of which offer unforgettable experiences but remain relatively unknown to the rest of the world. Dhaka (the Capital) is a pulsing, gritty conglomerate, one of the most densely populated cities in the world. It has a number of attractions for the tourists. They include, but are not limited to, the Lalbagh Quilla, Ahsan Manjil, Shaheed Minar, Boro Katra, Choto Katra, the National Museum, Jatiyo Songshad Bhaban(the Parliament Building) etc. The Suhrawardy Uddan and the Ramna Park are two parks that provide green respite to city dwellers. Other tourist attractions include places like Baitul Mukarram (National Mosque), the High Court Building, the Bangabandhu Museum, etc. If youre visiting only one thing, then the LalBagh Qilla fort is a must-see, in the older part of town. The older part of Dhaka, known as Puran Dhaka, is literally a city of history, with hundred-year-old buildings crammed on each side of hundreds of narrow lanes. Each Moholla (city block) of Puran Dhaka is unique with its specialized shops and artisans and gives an authentic taste of what Dhaka is all about. The rest of Bangladesh is also ornamented with thousands of gems, most of which remain hidden and await exploration. The names are endless, but the prominent ones include, Moynamoti, Paharpur (Shompur Bihar), Mohasthangor, Kantajir Mondir, Ramshagor, Shatgombuj Mosque, Khanjahan Alis Shrine, Shriti Shoudho etc. These sites offer architectures from various eras of the countrys history, including Buddhist, Hindu and Muslim eras and date back thousand years. The natural beauty of Bangladesh can be explored away from the hustle and bustle of Dhaka, the Capital. ( Bangladesh has world longest unbroken Surfing beach in Coxs Bazaar ). Also, it has the largest mangrove forest in the world, the Sundarbans (beautiful forests, named after the Sundari beautiful trees in it). The hill tracts of Rangamati, Khagrachori and Bandarban (monkey forest) offer exciting trekking opportunities, while the Kaptai Lake (situated amongst the hills of Rangamati) can be considered a romantic getaway. The villages are the true countryside of Bangladesh and almost always have green paddy fields and yellow mustard fields with flowing rivers. Other natural wonders of Bangladesh include the Padma (Ganges) river, the Madhabkunda, Jaflong, the tea gardens of SylhetSreemangal and Moulovibazar, etc. Recently Bangladesh Government has formed Tourist Police unit to better protect local and foreign tourists as well as look after the nature and wildlife in the tourist spots. Work edit Ministry of Expatriates Welfare and Overseas Employment . 42. Board of Investment . 43. Work permit in Bangladesh . 44. Stay safe edit Bangladesh is a country full of friendly and open minded people. But being a poor country with a high poverty rate, there are some impoverished or bad-natured people who may find ways to exploit a foreignertourist. Please stick to common sense precautions, such as not walking around unnecessarily or alone after dark. Also, if you do find yourself in trouble, create some noise and draw the attention of others who are almost certain to come to your aid. Foreigners, particularly Caucasian, will for the most part will be safe when walking around city streets as you will undoubtedly be watched by multiple curious locals at any one time. When travelling by rickshaw, CNG (auto-rickshaw) or bus, be careful to keep valuables close at hand. Dont wear expensive jewellery without precaution most middle-class locals now simply wear imitation goldsilver and rhinestonesclay and beaded pendants. Phone snatching is very common here. Dont exhibit your costly mobiles on the roads. Be careful in autos also. Even the autos are covered with iron grills, still many chances for cutting the side covers and pulling the valuables is common practice by the chain snatchers. The clothing of local women varies, according to religion and degree of religious conservatism, socio-political climate (varies from time to time), geographic region, and socio-economic status. In general, as a female tourist, it is wisest to wear at least the salwar kameez, which is both easy to wear and relatively versatile and functional, while being generally culturally respectful. However, most of Bangladesh is a relatively open-minded Muslim country, and the youth in major cities (e. g. Dhaka, Chittagong, etc.) are quite Westernized. Nationwide strikes or hartals are widely employed as a means of political expression in Bangladesh. The political opposition over the past several years has called a number of these hartals, resulting in the virtual shutdown of transportation and commerce, and sometimes attacks on individuals who do not observe the hartals. Clashes between rival political groups during hartals have resulted in deaths and injuries. Visitors should avoid all political protests, demonstrations, and marches. During hartals, visitors should exercise caution in all areas and remain indoors whenever possible. Hartals, demonstrations, and other protests can occur at ANY time. Its best to not eat, drink or smoke anything offered to you by strangers - theres a growing problem in many Asian countries of drugging, and youre likely to see signs warning you against it on buses, trains, etc. Thats not to say you shouldnt take someone up on their offer for a home cooked meal, but you may want to think twice about that piece of candy the person in the seat next to you just handed to you. Also, be careful about the sanitation procedures of local street food and snacks. Speeding buscoachestrucks cause many deaths. Road signs and traffic lights are often ignored by cars, and traffic jams are always a given, making it very difficult for pedestrians to travel. It is wisest NOT to drive yourself or to walk major roads alone. Consequently, road travel (if absolutely necessary) is best undertaken with an experienced local driver in a good vehicle with safety belts. Use rickshaws with precaution although a very authentic local drive, it is also the most dangerous vehicle for transport, especially on major routes (now being banned). Be aware of the weather, especially during the spring and fall. Bangladesh has a similar climate to the Southeastern United States. This, unfortunately, includes severe thunderstorms and violent tornadoes that can appear suddenly and without warning. Stay healthy edit Bottled water is recommended, as the tap water is often unsafe for foreign stomachs, and some hand-drawn tube wells are contaminated with naturally occurring arsenic. This will easily pass through filters designed only to screen out bacteria. A more environmentally friendly option is to boil your own water, or use purifying tablets. However, nothing short of distillation will remove arsenic. Its also wise to use discretion when eating from street vendors - make sure its freshly cooked and hot. Mosquitoes can be abundant in some areas and cities, especially during the rainy and humid seasons, and nets covering your bed at night are often provided, even in some of the cheapest hotels and in all households. Consult your travel doctor about precautions against malaria and typhoid fever. Get vaccinated and take preventive and curative medication with you before you go. Pollution can be a problem, and in some of the cities like Dhaka and Chittagong you may wish youd brought along an oxygen tank. While some effort has been shown recently to clean up the country such as the banning of plastic bags, theres still a long way to go and most people use the many waterways as garbage dumps - it would be unwise to swim in most of the rivers and downright senseless in a lake. Respect edit Amar dike takaben na Foreign tourists are still very much a novelty to many Bangladeshis: kids see you as a toy to play with, while others see you as their opportunity to practice their English with endless enthusiasm. Most however, are content to just look. and look. and look. If it becomes too much, Amar dike takaben na roughly means please stop staring at me. but use the exclamation sparingly, since most Bangladeshis will think they are favouring you by admiring you so much publicly. Most Bangladeshis are religious but fairly liberal and secular points of view are not uncommon. The people are in general very hospitable, and a few precautions will keep it this way: As in most neighbouring countries, the left hand is considered unclean and is used for toilet duties, removing shoes, etc. Hence, always use your right hand to offer or receive anything, and to bring food to your mouth. Men, especially strangers and foreigners, should never attempt to shake hands with or touch local women 8212 simply put your hand on your heart and bow slightly to greet. Women travelling without men may find it slightly harder to get an auto-rickshaw driver who will take them to their destination. Mosques are sometimes off-limits to non-Muslims and certain areas of them off-limits to women. Inquire with someone at the mosque before entering and before taking any pictures. Cover your head and arms and legs, and take off your shoes before entering. Standing from your seat and bowing slightly to greet elderly individuals will gain you respect and social approval. Do not refer to your elders or those in socially senior positions to you (i. e. doctors, professorsteachers, religious leaders, etc.) by their first names this is considered extremely rude and utmostly derogatory. Children do not call their parents by their first or last names, and in some regions of the country, wives do not call their husbands by their first names either. Keep in mind that Bangladesh sees only a tiny number of foreign visitors, and most locals will be genuinely curious about you, watching your every move and expression. Dont underestimate how impressionable some can be, make sure youre leaving good ones Also keep in mind, that whenever you enter someones home, open your shoes before you enter. Wearing shoes into someones home is considered extremely rude and insulting. Cope edit Electricity edit Electricity is 220V 50Hz. There are three types of electrical outlets likely to be found in Bangladesh 8212 the old British standard BS-546, the newer British standard BS-1363 and the European standard CEE-716 Europlug. Its wise to pack adapters for all three. Clothing edit Most women wear either a sari or a salwar kameez an easyready-to-wear, three-piece outfit, with a knee-length tunic (kameez), pants (salwar) and a matching scarf (urna). Foreign women may want to consider wearing at least the salwar kameez, out of general cultural respect. Having said this, rapid westernization has changed how modern city dwellers dress, especially the upper class. Jeans, shirts and t-shirts are common among the younger generation, although remember its polite to keep your shoulders, chest and legs covered. This also goes for men shorts are worn only by young boys, and undershirts are worn alone (without a shirt covering it) only by the lowest class in public. Shaving edit Men can easily leave their razors at home and rely on the ever-present barber shops where a basic shave will run around Tk 10-20. Make sure they use a new blade, though you wont usually have to ask. Deluxe shaves will run around double price and barbers will often assume foreign tourists want this, so be clear if youre just after a quick shave and dont want the dubious massage and foreheadnose shaving. Tipping edit In upscale restaurants around 7 is expected, but outside of these at informal food joints and with street food vendors, its the exception not the rule. Consider tipping the driver and delivery men modestly. News edit FM Radio Stations edit ABC Radio (Dhaka) - 89.2 MHz 51 Radio Foorti-88.0 MHz (Dhaka), 98.4 MHz (Chittagong), 89.8 MHz (Sylhet) 52 Radio Today - 89.6 MHz(Dhaka), 88.6MHz(Chittagong) 53 Radio Aamar 88.4 MHz(Dhaka) Bangladesh Betar (Relays BBC World Service) - 100.00 MHz Overseas Embassies edit Contact edit Telephone edit The country code for Bangladesh is 880 . Add a 0 to make a call to any Bangladesh city or region outside the national capital. It is not possible to access international information (directory assistance) from within Bangladesh. If you need international directory assistance, check the Internet telephone directories. Landlines are a rarity in Bangladesh, and arent reliable even when you can find them. Bangladesh Telephone Company Ltd. (BTCL or formerly BTTB, known generally as TampT) is the public sector phone company and the only landline service in the country. Mobile phones are a better bet and widely available. In most towns theyll be your only option, and many shop owners let theirs double as PCOs ISDs. Banglalink 55 and Grameenphone 56 are the most widely available, followed by Citycell 57. Robi 58. Teletalk 59 and Airtel 60. Except Citycell all work on the GSM network and offer prepaid packages at reasonable prices 8211 usually about Tk 140 (2) to get started. International calls are possible, and often more reasonably priced than you would expect if youre calling the US or major European countries although prices can rise drastically as you get more off the beaten path. E-ISD facility offered by different mobile phone service providers can reduce the cost significantly. For the E-ISD service dial 012 instead of 00. Internet edit Internet is available in most of the larger towns, with prices hovering around Tk 15-20hour. Most are on broadband connections, but speed does not meet international standards. WiMAX service is now available from some internet service providers. You can also find Wi-Fi connectivity in some places around the big cities. Internet calls may be be possible, though the Information Ministry has outlawed them. Try Dialpad 61. Hotelphone 62. Mediaring 63 or Skype 64. Youll likely need your own microphoneheadphone. This country guide is usable . It has links to this countrys major cities and other destinations (and all are at usable status or better ), a valid regional structure and information about this countrys currency, language, cuisine, and culture is included. At least the most prominent attraction is identified with directions. An adventurous person could use this article, but please plunge forward and help it grow

Forex Bedeutung In Bengali

Forex Bedeutung In BengaliDie indische Rupie (Code: INR) ist die offizielle Wahrung von Indien. Die Ausgabe der Wahrung wird von der Reserve Bank of India kontrolliert. Die am haufigsten verwendeten Symbole fur die Rupie sind Rs. Oder als Re. Am 5. Marz 2009 verkundete die indische Regierung einen Wettbewerb, um ein Symbol fur die Rupie zu schaffen. Die Rupie wird erwartet, ein neues Symbol zu erhalten, nachdem das Kabinett das letzte Symbol entscheidet. Derzeit sind 5 Symbole ausgewahlt und aus ihnen heraus, eine ist zu finalisieren. Die moderne Rupie ist in 100 Paise (Singular Paisa) unterteilt. Die Munzen haben einen Nennwert von 5, 10, 20, 25 und 50 Paise sowie 1, 2, 5 und 10 Rupien. Die Banknoten sind im Nennwert von 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1000 Rupien erhaltlich. In den meisten Teilen Indiens ist die Rupie als Rupie, Rupaya (Hindi), Rupiyo in Gujarati bekannt. Roopayi in Telugu, Tulu und Kannada, rubai in Tamil, Roopa in Malayalam, Rupaye in Marathi oder einer der anderen Begriffe abgeleitet aus dem Sanskrit rupyakamraupya Sinne Silber Rupyakam Sinne (Munze) aus Silber. Jedoch in Westbengalen, Tripura, Mizoram, Orissa und Assam, ist die indische Rupie offiziell durch Namen bekannt, die vom Sanskrit Tanka abgeleitet werden. So hei?t die Rupie Taka in Bengali, Takka in Assamesisch und Tongka in Oriya mit dem Symbol T und ist als solche auf indischen Banknoten geschrieben. Am 23. Juni 2010 betrug der Wechselkurs Rs. 46.27 bis US1. Die Zahl der indischen Rupien wird in Tausenden, Lakh (100 Tausend 105 Rupien, Ziffern 100.000), Crore (100 Lakhs 107 Rupien, Ziffern 10.000.000) und arawb (100 crore 109) gezahlt Rupien, in Ziffern 1.000.000.000). Die Verwendung von Millionen oder Milliarden, wie es im amerikanischen oder britischen Englisch ublich ist, ist weit seltener. Zum Beispiel wird der Betrag INR 3,25,84,729,25 als drei crore 25 funfundachtzigtausend sieben hundert neunundzwanzig Rupien und funfundzwanzig paise gesprochen (siehe Indian numering system). Geschichte Gebrauch in Indien Indien war einer der fruhesten Emittenten der Munzen (circa 6. Jahrhundert BC). Die erste Rupie ist vermutlich von Sher Shah Suri (1486451545) eingefuhrt worden, basierend auf einem Verhaltnis von 40 Kupferstucken (paisa) pro Rupie. Unter den fruhesten Ausgaben der Rupien waren die von der Bank von Hindustan (1770451832) Die General Bank von Bengalen und Bihar (17734575, gegrundet von Warren Hastings) und die Bengal Bank (17844591), unter anderem. Bis 1815 gab die Madras-Prasidentschaft auch eine Wahrung auf der Grundlage der fanam, mit 12 Fanamen gleich der Rupie. Historisch gesehen war die Rupie, abgeleitet aus dem Sanskrit-Wort raupya, was Silber bedeutet, eine Silbermunze. Dies hatte schwerwiegende Konsequenzen im 19. Jahrhundert, als die starksten Volkswirtschaften der Welt auf dem Goldstandard lagen. Die Entdeckung gro?er Mengen von Silber in den USA und verschiedenen europaischen Kolonien fuhrte zu einem Ruckgang des relativen Wertes von Silber zu Gold. Plotzlich konnte die Standardwahrung von Indien nicht so viel von der Au?enwelt kaufen. Dieses Ereignis wurde als der Fall der Rupie bekannt. Indien war nicht von der imperialen Ratsprasidentschaft von 1825 betroffen, die versuchte, die britische Pfundpragung der britischen Kolonien einzufuhren. Das britische Indien wurde damals von der britischen East India Company kontrolliert. Die Silberrupee setzte sich als die Wahrung von Indien wahrend der gesamten Periode der britischen Raj und daruber hinaus. Im Jahre 1835 setzte sich das britische Indien fest auf eine mono-metallische Silber-Standard auf der Grundlage der Rupie. Seine Entscheidung war beeinflusst von einem Brief, geschrieben im Jahre 1805, von Lord Liverpool, der die Tugenden des Monometallismus preist. Nach der indischen Meuterei 1857 ubernahm die britische Regierung die direkte Kontrolle uber das britische Indien. Seit 1851 wurden Goldsouverane in gro?er Zahl an der Royal Mint Niederlassung in Sydney, New South Wales produziert. Im Jahre 1864 in einem Versuch, den britischen Goldsouveranen zur kaiserlichen Munze zu machen, wurden die Schatzkammern in Bombay und Kalkutta angewiesen, Goldherren zu empfangen. Diese Goldsouverane aber verlie?en nie die Gewolbe. Wie im vorigen Jahrzehnt in Kanada und im nachsten Jahr in Hongkong verwirklicht wurde, sind bestehende Gewohnheiten nicht einfach zu ersetzen. Und so wie die britische Regierung schlie?lich jede Hoffnung aufgegeben hatte, die Rupie in Indien mit dem Pfund Sterling zu ersetzen, erkannten sie gleichzeitig und aus denselben Grunden, dass sie nicht leicht den Silberdollar in den Straits Settlements mit der indischen Rupie ersetzen konnten, Wie es der Wunsch der britischen East India Company gewesen war. Seit der gro?en Silberkrise von 1873 nahm eine wachsende Zahl von Nationen den Goldstandard an. Im Jahre 1898, nach den Empfehlungen des indischen Wahrungsausschusses, nahm British India offiziell den Goldaustauschstandard an, indem er die Rupie dem britischen Pfund Sterling zu einem festen Wert von 1 Schilling 4 Pence (d. h. 15 Rupien 1 Pfund) anpa?te. Im Jahr 1920 wurde der tatsachliche Silberwert der Rupie im Wert auf 2 Schilling (10 Rupien 1 Pfund) erhoht. In der britischen Ostafrika zu diesem Zeitpunkt wurde die Entscheidung getroffen, um die Rupie mit einem Florin zu ersetzen. Keine solche Gelegenheit wurde jedoch in Britisch-Indien genommen. Im Jahre 1927 wurde der Zapfen wieder reduziert, diesmal auf 18 Pence (13189 Rupien 1 Pfund). Dieser Bolzen wurde bis 1966 aufrechterhalten, als die Rupie abgewertet und an den US-Dollar mit einer Rate von 7,5 Rupien 1 Dollar gekoppelt wurde (damals wurde die Rupie 11,4 britische Pence). Dieser Pfeiler dauerte, bis der US-Dollar 1971 abgewertet wurde. Die indische Rupie ersetzte die danische indische Rupie im Jahre 1845, die franzosische indische Rupie im Jahre 1954 und den portugiesischen Escudo im Jahr 1961. Nach der Unabhangigkeit im Jahr 1947 ersetzte die indische Rupie alle Wahrungen des Landes Vorher autonomen Staaten. Einige dieser Staaten hatten Rupien gleich denen von den Briten (wie die Travancore Rupie) ausgestellt. Andere Wahrungen schlossen die Hyderabad Rupie und das Kutch kori ein. Nominalwert wahrend der britischen Herrschaft, und das erste Jahrzehnt der Unabhangigkeit: 1 damidi (pie) 0.520833 paise 1 kani (pice) 1.5625 paise 1 paraka 3.125 paise 1 anna 6.25 paise 1 beda 12.5 paise 1 pavala 25 paise 1 artharupee 50 paise 1 rupe 100 Paise 1957 erfolgte eine Dezimalisierung und die Rupie wurde in 100 naye paise (Hindi fur neue paise) unterteilt. 1964 wurde die erste Naye fallen gelassen. Viele beziehen sich immer noch auf 25, 50 und 75 paise als 4, 8 und 12 annas jeweils, nicht anders als die Verwendung von Bit in American English fur 189 Dollar. Im Marz 2009 startete das indische Finanzministerium einen offentlichen Wettbewerb, um ein Symbol fur die Wahrung zu wahlen . Die Rupie an der ostafrikanischen Kuste und Sudarabien In Ostafrika, Arabien und Mesopotamien war die Rupie und ihre Munzpragungen zu verschiedenen Zeiten gegenwartig. Die Nutzung der Rupie in Ostafrika erstreckte sich von Somalia im Norden bis ins sudliche Natal. In Mosambik die britischen Indien Rupien wurden uberbewertet, und in Kenia die britische East Africa Company gepragt die Rupie und ihre Fraktionen sowie pice. Der Anstieg des Silberpreises unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg lie? die Rupie im Wert auf zwei Pfund Sterling steigen. Im Jahr 1920 in Britisch-Ostafrika wurde dann die Gelegenheit genommen, eine neue Gulden-Munze einzufuhren und damit die Wahrung in Einklang mit dem Pfund zu bringen. Kurz darauf wurde das Florin in zwei ostafrikanische Schilling aufgeteilt. Diese Assimilation zum Sterling geschah jedoch nicht im britischen Indien selbst. In Somalia die italienische Kolonialbehorde gepragt Rupia auf die exakt gleiche Norm, und rief die pice besa. Die Rupie in den Straits Settlements Die Straits Settlements waren ursprunglich ein Ausrei?er der britischen East India Company. Der spanische Dollar hatte bereits in den Straits Settlements von der Zeit, als die Briten im 19. Jahrhundert ankamen, die Ostindische Gesellschaft jedoch versuchte, die Rupie an ihrer Stelle einzufuhren. Diese Versuche wurden von den Einheimischen widerstanden, und 1867, als die britische Regierung die direkte Kontrolle uber die Meerengen-Siedlungen von der Ostindischen Kompanie ubernahm, wurden Versuche, die Rupie einzufuhren, endgultig aufgegeben. Internationaler Einsatz Mit der Partition entstand die pakistanische Rupie, die zunachst indische Munzen und indische Banknoten verwendete, die einfach mit Pakistan uberzeichnet waren. In fruheren Zeiten war die indische Rupie eine offizielle Wahrung anderer Lander, darunter Aden, Oman, Kuwait, Bahrain, Katar, die Trucial-Staaten, Kenia, Tanganyika, Uganda, die Seychellen und Mauritius. Die indische Regierung fuhrte die Golf-Rupie, auch bekannt als die persische Golf-Rupie (XPGR), als Ersatz fur die indische Rupie fur den Umlauf ausschlie?lich au?erhalb des Landes mit dem Reserve Bank of India Amendment Act, 1. Mai 1959. Diese Schaffung eines separaten Wahrung war ein Versuch, die Belastung der Indias-Wahrungsreserven durch Goldschmuggel zu reduzieren. Nachdem Indien die Rupie am 6. Juni 1966 abgewertet hatte, ersetzten die Lander, in denen es noch 45 Oman, Katar und die Trucial-Staaten (die die Vereinigten Arabischen Emirate 1971 wurden) 45, die Golf-Rupie mit ihren eigenen Wahrungen. Kuwait und Bahrain hatten das bereits 1961 bzw. 1965 getan. Das bhutanische ngultrum ist auf dem Niveau mit der indischen Rupie verankert, und beide Wahrungen werden in Bhutan angenommen. Die indische Rupie ist auch in Stadten in Nepal, die in der Nahe der Grenze zu Indien liegen akzeptiert. Munzen East India Company, -1862 Die drei von der britischen East India Company (Bengalen, Bombay und Madras) gegrundeten Prasidentschaften haben jeweils bis 1835 eigene Munzen ausgegeben. Alle drei Rupien wurden zusammen mit Fraktionen bis zu 189 und 116 Rupien in Silber ausgegeben. Madras gab auch 2 Rupien Munzen. Kupferbezeichnungen waren vielfaltiger. Bengal ausgestellt 1 Kuchen, 189, 1 und 2 paise. Bombay gab 1 Kuchen, 188, 189, 1, 1189, 2 und 4 Paise heraus. In Madras gab es Kupfermunzen fur 2, 4 Pies, 1, 2 und 4 Paisa, wobei die ersten beiden als 189 und 1 Dub oder 196 und 148 Rupien bezeichnet wurden. Alle drei Prasidentschaften gaben Goldmohuren und Fraktionen von mohurs, darunter 116, 189, 188 und 189 in Bengalen, 115 (eine Goldrapee) und 189 (Pancia) in Bombay und 188, 189 aus Und 189 in Madras. Im Jahre 1835 wurde eine einzige Munze fur die EIC eingefuhrt. Es bestand aus Kupfer 112, 188 und 189 anna, Silber 188, 189 und 1 Rupie und Gold 1 und 2 mohurs. Im Jahre 1841 wurden Silber 2 annas, gefolgt von Kupfer 189 Pice im Jahr 1853. Die Pragung der EIC weiterhin bis 1862 ausgestellt werden, auch nachdem die Firma von der Krone ubernommen wurde. Regal Fragen, 1862451947 Im Jahre 1862 wurden Munzen eingefuhrt, die als Regal Fragen bezeichnet werden. Sie trug das Portrat der Konigin Victoria und die Bezeichnung Indien. Bezeichnungen waren 112 anna, 189 pice, 188 und 189 anna (alle in Kupfer), 2 annas, 188, 189 und 1 Rupie (Silber) und 5 und 10 Rupien und 1 mohur (Gold). Die Goldkonfessionen beendeten die Produktion im Jahre 1891, wahrend keine 189 anna Munzen ausgestellt wurden, die spater als 1877 datiert wurden. 1906 ersetzte Bronze Kupfer fur die untersten drei Bezeichnungen und 1907 wurde eine Kupfer-Nickel-1-anna eingefuhrt. 1918 und 1919 wurden Cupro-Nickel 2, 4 und 8 annas eingefuhrt, obwohl die 4 und 8 annas Munzen erst 1921 ausgestellt wurden und nicht ihre Silberaquivalente ersetzten. Auch im Jahre 1918 schlug die Bombay-Munze Gold-Souveranen und 15 Rupien Munzen identisch in Gro?e an die Souveranen als Notma?nahme durch den Ersten Weltkrieg. In den fruhen 1940er Jahren wurden mehrere Anderungen durchgefuhrt. Die 112 anna und 189 pice horten auf, die 188 anna wurde zu einer bronzenen, gelochten munze, kupin-nickel und nickel-messing 189 anna-munzen wurden eingefuhrt, nickel-messing wurde verwendet, um 1 und 2 annas-munzen zu produzieren Zusammensetzung der Silbermunzen war von 91,7 auf 80 reduziert. Die letzten der koniglichen Fragen waren Kupfer-Nickel 188, 189 und 1 Rupie Stucke gepragt 1946 und 1947. Unabhangige Ausgaben, vordezimale, 1950451957 Indias erste Munzen nach der Unabhangigkeit wurden im Jahre 1950 ausgestellt Sie waren 1 Pice, 189, 1 und 2 annas, 188, 189 und 1 Rupie Bezeichnungen. Die Gro?en und Kompositionen waren die gleichen wie die letzten Regal Ausgaben, mit Ausnahme der 1 Pice, die Bronze, aber nicht gelocht wurde. Unabhangige Ausgaben, Dezimal, 1957- Die ersten Dezimalthemen von Indien bestanden aus 1, 2, 5, 10, 25 50 naye paise, sowie 1 Rupie. Die 1 naya paisa war Bronze, die 2, 5 10 naye paise waren Cupro-Nickel die 25 50 naye paise 1 Rupie waren Nickel. 1964 wurde das Wort naya (e) von allen Munzen entfernt. Zwischen 1964 und 1967 wurden Aluminium 1, 2, 3, 5 10 Paise eingefuhrt. Im Jahre 1968 wurden Nickel-Messing 20 Paise eingefuhrt, ersetzt durch Aluminium-Munzen im Jahr 1982. Zwischen 1972 1975 ersetzt Kupfer-Nickel-Nickel in der 25 50 Paise sowie die 1 Rupie. 1982 wurden Kupfer-Nickel-2-Rupien-Munzen eingefuhrt. Im Jahr 1988 wurden Edelstahl 10, 25 50 Paise eingefuhrt, gefolgt von 1 5 Rupie Munzen im Jahr 1992. Vor kurzem 5 Rupee Munzen aus Messing werden gepragt von RBI Zwischen 2005 2008, neue, leichtere 50 Paise, 1, 2 5 Rupie Munzen Wurden alle in ferritischen Edelstahl. Die Bewegung wurde durch das Abschmelzen alterer Munzen, deren Nennwert geringer als ihr Schrottwert war aufgefordert. Die Munzen im Umlauf sind 1, 2, 5 10 Rupien. Obwohl sie gultig bleiben, sind die Munzen von Paaren im regelma?igen Gebrauch immer seltener geworden. Die Munzen werden an den vier Standorten der indischen Regierungsmunze gepragt. Beachten Sie, dass die 1, 2 5 Rupien Munzen seit Unabhangigkeit gepragt wurden. Munzen, die mit dem Handbild gepragt werden, sind ab 2005 verfugbar. Banknoten Britisches Indien, 1861451947 Im Jahre 1861 fuhrte die indische Regierung 1864 das erste Papiergeld, 10 Rupien 1872, 5 Rupien 1872, 10000 Rupien 1899, 100 Rupien 1900, 50 Rupien 1905, 500 Rupien 1907 und 1000 Rupien ein Im Jahre 1909. Im Jahre 1917 wurden 1 und 2189 Rupien Notizen eingefuhrt. Die Reserve Bank of India begann im Jahre 1938 mit der Produktion von 2, 5, 10, 50, 100, 1000 und 10000 Rupien, wahrend die Regierung weiterhin 1 Rupien notierte. Unabhangige Ausgaben seit 1949 Nach der Unabhangigkeit wurden neue Entwurfe eingefuhrt, um das Portrat des Konigs zu entfernen. Die Regierung setzte fort, die 1 Rupieanmerkung auszugeben, wahrend die Reserve Bank andere Bezeichnungen ausgab, einschlie?lich die 5000 und 10,000 Rupienanmerkungen, die 1949 eingefuhrt wurden. In den 1970er Jahren wurden 20 und 50 Rupienanmerkungen eingefuhrt, aber Bezeichnungen mehr als 100 Rupien wurden 1978 demonstriert Im Jahr 1987 wurde die 500-Rupien-Note eingefuhrt, gefolgt von den 1000 Rupien im Jahr 2000. Im September 2009 hat die Reserve Bank of India beschlossen, Polymer Notes (Polymer-Banknote) auf Probe einzufuhren. Zunachst wurden 100 crore (1 Milliarde) Stucke Rs. Nach den Reserve Bank Beamten werden die Polymer-Noten haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 5 Jahren (4 mal die regularen indischen Banknoten) und schwer zu falschen sein. Die Polymer-Noten sind auch sauberer als die normalen Noten. Derzeit zirkulierenden Notizen Die aktuelle Serie, die 1996 begann, hei?t die Mahatma Gandhi-Serie. Die Wah - rungsscheine sind in der Wah - rungsnotizpresse Nashik, Bank Note Press, Dewas, Bharatiya Note Mudra Nigam (P) Limited bei Salboni und Mysore sowie bei der Watermark Paper Manufacturing Mill, Hoshangabad, gedruckt. Jede Banknote hat ihren Betrag in 17 Sprachen geschrieben (Englisch Hindi auf der Vorderseite, und 15 andere auf der Ruckseite) illustriert die Vielfalt des Landes. Geldautomaten geben in der Regel Rs. 100, Rs. 500 und Rs. 1000 Noten. Rs. 1000 Schuldverschreibungen sind analog zu den hoher bewerteten Schuldverschreibungen des US-Dollars und des Euro. In den letzten Jahren wurden die Banknoten leicht modifiziert, um durch die Registrierung auf der linken Seite der Vorderseite zu sehen. Daruber hinaus ist das Jahr nun auf der Ruckseite gedruckt. EURion Konstellation wurde hinzugefugt Rs. 100. Die uberarbeitete Rs. 10, 20 wurden im Jahr 2006 und Rs. 50, 100, 1000 im Jahr 2005. Die RS. 5 Notizen wurden nicht mehr gedruckt, sondern seit 2009 wieder gestartet. Sprachfeld Das Sprachpanel auf indischen Rupienbanknoten zeigt die Benennung der Notiz in 15 der 22 Amtssprachen Indiens an. Sicherheitsmerkmale Watermark 45 Wei?e Seite der Noten hat Mahatma Gandhi Wasserzeichen. Sicherheitsfaden 45 Alle Notizen haben ein silbernes Sicherheitsband mit Inschriften sichtbar, wenn sie gegen Licht gehalten werden, das Bharat in Hindi und RBI auf Englisch liest. Latentbild 45 Hohere konfessionelle Noten (Rupien ab 20) zeigen den Notenwert in Ziffern, wenn er horizontal auf Augenhohe gehalten wird. Microlettering 45 Numerischer Nennwert ist unter Lupe zwischen Sicherheitsfaden und Latentbild sichtbar. Fluoreszenz 45 Zahlenfelder leuchten unter ultraviolettem Licht. Optisch variable Tinte 45 Anmerkungen zu Rs. 500 und Rs. 1000 haben ihre Ziffern in optisch variabler Tinte gedruckt. Die Zahl erscheint grun, wenn die Notiz flach gehalten wird. Back-to-back-Registrierung 45 Floral Design auf der Vorderseite und der Ruckseite der Note gedruckt fallt zusammen und perfekt uberlappen einander, wenn sie gegen Licht. EURion KonstellationKonvertibilitat Offiziell hat die indische Rupie einen marktbestimmten Wechselkurs. Der RBI handelt jedoch aktiv im Devisenmarkt USDINR, um die effektiven Wechselkurse zu beeinflussen. Somit ist die Wahrungsregelung fur die indische Rupie in Bezug auf den US-Dollar ein de facto kontrollierter Wechselkurs. Dies wird manchmal als ein schmutziger oder verwalteter Schwimmer bezeichnet. Andere Raten wie EURINR und INRJPY haben Volatilitaten, die typisch fur schwankende Wechselkurse sind. Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass die aufeinanderfolgenden Verwaltungen (uber RBI, die Zentralbank) im Gegensatz zu China keine Politik verfolgt haben, Spezifische Devisen zu einem bestimmten Wechselkurs. Die RBI-Intervention an den Devisenmarkten dient einzig und allein dazu, eine niedrige Volatilitat der Wechselkurse zu erzielen und nicht die Rate oder Richtung der indischen Rupie gegenuber anderen Wahrungen zu berucksichtigen. Auch die Konvertibilitat ist eine Reihe von Zollbestimmungen, die den Import und Export von Rupien einschranken. Auslandische Staatsangehorige sind gesetzlich untersagt, Rupien zu importieren oder zu exportieren, wahrend indische Staatsangehorige nur bis zu 5000 Rupien einfuhren und exportieren konnen und der Besitz von 500 und 1000 Rupien in Nepal verboten ist. Daruber hinaus ubt die RBI neben der Intervention (durch aktiven Handel) in den Devisenmarkten auch ein System der Kapitalkontrollen aus. Auf dem Leistungskonto bestehen keine Wahrungsumrechnungsbeschrankungen, die den Kauf oder Verkauf von Devisen beeintrachtigen (obwohl Handelsschranken bestehen). Auf der Kapitalrechnung haben auslandische institutionelle Anleger Konvertibilitat, Geld in und aus dem Land zu bringen und Wertpapiere zu kaufen (vorbehaltlich bestimmter mengenma?iger Beschrankungen). Lokale Unternehmen sind in der Lage, Kapital aus dem Land zu nehmen, um global zu expandieren. Aber lokale Haushalte sind in ihrer Fahigkeit, globale Diversifizierung zu tun beschrankt. Aufgrund einer enormen Ausweitung der Leistungsbilanz und der Kapitalbilanz bewegt sich Indien jedoch zunehmend auf de facto volle Konvertibilitat. Viele Okonomen haben eine Verwirrung uber den Austausch der Wahrung mit dem Gold, aber das System, das Indien folgt, ist, dass Geld nicht fur Gold, unter keinen Umstanden oder in irgendeiner Situation ausgetauscht werden kann. Geld kann nicht in Gold von der RBI geandert werden. Dies ist, weil es schwierig wird, es zu behandeln. Indien folgt dem gleichen Prinzip von Gro?britannien und Amerika. Chronologie 1991 - Indien begann, Beschrankungen fur seine Wahrung aufzuheben. Eine Reihe von Reformen beseitigt die Beschrankungen von Kontokorrentgeschaften, einschlie?lich Handel, Zinszahlungen und einige kapitalbasierte Transaktionen. Das liberalisierte Wechselkursmanagementsystem (LERMS), ein duales Wechselkurssystem, fuhrte im Marz 1992 eine teilweise Umwandelbarkeit der Rupie ein. 1997 - Ein Panel zur Ermittlung der Kapitalverkehrskonvertibilitat empfahl Indien bis zum Jahr 2000 in volle Umsetzbarkeit, aber der Zeitplan wurde aufgegeben Die Folge der Finanzkrise in den Jahren 1997-1998. 2006 - Der Premierminister, Dr. Manmohan Singh, bittet den Finanzminister und die Reserve-Bank von Indien, einen Stra?enplan vorzubereiten, um in Richtung Kapitalkonvertierbarkeit umzuziehen. Der Fuller Capital Account Wandlungsbericht. 2006-07-31. Rbidocs. rbi. org. inrdocsPublicationReportPdfs72250.pdf. Abgerufen am 2009-01-23. Etwas auf dieser Seite zu sagen Fuhlen Sie sich frei, Ihre Kommentare zu posten Bitte beschranken Sie Ihre Kommentare auf Diskussionen uber den Inhalt des Inhalts. Um Fehler oder Probleme mit der ExchangeRate-Website zu melden, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Thank YouBangladesh Bangladesch ist ein Land in Sudasien (manchmal konvergierend mit Sudostasien) und grenzt an die Bucht von Bengalen an den Suden, Indien an den Westen und Norden und Myanmar an den Sudosten. Obwohl abseits der ausgetretenen Pfade durch praktisch jede Messung, Bangladesch ist bevolkert von freundlichen Einheimischen. Verstehen Sie bearbeiten Britisches Indien wurde von gemeinsamen Fuhrern des Kongresses, aller Indien-Muslim Liga und Gro?britanniens im Sommer von 1947 partitioniert und schuf die Commonwealth-Bereiche der islamischen Republik von Pakistan und von einer Republik von Indien. Bangladesch entstand im Jahre 1971, als Bengali-Sprechen Ost-Pakistan aus seiner Vereinigung mit Punjabi getrennt West-Pakistan nach einem 9 Monate blutigen Krieg. Obwohl Bangladesch erst 1971 als eigenstandiges Land auftauchte, reicht seine Geschichte seit Jahrtausenden zuruck und gilt seit langem als Scheideweg der Geschichte und Kultur. Hier finden Sie den langsten Strand der Welt, unzahlige Moscheen, den gro?ten Mangrovenwald der Welt, interessante Stammesdorfer und eine Fulle von wildem Wildleben. Obwohl relativ verarmt im Vergleich zu seinem aufkeimenden sudasiatischen Nachbar Indien, sind Bangladesch sehr freundliche und gastfreundliche Menschen, die personliche Gastfreundschaft vor personlichen Finanzen. Fertige Kleidungsstucke, Textilien, Arzneimittel, Agrarguter, Schiffbau und Fischfang sind einige der gro?ten Industrien. Die Kluft zwischen Reichen und Armen ist zunehmend offensichtlich und die Mittelschicht schrumpft, wie im ubrigen Asien, vor allem in Stadten wie Dhaka und Chittagong, wie Sie zwischen der Arbeiterklasse alten Stadt und wohlhabenden Nachbarschaften wie Gulshan und Baridhara. Klimawandel Bangladesch hat ein sub tropisches Monsunklima. Es gibt sechs Jahreszeiten in einem Jahr: Winter (Dez-Jan), Fruhling (Feb-Mar), Sommer (Apr-Mai), Monsun (Juni-Juli), Herbst (Aug-Sep) und Spatherbst (Okt.-Nov ). Die durchschnittliche Temperatur im ganzen Land reicht in der Regel zwischen 9C - 29C in den Wintermonaten und zwischen 21C - 34C in den Sommermonaten. Die jahrliche Niederschlagsmenge variiert von 160cm bis 200cm im Westen, 200cm bis 400cm im Sudosten und 250cm bis 400cm im Nordosten. Zyklone uber der Kategorie Threefour sind selten (vor allem im Tiefsommer Januar bis Marz) - aber in seltenen Fallen kann es zu einer breiten Storung der Infrastruktur und zu Stromausfallen kommen, vor allem in den Kustengebieten. Das Wetter ist ahnlich wie die Golfkuste in den Vereinigten Staaten (Alabama, Mississippi und Louisiana). Das aktuelle Wetter konnen Sie sehen, indem Sie auf die Play-Taste auf der folgenden interaktiven Karte, Aktuelle Bangladesch Satellite Weather Radar 1 Landschaft bearbeiten Das Land ist in erster Linie eine tiefe Ebene von etwa 144.000 km 2. auf Deltas der gro?en Flusse flie?t aus dem Himalaya : Der Ganges vereinigt sich mit dem Jamuna (Hauptkanal der Brahmaputra) und schlie?t sich spater der Meghna an, um schlie?lich in die Bucht von Bengalen zu leeren. Das Land ist hauptsachlich flach fruchtbares Ackerland und mit Ausnahme von Chittagong Hill Tracts. Selten mehr als 10 Meter uber dem Meeresspiegel, so dass es gefahrlich anfallig fur Anderungen in Meeresspiegel. Hochster Punkt: Bijoy (1.231 Meter). Feiertage bearbeiten Exakte Daten hangen von lokalen astronomischen Beobachtungen ab und variieren von Land zu Land. Ramadan endet mit dem Eid ul-Fitr Festival erstreckt sich uber mehrere Tage. Pohela Boishakh - Die am meisten gefeierten sakularen nationalen Festival des Landes. Hier treffen Leute aus allen Bereichen des Lebens in verschiedenen kulturellen Shows namens Boishakhi Mela, tragen nationalen Kleid (Kurta oder Shari), essen Su?igkeiten und wunschen jedem ein gutes neues Jahr. Ekushey - Nationaler Muttersprache Tag - 21. Februar. Dieser Tag markiert den Jahrestag der Martyrer, die 1952 starb, wahrend sie gegen die Verhangung von Urdu protestierten. Im Namen des Islam. Wie die Muttersprache. Die Aufstande zur Unterstutzung von Bangla als Muttersprache trieb die Bewegung zum sakularen Nationalismus an, der 1971 zur Unabhangigkeit fuhrte. Der Feiertag ist gepragt von (einem der farbenfrohsten Ereignisse in Asien) von den politischen Fuhrern, Intellektuellen, Dichtern und Schriftstellern , Handwerker und Gesang beginnt um eine Minute nach Mitternacht am 21. Regierungsburos sind geschlossen und erwarten Verkehr Storung vom 20. Februar. Unabhangigkeitstag - 26. Marz - An diesem Tag Vater der Nation Bangabandhu Scheich Mujibur Rahman verkundete Bangladeschs Unabhangigkeit. Tag des Sieges - 16. Dezember - An diesem Tag pakistanische Besatzung Krafte ubergeben an gemeinsame Bangladeshi amp indischen Streitkrafte. Eid-ul-Fitr - der gro?te muslimische Feiertag des Jahres, feiert es das Ende des heiligen Monats von Ramazan. Essen ist der Hohepunkt, und wenn youre glucklich youll in ein privates Haus fur ein Fest eingeladen werden. Unternehmen schlie?en fur mindestens ein paar Tage, wenn nicht eine Woche. Eid-ul-Azha - ist das zweitgro?te muslimische Festival. Durga Puja - Vier Tage im Oktober. Das gro?te Hindu-Festival im Land, es geht fur mehrere Tage mit Festlichkeiten variieren jeden Tag. Weihnachten - Dezember 25th, Dieses ist das gro?te Festival der christlichen Gemeinschaft im Land, das als Regierungsfeiertag erklart wird. Am 23. Dezember findet um 23:00 Uhr (Ortszeit) in der Tejgaon-Kirche ein Gebet statt. Auch einige andere Kirchen in Dhaka ordnen auch Gebete. Regionen Bangladesch ist ein sehr kleines Land, gebrochen in 7 administrative Abteilungen: Regionen von Bangladesch Das Nationalparlament Die meisten dieser Stadte sind auch die Hauptstadt der gleichnamigen Abteilung: Dhaka - Die hektische Hauptstadt, eine intensive und bluhende Metropole Etwa 12 Millionen Menschen, die taglich wachsen. Chittagong - ein belebtes Einkaufszentrum und der gro?te internationale Seehafen des Landes. Mymensingh - eine historische Stadt an der Seite des Flusses Brahmaputa mit einer reichen kulturellen und politischen Geschichte aus mehr als 200 Jahren. Khulna - am Rupsha River, beruhmt fur Garnelen und Ausgangspunkt fur Reisen in die Sundarbans. Rajshahi - die Seidenstadt. Rangpur - wichtige Stadt im Nordwesten, mit umfangreicher Landwirtschaft und Handel. Barisal - Sudliche Stadt, beruhmt fur Paddy-Anbau und seine vielen Flusse, am besten durch eine langsame und entspannende Bootsfahrt auf dem Rocket Steamer erreicht. Sylhet - die gro?te Stadt im Nordosten, bekannt fur den Schrein des Sufi-Heiligen Hazrat Shahjalal, einer der heiligsten Statten des Landes. Jessore - eine belebte Bezirkstadt und bequemer Durchgangspunkt zu oder von Kolkata, das fur Gur beruhmt ist. Eine Form von kuchenartigen Melassen, die aus dem Extrakt des Datumsbaumes hergestellt werden. Comilla - (Bengali:) ist eine Stadt im ostlichen Bangladesch, entlang der Dhaka-Chittagong Highway gelegen. Es ist das administrative Zentrum des Bezirks Comilla, Teil der Chittagong-Division. Comilla ist die zweitgro?te Stadt im ostlichen Bangladesch nach Chittagong und ist eine der drei altesten Stadte in Bangladesch. Andere Reiseziele bearbeiten Coxs Bazar - der langste Strand der Welt. Bagerhat - ein wichtiges historisches Zentrum und Standort von mehreren Moscheen einschlie?lich der beruhmten Shait Gambuj Masjid (60 Kuppel-Moschee). Bogra - ein kulturell-buddhistisches Gebiet. Char Atra - eine tief liegende Insel im Ganges. Paharpur - Ruinen eines alten buddhistischen Vihara. Rangamati - die bunte Tribal-Erfahrung von Bangladesch. St Martins Island - das Land nur Korallen Insel mit freundlichen Einheimischen, eine entspannte Atmosphare und Kokosnusse zu ersparen. Sundarbans - der gro?te Mangrovenwald der Welt, mit viel Vogelleben und Heimat des sehr schwer fassbaren Royal Bengal Tigers. Vola - Die Insel der Schonheit Bandarban - Das Land der hochsten Gipfel Kushtia - Die akhra der beruhmten Bandsangerin Lalan Fakir In Bearbeitung zu bekommen Visas bearbeiten Transit-Passagiere, die ihre Reise auf den ersten Verbindungsflugzeugen fortsetzen, benotigen auch keine Visa, sofern sie gultig sind Zuruckzukehren und den Flughafen nicht zu verlassen. Gelegentlich konnen Touristen und Geschaftsreisende, die an Flughafen in Dhaka und Chittagong ankommen, eine Aufenthaltserlaubnis des Chief Immigration Officer fur Aufenthalte von bis zu 15 Tagen erhalten, solange sie Ruckflugtickets halten. Jedoch ist diese Methode ziemlich unorthodox und ist nicht fur den durchschnittlichen traveller2 vorhanden. Es gibt eine Flat Visa Gebuhr von US 50, plus MwSt. Von BDT 7 (ca. 0,08). In Wirklichkeit nehmen sie 51 und irgendwo entlang der Linie 0,92 wird eingeklemmt. Sie mussen in USD zahlen. Das bedeutet, Geld von BDT von einem Geldautomaten, am Flughafen abzurechnen, dann am VOA-Stand zu zahlen oder FOREX in USDBangladesch Taka an einem der Borsenplatze direkt hinter der Einwanderung zu wechseln. Von der VOA Schreibtisch in der Nahe der Einwanderung werden Sie zur Wahrungsumtausch eskortiert, um fur Ihr Visum zu zahlen. Sie konnen in den meisten Wahrungen bezahlen. Sie erhalten eine Quittung, die Sie an die VOA-Beamten zuruckgeben. Ihre Angaben werden in ein gro?es Buch geschrieben, und dann werden Sie zu einem speziellen VOA Immigration Schreibtisch eskortiert. Es sind keine Unterlagen oder Fotos erforderlich, obwohl es eine gute Idee ist, Details der Unterkunft auszudrucken. Die Dauer des Visums wird von den VOA Beamten entschieden, die es Ihnen scheinen zu geben, solange Sie fragen, aber wahrscheinlich mit einem Maximum von 30 Tagen. Wer auch immer begleitet Sie von Schreibtisch zu Schreibtisch wird wahrscheinlich belastigen Sie (sanft) fur einen Tipp. Seien Sie bereit, Papierkram zu zeigen, die Einladungen von den besagten Regierungsorganisationen anzeigen. Da die meisten Passagiere sind entweder Bangladeshi oder bereits Visa gibt es selten eine Schlange fur VOA. Kombiniert mit einer speziellen VOA Immigration Lane, konnte die Beantragung einer VOA schneller als die Ankunft mit einem Visum (nur fur Touristen). Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt ein bangladeschischer Staatsburger waren und nun einen Pass aus einem anderen Land besitzen, konnen Sie sich mit Ihrem nachstgelegenen Bangladesch-Hochkommissariat fur Ihre No Visa Required Stempel kontaktieren, der als Dauervisum arbeitet, solange Ihr Reisepass den Stempel enthalt Lauft nicht ab. Diese Option ist auch fur die Kinder und Enkelkinder Bangladeshi Burger. Wenn Sie sich in Ihrem Heimatland bewerben, konnen Sie in der Regel ein 3-monatiges Visum erhalten, wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, oder 30 Tage bei der Ankunft am Grenzubergang. Die Gebuhren variieren je nach Staatsangehorigkeit und Dauer des Visums. Australische Staatsburger - Alle Visa kosten AU150 von der Bangladesch-Hochkommission in Canberra. Fur weitere Informationen, besuchen Sie die High Commissions offizielle Website hier: 3. Siehe Hinweis oben, wo scheinbar Visum bei der Ankunft erworben werden kann. Kanadische Burger - Ein Einreisevisum fur 3 Monate ist C80 und ein Mehrfacheinreisevisum ist C158. Das Visum fur Kanada ist hier: 4. Touristenvisa werden bei Ankunft fur 30 Tage am Flughafen ausgestellt und konnen fur Aufenthalte bis zu 60 Tagen verlangert werden. BRITISCHE Burger - Ein einzelnes oder doppeltes Einreisevisum ist 78. Ein mehrfacher Eintrag fur 6 Monate ist 78 und mehrfache Eintragungen fur 12 Monate ist 270. Die London hohe Kommission ist hektisch. Ein Visum der Ankunft ist dem Umgang mit den Warteschlangen vorzuziehen. The UK visa form is here: 5. The UK also boasts a large number of Bangladeshi consular offices: 6 . US citizens - The embassy is in is in Washington D. C. 7. The visa fee is currently 160 if obtained from within the USA, and can be applied for by mail. There are also consulates in Los Angeles 8 and New York 9 who will answer most questions ensure you read the visa requirements sections carefully. A U. S. cashiers check, money order or bank draft should be made payable to Consulate General of Bangladesh. International money orders, personal checks and cash are not acceptable. Visas on Arrival are available to US tourists for up to 30 days (length may differ at some land borders), provided they have at least 500 in cash or travellers checks. The fee of 51 must be paid in cash (USD, EUR or GBP). For all other countries, there is a visa fee list here: 10. The Bangladesh High Commission in Kolkata. Circus Ave ( Just east of AJC Bose Rd ), 91 033 4012 7500, issues only 15 day visas, ranging from free for Indians to a hefty Rs 5000 ( US110) for American citizens. Applications are received at window 4 weekdays from 9-11AM, and visas are generally ready the next afternoon. Bring 3 passport photos and copies of passport and Indian visa. Visa extensions edit Visa extensions are possible in Dhaka at the Immigration and Passport Office on Agargaon Rd. Fees are the same as a single-entry visa, even if just trying to expand your 15 day pittance into a full-fledged 30-90 day visa, making a sidetrip from India for longer than 15 days an expensive endeavor. If you want to stay only a little longer, its better to just pay the overstay fee of Tk 200day for up to 15 days, which grows substantially to Tk 500day thereafter. Some of the smaller backwater crossings such as Tamabil may not even notice that youve overstayed if you dont point it out yourself. By plane edit Shahjalal International Airport (formerly Zia International Airport) (IATA: DAC, ICAO: VGZR) (Bengali: ), in Dhaka is the main gateway to the country, though Chittagong and Sylhet also receive international flights. Be wary of the mosquitos which terrorize the entire airport. The national carrier is Bangladesh Biman 11. connecting with a few flights tothe Middle East. Asia and Europe. It has a less-than-stellar reputation for punctuality, cleanliness and safety. It is now under re-organization and many international routes have been curtailed. Currently, routes to the UK (London amp Manchester), Italy (Rome amp Milan) exist in Europe, as well as a number of Middle Eastern destinations, Kolkata, Kathmandu, Bangkok, Kuala Lumpur and Singapore. The private carrier United Airways (BD) Ltd 12 operates domestic and regional flights to Dhaka from Bangkok. Delhi. Dubai. Karachi. Kathmandu. Kolkata. Muscat, Jeddah. Riyadh. London, and Kuala Lumpur. and is far better managed than Biman. It is the best localregional carrier currently based in. The Bangladeshs first private carrier, GMG Airlines, has cancelled their entire operation until further notice. Connecting from the Middle East: There are direct flights to Dhaka from Qatar (Qatar Airways), Oman (Oman Air), Bahrain (Gulf Air), Saudi Arabia (Saudia) and the United Arab Emirates on Emirates to Dubai 13 or Etihad Airways to Abu Dhabi 14 ) through which you can connect to most Asian and European capitals and several North American hubs. Emirates, for instance, serves New York, Toronto and Houston from their Dubai (DXB) hub non-stop -- and then connects to Dhaka via a short four-hour hop. Connecting from East Asia: Hong Kong (Chek Lap Kok) and Bangkok (Suvarnabhumi) are the most convenient nearby hubs to reach Bangladesh from Eastern Asia (Beijing, Tokyo) and points further East (Western United States). China Eastern Airlines flies frequently to Kunming, and China Southern to their hub in Guangzhou. Both these airlines offer a plethora of Chinese and regional connections, as well as longhual flights to the USA and Australia. Dragonair 15 flies non-stop from Hong Kong to Dhaka (4 5 hours). Hong Kong as a major international hub has very good connections to the rest of the world. Connecting from South East Asia: Tiger Airways 16 flies direct to Dhaka from Singapore, offering the cheapest links if booked early. Singapore Airlines 17 also fly the route, in much more comfort, and at considerable cost. Malaysia Airlines 18 often has cheap rates to Kuala Lumpur. Thai Airways 19 fly daily from Bangkok, with nice daytime schedules. Connecting from North America (East Coast): No direct flights to Dhaka yet. Cathay Pacific 20 has a non-stop route from New York (JFK) to Hong Kong over the North Pole (CX830831). Then you take a short Dragonair flight to Dhaka. Continental 21 flies to Hong Kong non-stop using the same 16-hour polar route, flying from Newark Liberty (New Jersey). Again - the connection is by Dragonair. Connecting from North America (West Coast): Cathay Pacific, Thai amp Singapore Airlines now have non-stop flights from Hong Kong, Bangkok amp Singapore (their respective hub cities) to Los Angeles. Singapore Airlines may also have a direct flight to San Francisco as well. China Southern fly to Los Angeles via Guangzhou. These airlines all have direct connecting flights to Dhaka from their respective hubs. Connecting from Australia or South Africa: Youre better off connecting via the Guangzhou, Bangkok, Kuala Lumpur or Singapore hubs (which are served by almost every airline -- it seems). Connecting from Western Europe: British Airways 22 no longer serves Dhaka non-stop from London. Other than Biman (whom offer the only direct flights), you can connect through most Middle Eastern hubs (Dubai, Abu Dhabi, Bahrain, Doha, Riyadh, Jeddah) from Europe. Jet Airways also fly from EuropeAmerica to Dhaka via both Delhi and Mumbai. Connecting from the region (Indian subcontinent): Currently, Jet Airways23 is the only Indian airline flying to Bangladesh, via its hubs (Kolkata, Delhi or Mumbai). The Dhaka-Kolkata flight is also flown by Biman and United Airways. United also fly Kolkata-Chittagong. Air India does not fly to Bangladesh. There are connections on Pakistan International Airlines to Pakistan, and on Mihin Lanka Airlines to Colombo in Sri Lanka. Some regional flights like those operated by Thai Airways 24 stop in Chittagong or Sylhet en route tofrom Dhaka. Nearby regional destinations like Kathmandu (Nepal), Paro (Bhutan), Kunming (China) and all Indian cities are readily accessible from Dhaka in under three hours and are served by a great number of private airlines. The most exotic destination from Dhaka is to Paro (Bhutans Capital) and is served by Druk-Air 25. the national Bhutanese airline on Sundays (9:00 AM flight taking an hour). The approach to Paro Airport (PBH) is an adventure in itself. By bus edit The only open land borders are those with India. No land crossing is possible to Myanmar (occasionally Bangladesh passport holders are allowed to cross from Teknaf. though this changes regularly). From Kolkata edit From India there are a number of land entry points. The most common way is the regular comfortable ac buses from Kolkata to Dhaka via the Haridaspur Benapole border post. Private Bangladeshi bus companies Shohagh 26. Green Line 27. Shyamoli 28 among others operate daily Kolkata-Dhaka-Kolkata bus services. Govt. buses run under the label of the state owned West Bengal Surface Transport Service Corporation (WBSTSC) and the Bangladesh Road Transport Corporation 29 (BRTC). WBSTSC and BRTC both operate buses from Kolkata ( Karunamoyee international bus terminus in the Salt Lake neighborhood) every Tuesday, Thursday, and Saturday at 5:30AM and 8:30AM, and 12:30PM while from Dhaka they leave on Monday, Wednesday, and Friday at 7:00AM and 7:30AM. The normal journey time is around 12 hours with a one-way fare of Rs550 or BDT600-800, roughly 8-12. If youre headed only to Haridaspur the fare is Rs86 (2.5 hours). FROM SHILLONG MEGHALYA from shillong you can take early morning taxishared sumobus to reach indian border village dawki. It takes around 2 to 3 hours depending on conditions. Border post is at dawkitamabil. The indian lone immigration officer reaches at the immigration post at around 10:30 am though the timing is 6 am to 6 pm for human crossing. Crossing is hassle free since there is no rush on the indian side and the formalities hardly take 5 minutes or so. on the bangladeshi side the situation is almost the same but keed in mind that bangladeshi immigration officials are a bit poor in spoken english. Bear in mind that on your way back you have to pay 500 taka as departure tax. tax can only be paid in sonali bank amp only a few branches are autorised to collect this tax. They dont take departure tax in cash at land border. From Siliguri edit Shayamoli Paribhahan has a bus service from Siliguri to Dhaka. Phone 8802-8360241, 8801716942154. It cost around 1000(may increase later) Taka for one way ticket. From Agartala edit There is a regular bus service between Dhaka and Agartala. capital of Indias Tripura state. Two BRTC buses leave daily from Dhaka and connect with the Tripura Road Transport Corporation vehicles, running six days a week with a roundtrip fare of BDT600 (10). There is only one halt at Ashuganj in Bangladesh during the journey. Call 880 2 8360241 for schedule. Other entry points from India are Hili. Chilahati Haldibari and Banglaband border posts for entry from West Bengal Tamabil Dawki border post for a route between Shillong (Meghalaya ) and Sylhet in Bangladesh, and some others with lesser known routes from north-eastern Indian regions. By train edit Train services from India were suspended for 42 years, but the Maitree Express started running again between Dhaka to Kolkata in April 2008. The service is biweekly: A Bangledeshi train leaves Dhaka every Saturday, returning on Sunday, while an Indian train leaves Kolkata on Saturdays and returns the next day. Get around edit By plane edit Air travel in Bangladesh is very affordable and convenient. As with most flights, the earlier you book, the better your fare. Flight time is nearly always less than 1 hour, but can save many hours of tedious and dangerous road travel. Dhakas domestic terminal lies next to the International Terminals, within easy walking distance. Check in normally is open from 60 until 30 minutes before departure. The terminal is small, and with few diversions, so dont arrive too early. There are airports in all of the division capitals and in Jessore. Coxs Bazar and some other small cities. United Airways (BD) Ltd 30 operate the most flights, with smaller private operater Regent Airways 31 also competing. National airline Biman 32 also fly domestic routes, although with the retiring of their sole small jet, frequency and range of destinations has dropped significantly. Chittagong is often served with wide body aircraft enroute to the Middle East. Currently, all air routes in the country operate via Dhaka. All three airlines offer online booking and e-tickets. Despite the short distances, on board service is generally good, with water and juices, as well as small snacks handed out. Aircraft used on domestic routes are mainly Western built ATR and Dash prop aircraft. By helicopter edit There are quite a few rotor-wing craft services available for hire in Bangladesh for tourism, MEDEVAC or Film-footage services. Any reputable travel agent will know full details. As of now - one service ATL is at, ATL 33 or at ATL 34. By bus edit Local Bangladeshi buses are generally crowded, often to the extent of people riding on the bus steps (entrance) and sometimes even the roof. The state run Bangladesh Road Transport Corporation 35 (BRTC) buses usually fall into this category. Avoid all of the low cost buses - they are easy to spot by their poor condition. There are daily fatal accidents involving them. If you do use them, it is worth noting that they do not usually stop, but rather slow down slightly to let passengers on or off. Additionally, fare collectors, disconcertingly, do not wear uniform making them difficult to identify. If you do not speak the language you may have to simply jump on the bus (literally) and give money to the first person who asks you. However, there are luxurious air conditioned bus services connecting major cities and popular tourist destinations. Green Line 36. Shyamoli 37. SilkLine 38 and Shohagh 39 usually have a couple different offices dotted around the cities they serve. Greenline has a few Scania buses running between Dhaka, Chittagong and Coxs Bazar that offer a level of comfort youve probably never seen in a bus before - they cost about 13 more than their Volvo buses, but are comparable to business class on an airplane, at least. More comfortable and expensive buses use the same over crowded roads, and have the same suicidal drivers as the cheaper buses. Bus stations are often very busy and disorganised. The main Sydabad station in Dhaka is extremely chaotic. The approach to the station can take many hours due to the lack of paved roads, street lights, traffic lights and decorum. You should take care when hainvg luggage stored in the hold of buses, even on the better carrier that will tag your bag. Things do go missing (taken off early, or even, not loaded in the first place. Make sure you out your suitcase in yourself, ideally first, so other luggage is in a thieves firing line. By car edit Driving in Bangladesh is not for the faint hearted - the road network is fairly good, but dodging irrational bus drivers and weaving in and out of rickshaws isnt easy on the nerves. Driving standards are some of the worst in the world, as notable by the many cars which have bumper bars that encircle the whole car. Traffic in Dhaka has reached unimaginable proportions, and self-driving is definitely not advised. Parking places are non-existent. It is highly advised to hire a local driver. Night time driving is substantially more dangerous as trucksbuses often ignore smaller cars road travel at night should be avoided, regardless of whos driving. Officially, cars drive on the left in reality, cars drive on any side of the road. The speed limit is 25 kmh on all urban roads, though it is highly unlikely a vehicle will even reach this speed with the traffic. Many traffic lights have been installed in recent times, but these are often disregarded by both drivers and traffic police. Traffic police direct cars on all major intersections in urban areas. On many country roads, it is illegal to overtake but again, this is completely ignored, with locals employing extremely dangerous manoeuvres when passing the vehicle in front of them. The cities are well lit, but country roads often lack street lighting. Some new inter-city roads have tolls, especially new bridges these are fairly cheap. By train edit Bangladesh Railways 40 is the state and only train operator. The ticket prices are reasonable and usually similar to bus ticket prices and sometimes even cheaper. However, due to the roundabout routes and tricky river crossings, the journey durations are usually much longer. Tickets can be booked over the phone, though unless you speak Bengali youre likely to get better results at one of the computerized station booking offices. Trains are generally comfortable, with more leg room than buses. Though the carriages are generally not very clean, the AC and 1st class seats are manageable. Sulob class is the highest 2nd class ticket, with reserved seating and not much different from 1st class (except in price). Kamlapur Rail Station in Dhaka is large and modern. It serves all major cities but due to the existence of broad gauge and meter gauge tracks around the country it may be required to change trains en route. By boat edit There are over 230 mighty and small rivers throughout the country, and boats and ferries are an integral part of travel for locals and tourists alike. A journey along the river in any mode is probably the best way to see Bangladesh. There are a number of private tour operators offering river sightseeing trips of various lengths, or using the ferries to get between cities is a great way to see the country at a moderate pace. The Rocket Steamer service connects Dhaka and Khulna via Barisal. and is a fantastic way to enjoy riverine Bangladesh, for those who prefer the scenic route. The 4 ferries are operated by BIWTC 41 and run several times per week in each direction. Its advisable to book several days in advance if possible. While there are several different classes its unlikely that you will end up in anything but 1st or 2nd class. Both of these consist of around 10 small berths on the upper deck of the boat with 2 beds each and a sink (no doubt doubling as a urinal), and fairly clean shared bathrooms. Theres a central diningsitting room in each class with a chef cooking Bengali meals and the odd fish-and-chips or an omelette for around Tk 50-150. Cheaper food can be bought at the vendors in the lower classes on the bottom level. First class is at the front of the boat, with the bow made into a nice sitting area. If youre traveling single you must book 2 beds if you want a berth guaranteed to yourself in either class, though unless the boat is completely full its unlikely theyll put someone in a foreigners room even if you just pay for one. The full journey takes anywhere from 26-30 hours and costs Tk 1010610 in firstsecond class. Its best avoided during the rainy seasons and during holidays when the launches get over crowded with home-returning city dwellers. The more eco-friendly may prefer to take their trash off with them: otherwise, its likely to end up in the river at the end of the journey. BIWTC also operates many other more basic ferries that may be useful for smaller distances. Talk edit The national language is Bengali ( Bangla ) and is spoken everywhere. Its an Indo-Aryan language derived from Prakit, Pali and Sanskrit and written in its own script. Many Bangladeshis understand only limited English such as basic affirmatives, negatives, and some numbers. This is especially so in rural areas and among the lower socio-economic classes. Learning a few Bengali words ahead of your trip will prove very useful. Two centuries of British colonisation lead people to identify most white foreigners as either British or Americans, and to view them with curiosity. The first question you will probably be asked is What is your country (Desh kothay in Bangla). If hawkers or rickshaw-wallahs are over-zealous in selling you their products or services, simply say Amar dorkar nai (I dont need this item) or Lagbey nah (No need) as a colloquial way of saying No, thanks. If you dont wish to give money to beggars and other unfortunates, simply tell them Maaf koro (with informal you) or Maaf koren (with politeformal you), which means Pardon me or you can apply a tricky concept by saying Amar bangthi poisha nai, meaning I have no change. Above all, if youre refusing a service or product, dont linger. Walk on as you say these phrases. Otherwise, your lingering may be misinterpreted by peddlers as your uncertainty about refusal. If you plan to travel beyond the cities it is best to engage a travel guide or an interpreter or buy a tour package that offers you both. See edit add listing Bangladesh as a vacation land has many facets. Her tourist attractions include archaeological sites, historic mosques and monuments, resorts, beaches, picnic spots, forest and wildlife. Bangladesh offers opportunities for angling, water-skiing, river cruising, hiking, rowing, surfing, yachting and sea bathing as well as bringing one in close touch with Mother Nature. She is also rich in wildlife and game birds. Ham-Ham Waterfall - One of the biggest waterfall of the country Sundarbans UNESCO world heritage site, largest Mangrove forest of the earth Coxs Bazar worlds longest uninterrupted natural sandy sea beach St. Martins Island Bangladeshs only coral island Keokradong peak - One of The highest peak of the country Nafa-khum Waterfall - The largest waterfall of Bangladesh also a place to enjoy rafting on local boats Lawachara National Park - IUCN category V protected landscape, a tropical forest of Bangladesh Darjilling Para - Most cleanest village of Bangladesh Bisana Kandi - A beautiful landscape beside Meghaloy Jaflong - The heaven of Bangladesh Nijhum Dip - The Island of beauty Puran Dhaka - The city of Mughal Emperor Sonargaon - The city of Mughal Architecture Mohasthangor - 1000 years old buddhist architecture Ratargul Jolabon - The Amazon Of The Bangladesh If you arrive at a historic monument after it has already closed for the day, it may be possible to pay a security guard an after hours tour fee to be quickly taken around a site. Nationalized symbols of Bangladesh What will it cost 2160L bottled water: Tk 23 Cup of tea: Tk 5 Newspaper: Tk 8 Candy bar: Tk 15 CokePepsi: Tk 15 Pair of readymade trousers: c. Tk 250 The currency of Bangladesh is the Bangladeshi Taka (BDT) with two symbols commonly see locally: Tk and . As of February 2014, US1 Tk 77.42. Bangladesh is one of the largest ready-made garment manufacturers in the world, exporting clothing for famous brands such as Nike, Adidas and Levis. Though these products are usually not meant for sale in the local markets, they can be found in abundance in famous shopping areas such as Banga Bazaar and Dhaka College. In most stores, prices are not fixed. Even most stores that display fixed-price label tolerate bargaining. Prices can thus be lowered quite considerably. If bargaining is not your strong point ask a local in the vicinity politely what they think you should pay. Besides there are loads of handicraft, boutique shops. There are lots of shopping malls in and around Dhaka and Chittagong. Foreigners will usually be changed a higher cost, however you will not usually be priced gouged, with what you are changed usually being only slightly more than what the locals would pay, with the difference for small items often being only a matter of a few US cents. Aarong is one of the largest and most popular handicraft and clothing outlets with stores in Dhaka. Chittagong. Sylhet and Khulna. Its a great place for souvenirs or to pick up a stylish kurta or salwar kameez at fixed prices. Women can find a cotton shalwar kameez for around Tk 400 in a market or Tk 800-1500 in a shop. Silk is more expensive. ATMs can be found in most metropolitan areas. Dutch Bangla Bank has the largest ATM network in Bangladesh and finding one isnt hard (there is one at the airports of both Dhaka and Chittagong). These ATMs accept all Mastercard and Visa creditdebit cards. Most international banks in the country such as Standard Chartered and Citibank also rely on the Dutch-Bangla Bank Nexus ATM network for their own clients. HSBC ATMs are located at most hotels but accept only Visa debitcredit cards and HSBC GlobalAccess cards (no MasterCard). Most ATMs are usually quite safe to use as most will be set inside a building with a security guard standing (or more likely sitting) guard at the door. Eat edit add listing Bangladesh is a fish lovers paradise. Traditionally most of the country lives off of the once-bountiful fresh-water river fish, especially the officially designated national fish Hilsa . The Hilsa has a nice flavour but some may find the many fine bones difficult to manage if you can master eating this fish, consider yourself on par with the locals in fish-eating and deboning expertise. Various recipes exist for cooking Hilsa, suitable for all seasons and all regions of the country. Mutton is also popular, as in most Muslim countries, as is decidedly lean or hard chicken. Rice is almost always the staple side dish. Mixed vegetable curries are plentiful - potato, eggplant, squash and tomatoes are the staple ingredients. Gourds, tubers and certain root vegetables are common. In the major cities (Dhaka, Chittagong, etc.), you will find a larger variety of vegetables than in rural areas. The idea of salad varies from the international standard. In Bangladesh, salad has not been extensively developed, and kacha (raw) vegetables are generally not deemed very appetizing or palatable (with the exception of cucumbers), especially in more rural or suburban areas and in less Westernized households. Traditionally, most salad vegetables (carrots, celery, lettuce, paprika, etc.) were not even grown in most agrarian households, so the use of these vegetables was extremely rare. Hence, borrowing from the Mughal traditions, a few round slices of onions and cucumbers, spiced with salt, chilies, etc. is often treated as a full plate of salad. Dal is usually a given side dish or meal course for all households, even the poorest or most rural (who often cannot afford any other daily meal courses). Most Bangladeshi dal varies from its West Bengali counterpart, and even more so from its other Indian counterparts, primarily because it is more watery and less concentrated or spiced. An easy analogy would be that whereas most Indian dal is more like thick stew, most Bangladeshi dal is more like light soup or broth. The Hindus of Bangladesh have greater varieties of Dal recipes, just as they have greater varieties of vegetarian dishes. The Muslims have thicker and more spiced varieties of dal. Dal recipes vary regionally in Bangladesh, so be careful not to over-generalize after a brief experience. Boiled eggs ( dhim ) are a popular snack (Tk 3-5), and fresh fruit is abundant, such as bananas (Tk 2ea), apples (Chinese, Tk 80-100kg), oranges, grapes, pomegranates and papayas. Delicious and diverse, mangos (Tk 50-150kg) are a very popular fruit throughout Bangladesh. Fast food restaurants and bakeries serving burgers, kababs, spring rolls, vegetable patties and just about anything else you can throw in a deep fryer are dotted around most cities. Most items will run around Tk 10each. Bangladesh also has international fast food chains like Pizza Hut, KFC, AampW, Nandos, Tekiya. To enjoy the tastes of Dhaka one needs to go to old Dhaka. The Haji biriyani, Nanna biriyani are a must. Also Al Razzak restaurant is famous for its Shahi food. To savour local food one must go to Korai Gost at Dhanmondi Satmosjid road, Kasturi restaurant at Gulshan amp Purana Paltan area. No one should leave Bangladesh without tasting the Phuchka and Chatpati available in the streets of Dhaka, Chittagong. Also there are loads of Chinese and Thai restaurants in Bangladesh which serve localized chinese and thai dishes. Bailey road in Dhaka is the unofficial food street of the nation followed by Satmoshjid Road. Dhaka also has Japanese, Korean and Indian restaurants located mostly in Gulshan area. For world class Ice creams do visit Moven pick, Club gelato in Gulshan. To taste Kebab, Babecue tonight in Dhanmondi is the best followed by Koyla in Gulshan. Most Bangladeshis eat with their right hand as in neighboring countries. Never use your left hand to bring food to your mouth, though its ok to use it for bringing a glass to your mouth or to serve food from a common dish with a spoon. Every restaurant will have a handwashing station (sometimes just a pitcher of water and a bowl if they dont have running water), and you should use this before and after the meal. To eat with your hand, rake in a little portion of the rice and a bit of the curry to an open space on your plate (usually create a bit of space on the side of the plate closest to you, sufficiently inward from the rim but NOT in the centre of the plate), and mix the rice and curry with your fingers. Then, create a little ball or mound (it should be compact and modestly sized, but does not need to be perfectly shaped or anything--function over form) of the mixture and pick it up with all your fingers, and scoop in into your mouth. Your fingers should not enter your mouth in the process, and your upper fingers and palms should not get dirty either. Only toddlers and foreignerstourists are exempted from these rules. It doesnt matter a whole lot if you dont get it all exactly right, but know that the entire restaurant is watching and waiting to see if you do. Attempting to eat with your hands and failing miserably will raise many a smile. The use of cutlery (except serving spoons for common dishes) is lacking in rural areas and poorer households, and only basic cutlery of spoons, or sometimes a fork is sometimes available in urban restaurants and more Westernised, urban households. However, the use of hands is a more humble and culturally respectful gesture, especially from a tourist. Table-sharing is acceptable and even expected in most establishments, with the exception of nicer urban restaurants. Many places have separate curtained-off booths for women and families, a nice reprieve from prying eyes. Drink edit add listing Nightlife in Bangladesh is nearly non-existent. Being a Muslim country, alcohol is frowned upon and found mostly in the international clubs and pricier restaurants in Dhaka and in some restaurants in tourist centers like Coxs Bazar. In Teknaf and on Saint Martins Island you may stumble upon the occasional beer smuggled in from Myanmar. Some of the nicest hotels in the cities have fully equipped bars with exaggerated prices to match. However, lack of commercial availability of liquor should not always be confused with cultural aversion to alcohol in mainstream society. Youll likely find that Bengali Christians and many urbanized, upper-class Muslims privately have a more liberal, Westernized attitude toward social consumption of alcohol. However most 5 Star Hotels like Radisson, Ruposhi Bangla (Former Sheraton), Shonargoan, Regency and few clubs in Gulshan are arranging DJ Dance parties on frequent basis. Foreigners may bump into one of those parties if they are lucky. Usual entrance fees of such parties are around BDT 2000- (USD 30). Young people of upper class and higher upper class of the society are the main portion of the formed crowd. However in some places, western clothed hired companions are available. Foreigners looking for a clean vacation should stay away from them using common sense. Liquires does not flow freely in these parties most of the time. Purchasing alcohol is very hard (and expensive), so if you need a drink, or imagine you will do so, it is recommended to buy a bottle of duty free to take with you. There is a small duty free shop before immigration in Dhaka Airport, although the selection is poor. If you are visiting an expatriate in Bangladesh, ask if they would like some duty free. the answer will invariably be yes Native homemade liquor such as Mohua or Choani can be bought from tribal people of the South-Eastern districts (Chittagong Hill Tracts) if you are visiting. Made from nectar, fruits or rice, these drinks are quite strong (Choani has two more varieties: Dochoani and Techoani, meaning they were distilled twice or thrice) and go well with the pork the natives cook. Coffee is -- like the rest of the world, a perennial middle-class Adda (gossip) accompaniment in this city. In most places instant coffee will be the best you can find. Tea is everywhere. Ask for red tea if you do not want milk. Fruit juices are plentiful, varied and delicious, though be wary of watered down or icy drinks and dirty blenders. Raw sugarcane juice is widely available during the hot season, and usually a safe, sanitary bet. Other safe bets are coconuts . popular in the southeast tourists spots like Coxs Bazar and Saint Martins Island. Soft Drinks are widely available. Diet versions are limited to Coke or Pepsi, and are hard to find outside of supermarkets in Dhaka or Chittagong. Do edit add listing Bangladesh is a large and densely populated country. However, the casual tourist may find it difficult to navigate this country, where tourism by Westerners is virtually unknown. Perhaps one of Bangladeshs greatest treasures are its people the country is packed with friendly, honest, and amiable locals who are willing to spend time acquainting themselves with the passing tourist. Crowd of locals surrounding you to inquire about your home country, job, marital status, etc. may at first be disconcerting--but dont worry, the locals have good intentions. The people can be impressionable, so make sure to leave a positive impact. Sleep edit add listing This guide uses the following price ranges for a standard double room: Theres a broad range of hotels in the country, from economy hote

Forex Stande In Kuala Lumpur

Forex Stände In Kuala LumpurBangladesch Bangladesch ist ein Land in Sudasien (manchmal konvergierend mit Sudostasien) und grenzt an die Bucht von Bengalen an den Suden, Indien an den Westen und Norden und Myanmar an den Sudosten. Obwohl abseits der ausgetretenen Pfade durch praktisch jede Messung, Bangladesch ist bevolkert von freundlichen Einheimischen. Verstehen Sie bearbeiten Britisches Indien wurde von gemeinsamen Fuhrern des Kongresses, aller Indien-Muslim Liga und Gro?britanniens im Sommer von 1947 partitioniert und schuf das Commonwealth Reich der islamischen Republik von Pakistan und von Republik Indien. Bangladesch entstand im Jahre 1971, als Bengali-Sprechen Ost-Pakistan aus seiner Vereinigung mit Punjabi getrennt West-Pakistan nach einem 9 Monate blutigen Krieg. Obwohl Bangladesch erst 1971 als eigenstandiges Land auftauchte, reicht seine Geschichte seit Jahrtausenden zuruck und gilt seit langem als Scheideweg der Geschichte und Kultur. Hier finden Sie den langsten Strand der Welt, unzahlige Moscheen, den gro?ten Mangrovenwald der Welt, interessante Stammesdorfer und ein reiches Wildleben. Obwohl relativ verarmt im Vergleich zu seinem aufkeimenden sudasiatischen Nachbar Indien, sind Bangladesch sehr freundliche und gastfreundliche Menschen, die personliche Gastfreundschaft vor personlichen Finanzen. Fertige Kleidungsstucke, Textilien, Arzneimittel, Agrarguter, Schiffbau und Fischfang sind einige der gro?ten Industrien. Die Kluft zwischen Reichen und Armen ist zunehmend offensichtlich und die Mittelschicht schrumpft, wie im ubrigen Asien, vor allem in Stadten wie Dhaka und Chittagong, wie Sie zwischen der Arbeiterklasse alten Stadt und wohlhabenden Nachbarschaften wie Gulshan und Baridhara. Klima Edit Bangladesch hat ein sub tropisches Monsunklima. Es gibt sechs Jahreszeiten in einem Jahr: Winter (Dez-Jan), Fruhling (Feb-Mar), Sommer (Apr-Mai), Monsun (Juni-Juli), Herbst (Aug-Sep) und Spatherbst (Okt.-Nov ). Die durchschnittliche Temperatur im ganzen Land reicht in der Regel zwischen 9C - 29C in den Wintermonaten und zwischen 21C - 34C in den Sommermonaten. Die jahrliche Niederschlagsmenge variiert von 160cm bis 200cm im Westen, 200cm bis 400cm im Sudosten und 250cm bis 400cm im Nordosten. Zyklone uber der Kategorie Threefour sind selten (vor allem im Tiefsommer Januar bis Marz) - aber in seltenen Fallen kann es zu einer breiten Storung der Infrastruktur und zu Stromausfallen kommen, vor allem in den Kustengebieten. Das Wetter ist ahnlich wie die Golfkuste in den Vereinigten Staaten (Alabama, Mississippi und Louisiana). Das aktuelle Wetter konnen Sie sehen, indem Sie auf die Play-Taste auf der folgenden interaktiven Karte, Aktuelle Bangladesch Satellite Weather Radar 1 Landschafts-Edit Das Land ist in erster Linie eine tiefe Ebene von etwa 144.000 km 2. auf Deltas der gro?en Flusse flie?t aus dem Himalaya : Der Ganges vereinigt sich mit dem Jamuna (Hauptkanal der Brahmaputra) und schlie?t sich spater der Meghna an, um schlie?lich in die Bucht von Bengalen zu leeren. Das Land ist hauptsachlich flach fruchtbares Ackerland und mit Ausnahme von Chittagong Hill Tracts. Selten mehr als 10 Meter uber dem Meeresspiegel, so dass es gefahrlich anfallig fur Anderungen in Meeresspiegel. Hochster Punkt: Bijoy (1.231 Meter). Feiertage Editieren Genaue Daten hangen von lokalen astronomischen Beobachtungen ab und variieren von Land zu Land. Ramadan endet mit dem Eid ul-Fitr Festival erstreckt sich uber mehrere Tage. Pohela Boishakh - Die am meisten gefeierten sakularen nationalen Festival des Landes. Hier treffen Leute aus allen Bereichen des Lebens in verschiedenen kulturellen Shows namens Boishakhi Mela, tragen nationalen Kleid (Kurta oder Shari), essen Su?igkeiten und ein frohes neues Jahr wunschen. Ekushey - Nationaler Muttersprache Tag - 21. Februar. Dieser Tag markiert den Jahrestag der Martyrer, die 1952 starb, wahrend sie gegen die Verhangung von Urdu protestierten. Im Namen des Islam. Wie die Muttersprache. Die Aufstande zur Unterstutzung von Bangla als Muttersprache trieb die Bewegung zum sakularen Nationalismus an, der 1971 zur Unabhangigkeit fuhrte. Der Feiertag ist gepragt von (einem der farbenfrohsten Ereignisse in Asien) von den politischen Fuhrern, Intellektuellen, Dichtern und Schriftstellern , Handwerker und Gesang beginnt um eine Minute nach Mitternacht am 21. Regierungsburos sind geschlossen und erwarten Verkehr Storung vom 20. Februar. Unabhangigkeitstag - 26. Marz - An diesem Tag Vater der Nation Bangabandhu Scheich Mujibur Rahman verkundete Bangladeschs Unabhangigkeit. Tag des Sieges - 16. Dezember - An diesem Tag pakistanische Besatzung Krafte ubergeben an gemeinsame Bangladeshi amp indischen Streitkrafte. Eid-ul-Fitr - der gro?te muslimische Feiertag des Jahres, feiert es das Ende des heiligen Monats von Ramazan. Essen ist der Hohepunkt, und wenn youre glucklich youll in ein privates Haus fur ein Fest eingeladen werden. Unternehmen schlie?en fur mindestens ein paar Tage, wenn nicht eine Woche. Eid-ul-Azha - ist das zweitgro?te muslimische Festival. Durga Puja - Vier Tage im Oktober. Das gro?te Hindu-Festival im Land, es geht fur mehrere Tage mit Festlichkeiten variieren jeden Tag. Weihnachten - Dezember 25th, Dieses ist das gro?te Festival der christlichen Gemeinschaft im Land, das als Regierungsfeiertag erklart wird. Am 23. Dezember findet um 23:00 Uhr (Ortszeit) in der Tejgaon-Kirche ein Gebet statt. Auch einige andere Kirchen in Dhaka ordnen auch Gebete. Regionen Bangladesch ist ein sehr kleines Land, gebrochen in 7 administrative Abteilungen: Regionen von Bangladesch Das Nationalparlament Die meisten dieser Stadte sind auch die Hauptstadt der gleichnamigen Abteilung: Dhaka - Die hektische Hauptstadt, eine intensive und bluhende Metropole Etwa 12 Millionen Menschen, die taglich wachsen. Chittagong - ein belebtes Einkaufszentrum und der gro?te internationale Seehafen des Landes. Mymensingh - eine historische Stadt an der Seite des Flusses Brahmaputa mit einer reichen kulturellen und politischen Geschichte aus mehr als 200 Jahren. Khulna - am Rupsha River, beruhmt fur Garnelen und Ausgangspunkt fur Reisen in die Sundarbans. Rajshahi - die Seidenstadt. Rangpur - wichtige Stadt im Nordwesten, mit umfangreicher Landwirtschaft und Handel. Barisal - Sudliche Stadt, beruhmt fur Paddy-Anbau und seine vielen Flusse, am besten durch eine langsame und entspannende Bootsfahrt auf dem Rocket Steamer erreicht. Sylhet - die gro?te Stadt im Nordosten, bekannt fur den Schrein des Sufi-Heiligen Hazrat Shahjalal, einer der heiligsten Statten des Landes. Jessore - eine belebte Bezirkstadt und bequemer Durchgangspunkt zu oder von Kolkata, das fur Gur beruhmt ist. Eine Form von kuchenartigen Melassen, die aus dem Extrakt des Datumsbaumes hergestellt werden. Comilla - (Bengali:) ist eine Stadt im ostlichen Bangladesch, entlang der Dhaka-Chittagong Highway gelegen. Es ist das administrative Zentrum des Bezirks Comilla, Teil der Chittagong-Division. Comilla ist die zweitgro?te Stadt im ostlichen Bangladesch nach Chittagong und ist eine der drei altesten Stadte in Bangladesch. Andere Ziele Bearbeiten Coxs Bazar - der langste Strand der Welt. Bagerhat - ein wichtiges historisches Zentrum und Standort von mehreren Moscheen einschlie?lich der beruhmten Shait Gambuj Masjid (60 Kuppel-Moschee). Bogra - ein kulturell-buddhistisches Gebiet. Char Atra - eine tief liegende Insel im Ganges. Paharpur - Ruinen eines alten buddhistischen Vihara. Rangamati - die bunte Tribal-Erfahrung von Bangladesch. St Martins Island - das Land nur Korallen Insel mit freundlichen Einheimischen, eine entspannte Atmosphare und Kokosnusse zu ersparen. Sundarbans - der gro?te Mangrovenwald der Welt, mit viel Vogelleben und Heimat des sehr schwer fassbaren Royal Bengal Tigers. Vola - Die Insel der Schonheit Bandarban - Das Land der hochsten Gipfel Kushtia - Die akhra der beruhmten Bandsangerin Lalan Fakir Get in Edit Visum Bearbeiten Transit-Passagiere, die ihre Reise auf den ersten Verbindungsflugzeugen fortsetzen, benotigen auch keine Visa, sofern sie gultig sind Zuruckzukehren und den Flughafen nicht zu verlassen. Gelegentlich konnen Touristen und Geschaftsreisende, die an Flughafen in Dhaka und Chittagong ankommen, eine Aufenthaltserlaubnis des Chief Immigration Officer fur Aufenthalte von bis zu 15 Tagen erhalten, solange sie Ruckflugtickets halten. Jedoch ist diese Methode ziemlich unorthodox und ist nicht fur den durchschnittlichen traveller2 vorhanden. Es gibt eine Flat Visa Gebuhr von US 50, plus MwSt. Von BDT 7 (ca. 0,08). In Wirklichkeit nehmen sie 51 und irgendwo entlang der Linie 0,92 wird eingeklemmt. Sie mussen in USD zahlen. Das bedeutet, Geld von BDT von einem Geldautomaten, am Flughafen abzurechnen, dann am VOA-Stand zu zahlen oder FOREX in USDBangladesch Taka an einem der Borsenplatze direkt hinter der Einwanderung zu wechseln. Von der VOA Schreibtisch in der Nahe der Einwanderung werden Sie zur Wahrungsumtausch eskortiert, um fur Ihr Visum zu zahlen. Sie konnen in den meisten Wahrungen bezahlen. Sie erhalten eine Quittung, die Sie an die VOA-Beamten zuruckgeben. Ihre Angaben werden in ein gro?es Buch geschrieben, und dann werden Sie zu einem speziellen VOA Immigration Schreibtisch eskortiert. Es sind keine Unterlagen oder Fotos erforderlich, obwohl es eine gute Idee ist, Details der Unterkunft auszudrucken. Die Dauer des Visums wird von den VOA Beamten entschieden, die es Ihnen scheinen zu geben, solange Sie fragen, aber wahrscheinlich mit einem Maximum von 30 Tagen. Wer auch immer begleitet Sie von Schreibtisch zu Schreibtisch wird wahrscheinlich belastigen Sie (sanft) fur einen Tipp. Seien Sie bereit, Papierkram zu zeigen, die Einladungen von den besagten Regierungsorganisationen anzeigen. Da die meisten Passagiere sind entweder Bangladeshi oder bereits Visa gibt es selten eine Schlange fur VOA. Kombiniert mit einer speziellen VOA Immigration Lane, konnte die Beantragung einer VOA schneller als die Ankunft mit einem Visum (nur fur Touristen). Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt ein bangladeschischer Staatsburger waren und nun einen Pass aus einem anderen Land besitzen, konnen Sie sich mit Ihrem nachstgelegenen Bangladesch-Hochkommissariat fur Ihre No Visa Required Stempel kontaktieren, der als Dauervisum arbeitet, solange Ihr Reisepass den Stempel enthalt Lauft nicht ab. Diese Option ist auch fur die Kinder und Enkelkinder Bangladeshi Burger. Wenn Sie sich in Ihrem Heimatland bewerben, konnen Sie in der Regel ein 3-monatiges Visum erhalten, wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, oder 30 Tage bei der Ankunft am Grenzubergang. Die Gebuhren variieren je nach Staatsangehorigkeit und Dauer des Visums. Australische Staatsburger - Alle Visa kosten AU150 von der Bangladesch-Hochkommission in Canberra. Fur weitere Informationen, besuchen Sie die High Commissions offizielle Website hier: 3. Siehe Hinweis oben, wo scheinbar Visum bei der Ankunft erworben werden kann. Kanadische Burger - Ein Einreisevisum fur 3 Monate ist C80 und ein Mehrfacheinreisevisum ist C158. Das Visum fur Kanada ist hier: 4. Touristenvisa werden bei Ankunft fur 30 Tage am Flughafen ausgestellt und konnen fur Aufenthalte bis zu 60 Tagen verlangert werden. BRITISCHE Burger - Ein einzelnes oder doppeltes Einreisevisum ist 78. Ein mehrfacher Eintrag fur 6 Monate ist 78 und mehrfache Eintragungen fur 12 Monate ist 270. Die London hohe Kommission ist hektisch. Ein Visum der Ankunft ist dem Umgang mit den Warteschlangen vorzuziehen. Das UK Visum Formular ist hier: 5. Das Vereinigte Konigreich hat auch eine gro?e Anzahl von Bangladeshi konsularischen Buros: 6. US-Burger - Die Botschaft ist in ist in Washington D. C. 7. Die Visagebuhr betragt derzeit 160, wenn aus den USA erhalten, und kann per Post beantragt werden. Es gibt auch Konsulate in Los Angeles 8 und New York 9, die die meisten Fragen beantworten werden, dass Sie die Visumanforderungenabschnitte sorgfaltig lesen. Ein US-Bankscheck, Zahlungsanweisung oder Bankuberweisung sollte an das Generalkonsulat von Bangladesch geschickt werden. Internationale Zahlungsanweisungen, personliche Schecks und Bargeld sind nicht akzeptabel. Visa bei Ankunft sind fur US-Touristen fur bis zu 30 Tage verfugbar (Lange kann an einigen Landgrenzen unterschiedlich sein), vorausgesetzt, sie haben mindestens 500 in bar oder Reiseschecks. Die Gebuhr von 51 muss in bar (USD, EUR oder GBP) bezahlt werden. Fur alle anderen Lander gibt es eine Visumgebuhrliste hier: 10. Die Bangladesch Hochkommission in Kolkata. Circus Ave (nur ostlich von AJC Bose Rd), 91 033 4012 7500, gibt nur 15 Tage Visa, von frei fur Indianer zu einem heftigen Rs 5000 (US110) fur amerikanische Burger. Bewerbungen werden am Fenster 4 Werktage von 9-11AM empfangen, und Visa sind in der Regel bereit am nachsten Nachmittag. Bringen Sie 3 Passfotos und Kopien von Pass und indischem Visum. Visumverlangerungen Bearbeiten Visumverlangerungen sind in Dhaka am Einwanderungs - und Passburo auf Agargaon Rd moglich. Die Gebuhren sind die gleichen wie eine Einreisevisum, auch wenn nur versuchen, Ihre 15 Tage Pittance in ein vollwertiges 30-90 Tage Visum zu erweitern, so dass eine sidetrip aus Indien fur langer als 15 Tage eine teure bemuhen. Wenn Sie nur ein wenig langer bleiben wollen, ist es besser, nur die Uberstunden Gebuhr von Tk 200 Tag fur bis zu 15 Tage, die wachst wesentlich zu Tk 500 Tag danach. Einige der kleineren Ruckstaukreuzungen wie Tamabil moglicherweise nicht sogar bemerken, da? youve overstayed, wenn Sie ihn nicht heraus zeigen. Mit dem Flugzeug Shahjalal International Airport (fruher Zia International Airport) (IATA: DAC, ICAO: VGZR) (Bengali:), in Dhaka ist das wichtigste Tor zum Land, obwohl Chittagong und Sylhet auch internationale Fluge erhalten. Seien Sie vorsichtig vor den Moskitos, die den gesamten Flughafen terrorisieren. Die nationale Fluggesellschaft ist Bangladesch Biman 11. Verbindung mit ein paar Fluge in den Nahen Osten. Asien und Europa. Es hat einen weniger als stellaren Ruf fur Punktlichkeit, Sauberkeit und Sicherheit. Es ist jetzt unter Re-Organisation und viele internationale Routen wurden gekurzt. Derzeit gibt es in Europa Strecken nach Gro?britannien (London amp Manchester), Italien (Rom amp Milan) sowie eine Reihe von Nahostlichen Destinationen, Kolkata, Kathmandu, Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur. Die private Fluggesellschaft United Airways (BD) Ltd 12 betreibt inlandische und regionale Fluge nach Dhaka von Bangkok aus. Delhi. Dubai. Karachi. Kathmandu. Kolkata. Muscat, Jeddah. Riad London, und Kuala Lumpur. Und ist viel besser als Biman verwaltet. Es ist die beste lokale regionale Trager derzeit in. Die Bangladesch erste private Fluggesellschaft, GMG Airlines, hat ihre gesamte Operation bis auf Widerruf abgesagt. Anbindung aus dem Nahen Osten: Von Qatar (Qatar Airways), Oman (Oman Air), Bahrain (Gulf Air), Saudi Arabien (Saudia) und den Vereinigten Arabischen Emiraten uber Emirates bis Dubai 13 oder Etihad Airways gibt es Direktfluge nach Dhaka Abu Dhabi 14), durch die Sie die meisten asiatischen und europaischen Hauptstadten und mehrere nordamerikanische Hubs verbinden konnen. Emirates, zum Beispiel, dient New York, Toronto und Houston von ihrem Dubai (DXB) Hub nonstop - und verbindet dann mit Dhaka uber einen kurzen vierstundigen Hop. Anschluss von Ostasien: Hongkong (Chek Lap Kok) und Bangkok (Suvarnabhumi) sind die bequemsten nahe gelegenen Naben, zum von Bangladesh von Ostasien (Peking, Tokyo) zu erreichen und Punkte weiter Ost (westliche Vereinigten Staaten). China Eastern Airlines fliegt haufig nach Kunming und China Southern zu ihrem Drehkreuz in Guangzhou. Beide Fluggesellschaften bieten eine Fulle von chinesischen und regionalen Verbindungen sowie langjahrige Fluge in die USA und Australien. Dragonair 15 fliegt nonstop von Hong Kong nach Dhaka (4 5 Stunden). Hongkong als wichtiger internationaler Knotenpunkt hat sehr gute Verbindungen zum Rest der Welt. Verbindung von Sudostasien: Tiger Airways 16 fliegt direkt nach Dhaka aus Singapur und bietet die gunstigsten Verbindungen, wenn sie fruh gebucht werden. Singapore Airlines 17 fliegen auch die Route, in viel mehr Komfort und zu erheblichen Kosten. Malaysia Airlines 18 hat oft gunstige Preise nach Kuala Lumpur. Thai Airways 19 fliegen taglich aus Bangkok mit schonen Tagesabfahrten. Verbindung von Nordamerika (Ostkuste): Keine direkten Fluge nach Dhaka noch. Cathay Pacific 20 hat eine Nonstop-Strecke von New York (JFK) nach Hong Kong uber den Nordpol (CX830831). Dann nehmen Sie einen kurzen Dragonair Flug nach Dhaka. Continental 21 fliegt nach Hongkong nonstop mit der gleichen 16-stundigen Polarstrecke ab, die von Newark Liberty (New Jersey) fliegt. Wieder - die Verbindung ist von Dragonair. Anbindung von Nordamerika (Westkuste): Cathay Pacific, Thai amp Singapore Airlines haben nun Nonstop-Fluge von Hong Kong, Bangkok amp Singapore (ihre jeweiligen Hubstadte) nach Los Angeles. Singapore Airlines kann auch einen direkten Flug nach San Francisco auch. China Southern fliegen nach Los Angeles uber Guangzhou. Diese Fluggesellschaften haben alle direkte Anschlussfluge nach Dhaka von ihren jeweiligen Hubs. Verbindung von Australien oder Sudafrika: Sie sind besser in Verbindung mit den Guangzhou, Bangkok, Kuala Lumpur oder Singapore Hubs (die von fast jeder Fluggesellschaft serviert werden - so scheint es). Anschluss von Westeuropa: British Airways 22 bedient Dhaka nicht mehr aus London. Anders als Biman (die die einzigen Direktfluge anbieten), konnen Sie uber die meisten Nahost-Hubs (Dubai, Abu Dhabi, Bahrain, Doha, Riyadh, Jeddah) aus Europa zu verbinden. Jet Airways fliegen auch von EuropaAmerica nach Dhaka uber Delhi und Mumbai. Verbindung von der Region (indischer Subkontinent): Derzeit ist Jet Airways23 die einzige indische Fluggesellschaft, die nach Bangladesch fliegt, uber ihre Hubs (Kolkata, Delhi oder Mumbai). Der Dhaka-Kolkata Flug wird auch von Biman und United Airways geflogen. United fliegen auch Kolkata-Chittagong. Air India fliegt nicht nach Bangladesch. Es gibt Verbindungen zu Pakistan International Airlines nach Pakistan und auf Mihin Lanka Airlines nach Colombo in Sri Lanka. Einige regionale Fluge wie die von Thai Airways 24 Stopp in Chittagong oder Sylhet auf dem Weg von Dhaka betrieben. Nahe gelegene regionale Ziele wie Kathmandu (Nepal), Paro (Bhutan), Kunming (China) und alle indischen Stadte sind leicht zuganglich von Dhaka in weniger als drei Stunden und werden von einer gro?en Anzahl von privaten Fluggesellschaften bedient. Das exotischste Ziel von Dhaka ist Paro (Bhutans Capital) und wird von Druk-Air 25. die nationale Bhutanese Fluggesellschaft am Sonntag (9:00 Uhr Flug dauert eine Stunde) serviert. Der Ansatz zum Paro Airport (PBH) ist ein Abenteuer fur sich. Mit dem Bus Bearbeiten Die einzigen offenen Landgrenzen sind die mit Indien. Keine Landuberquerung ist moglich nach Myanmar (gelegentlich Bangladesh Pass-Inhaber durfen von Teknaf uberqueren, obwohl dies regelma?ig andert). Von Kolkata Edit Aus Indien gibt es eine Reihe von Land Eingangspunkte. Die haufigste Weise ist die regelma?igen bequemen Wechselstrombusse von Kolkata zu Dhaka uber die Haridaspur Benapole Grenzposten. Private Bangladeshi Busunternehmen Shohagh 26. Grune Linie 27. Shyamoli 28 unter anderem betreiben taglich Kolkata-Dhaka-Kolkata Busdienstleistungen. Govt Busse unter dem Label der staatlichen West Bengal Surface Transport Service Corporation (WBSTSC) und der Bangladesch Road Transport Corporation 29 (BRTC) laufen. WBSTSC und BRTC beide Busse von Kolkata (Karunamoyee internationalen Busbahnhof in der Salt Lake Nachbarschaft) jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 5.30 Uhr und 8.30 Uhr und 12.30 Uhr, wahrend aus Dhaka verlassen sie am Montag, Mittwoch und Freitag um 7:00 Uhr und 7:30 Uhr. Die normale Fahrzeit betragt etwa 12 Stunden mit einem Einwegpreis von Rs550 oder BDT600-800, etwa 8-12. Wenn youre, das nur zu Haridaspur geleitet wird, ist Fahrpreis Rs86 (2.5 Stunden). VON SHILLONG MEGHALYA von shillong konnen Sie am fruhen Morgen taxishared Sumobus nehmen, um indisches Grenzdorf dawki zu erreichen. Es dauert herum 2 bis 3 Stunden abhangig von conditions. Border Pfosten ist an dawkitamabil. Der indische einsame Immigrationsoffizier erreicht an der Einwanderungsposten an herum 10:30 am aber das Timing ist 6 am bis 6 PM fur menschliches crossing. Crossing ist stressfrei, da es keine Eile auf der indischen Seite gibt und die Formalitaten kaum 5 Minuten nehmen oder So. on der bangladeshi Seite die Situation ist fast die gleichen, aber vor Augen, dass bangladeshi Einwanderungsbehorden sind ein bisschen schlecht in gesprochenen Englisch. Bear im Hinterkopf, dass auf dem Ruckweg mussen Sie 500 taka als Abreise tax. tax bezahlen kann nur sein Bezahlt in sonali bank amp nur ein paar niederlassungen sind autorisiert, diese steuer zu erheben. Sie nehmen nicht die abreise steuer in bar an der landgrenze. Von Siliguri Editieren Shayamoli Paribhahan hat einen Busservice von Siliguri nach Dhaka. Phone 8802-8360241, 8801716942154. Es kostet etwa 1000 (kann spater erhohen) Taka fur eine Strecke Ticket. Von Agartala Edit Es gibt einen regelma?igen Busservice zwischen Dhaka und Agartala. Hauptstadt von Indias Tripura Zustand. Zwei BRTC Busse verlassen taglich von Dhaka und schlie?en mit den Fahrzeugen der Tripura Stra?e Transport Corporation an, die sechs Tage ein Woche mit einem Hin-und Ruckfahrt Fahrpreis von BDT600 laufen (10). Es gibt nur einen Halt in Ashuganj in Bangladesch wahrend der Reise. Rufen Sie 880 2 8360241 fur den Zeitplan. Andere Einstiegspunkte aus Indien sind Hili. Chilahati Haldibari und Banglaband Grenzposten fur die Einreise von Westbengal Tamabil Dawki Grenzposten fur eine Route zwischen Shillong (Meghalaya) und Sylhet in Bangladesch, und einige andere mit weniger bekannten Routen aus nordostlichen indischen Regionen. Mit dem Zug Zugverkehrsdienste aus Indien wurden fur 42 Jahre ausgesetzt, aber der Maitree Express fing wieder an, zwischen Dhaka und Kalkutta im April 2008 zu reisen. Der Service ist zweiwochentlich: Ein Bangledeshi Zug verlasst jeden Samstag Dhaka und kehrt am Sonntag zuruck, wahrend ein indischer Zug fahrt Kolkata am Samstag und kehrt am nachsten Tag. Umgang mit dem Flugzeug Edit Air Reisen in Bangladesch ist sehr erschwinglich und bequem. Wie bei den meisten Flugen, je fruher Sie buchen, desto besser ist Ihr Fahrpreis. Flugzeit ist fast immer weniger als 1 Stunde, kann aber viele Stunden langweilig und gefahrlich Stra?e Reise sparen. Dhakas Hausterminal liegt neben den internationalen Terminals, nur wenige Gehminuten entfernt. Der Check in ist normalerweise von 60 bis 30 Minuten vor Abflug geoffnet. Das Terminal ist klein und mit wenigen Ablenkungen, so dont zu fruh ankommen. Es gibt Flughafen in allen Hauptstadten und in Jessore. Coxs Bazar und einige andere kleine Stadte. United Airways (BD) Ltd 30 betreiben die meisten Fluge, mit kleineren privaten Betreiber Regent Airways 31 auch im Wettbewerb. Nationale Fluggesellschaft Biman 32 fliegen auch inlandischen Strecken, obwohl mit dem Ruckzug ihrer einzigen kleinen Jet, Haufigkeit und Reichweite von Destinationen hat deutlich gesunken. Chittagong wird haufig mit breiten Korperflugzeugen enroute zum Mittlere Osten gedient. Derzeit werden alle Flugstrecken im Land uber Dhaka betrieben. Alle drei Fluggesellschaften bieten Online-Buchung und E-Tickets. Trotz der kurzen Strecken, an Bord Service ist in der Regel gut, mit Wasser und Saften, sowie kleine Snacks ausgeteilt. Flugzeuge, die auf Inlandsrouten verwendet werden, sind hauptsachlich westlich gebautes ATR und Dash Prop Flugzeug. Mit dem Hubschrauber Editieren Es gibt eine ganze Reihe von Rotor-Handwerk Dienstleistungen in Bangladesch fur Tourismus, MEDEVAC oder Film-Footage Dienstleistungen zu mieten. Jeder seriose Reiseburo wei? alle Details. Ab sofort ist ein ATL-Dienst an der ATL 33 oder an der ATL 34. Mit dem Bus Editieren Lokale Bangladeshi-Busse sind meist uberfullt, oft bis zu den Personen, die auf den Busschritten (Eingang) und manchmal sogar auf dem Dach fahren. Die Staatsbahnen der Bangladesch Road Transport Corporation 35 (BRTC) fallen normalerweise in diese Kategorie. Vermeiden Sie alle Low-Cost-Busse - sie sind leicht zu erkennen, durch ihre schlechten Zustand. Es gibt taglich todliche Unfalle mit ihnen. Wenn Sie sie verwenden, ist es erwahnenswert, dass sie nicht in der Regel aufhoren, sondern etwas verlangsamen, um Passagiere an oder aus. Daruber hinaus haben Tarifkollektoren, verunsichernd, keine Uniform, die sie schwer zu identifizieren. Wenn Sie nicht die Sprache sprechen, konnen Sie einfach auf den Bus springen (wortlich) und geben Geld an die erste Person, die Sie fragt. Allerdings gibt es luxuriose klimatisierte Busverbindungen zwischen den wichtigsten Stadten und beliebten touristischen Destinationen. Grune Linie 36. Shyamoli 37. SilkLine 38 und Shohagh 39 haben normalerweise ein Paar verschiedene Buros, die um die Stadte gepunktet werden, die sie dienen. Greenline hat ein paar Scania Busse zwischen Dhaka, Chittagong und Coxs Bazar, die ein Niveau an Komfort bieten, die Sie wahrscheinlich noch nie in einem Bus gesehen haben - sie kosten etwa 13 mehr als ihre Volvo Busse, sind aber vergleichbar mit Business Class auf einem Flugzeug, bei am wenigsten. Mehr komfortable und teure Busse nutzen die gleiche uber uberfullten Stra?en, und haben die gleichen suizidalen Fahrer wie die billigeren Busse. Bushaltestellen sind oft sehr beschaftigt und desorganisiert. Die Hauptstation von Sydabad in Dhaka ist au?erst chaotisch. Die Anfahrt zum Bahnhof kann aufgrund des Mangels an asphaltierten Stra?en, Stra?enlaternen, Ampeln und Dekoration viele Stunden in Anspruch nehmen. Sie sollten darauf achten, wenn hainvg Gepack in den Halt von Bussen, auch auf die bessere Trager, die Ihre Tasche Tag wird gespeichert. Dinge gehen fehlen (fruher oder gar nicht, nicht in den ersten Platz entnommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Koffer in sich selbst, idealerweise zuerst, so dass andere Gepack ist in einer Diebe Schusslinie. Mit Auto Edit Fahren in Bangladesch ist nicht fur Die schwachen Nerven - das Stra?ennetz ist ziemlich gut, aber Ausweichen irrational Busfahrer und Weberei in und aus Rikschas ist nicht leicht auf die Nerven. Treibstand Standards sind einige der schlimmsten in der Welt, wie bemerkt durch die vielen Autos, die Sto?stangen haben , Die das ganze Auto umkreisen. Der Verkehr in Dhaka hat unvorstellbare Proportionen erreicht, und Selbstfahren ist definitiv nicht empfohlen. Parkplatze sind nicht vorhanden. Es ist sehr ratsam, einen lokalen Fahrer zu mieten. Nachtfahrten ist wesentlich gefahrlicher als Lkw-Busse oft Offiziell fahren Autos auf der linken Seite in Wirklichkeit, Autos fahren auf jeder Seite der Stra?e. Die Hochstgeschwindigkeit betragt 25 kmh auf allen stadtischen Stra?en, obwohl es hoch ist Unwahrscheinlich, dass ein Fahrzeug diese Geschwindigkeit sogar mit dem Verkehr erreicht. Viele Ampeln sind in der letzten Zeit installiert worden, aber diese werden oft von Fahrer und Verkehrspolizei ignoriert. Verkehrspolizei direkte Autos auf allen wichtigen Kreuzungen in stadtischen Gebieten. Auf vielen Landstra?en ist es illegal zu uberholen, aber wieder, dies ist vollig ignoriert, mit Einheimischen beschaftigen extrem gefahrliche Manover bei der Ubergabe des Fahrzeugs vor sich. Die Stadte sind gut beleuchtet, aber Landstra?en fehlen oft Stra?enbeleuchtung. Einige neue intercity Stra?en haben Mautgebuhren, besonders neue Brucken diese sind ziemlich billig. Mit dem Zug Edit Bangladesh Railways 40 ist der Staat und nur Zug-Betreiber. Die Eintrittspreise sind vernunftig und in der Regel ahnlich wie Bus Ticketpreise und manchmal sogar billiger. Allerdings sind die Reisezeiten aufgrund der Kreisverkehrswege und kniffligen Flussubergange meist viel langer. Tickets konnen uber das Telefon gebucht werden, aber es sei denn, Sie sprechen Bengali youre wahrscheinlich bessere Ergebnisse bei einem der Computer Station Station Buros erhalten. Zuge sind in der Regel bequem, mit mehr Beinfreiheit als Busse. Obwohl die Wagen sind in der Regel nicht sehr sauber, die AC-und 1. Klasse Sitze sind uberschaubar. Sulob Klasse ist die hochste Klasse der 2. Klasse, mit reservierten Sitzplatzen und nicht viel anders als 1. Klasse (au?er im Preis). Kamlapur Rail Station in Dhaka ist gro? und modern. Es dient allen gro?en Stadten, aber aufgrund der Existenz von breiten Spurweite und Meter Spuren im ganzen Land kann es erforderlich sein, um Zuge auf dem Weg zu andern. Mit dem Boot Bearbeiten Es gibt uber 230 machtige und kleine Flusse im ganzen Land, und Boote und Fahren sind ein integraler Teil der Reise fur Einheimische und Touristen gleicherma?en. Eine Reise entlang des Flusses in irgendeinem Modus ist wahrscheinlich der beste Weg, um Bangladesch zu sehen. Es gibt eine Reihe von privaten Reiseveranstaltern bietet River Sightseeing Reisen in verschiedenen Langen, oder mit den Fahren zwischen Stadten zu bekommen ist ein guter Weg, um das Land in einem moderaten Tempo zu sehen. Der Rocket Steamer Service verbindet Dhaka und Khulna uber Barisal. Und ist eine fantastische Weise, riverine Bangladesh, fur die zu genie?en, die den szenischen Weg bevorzugen. Die 4 Fahren werden von BIWTC 41 betrieben und laufen mehrmals pro Woche in jede Richtung. Es empfiehlt sich, mehrere Tage im Voraus buchen, wenn moglich. Wahrend es mehrere verschiedene Klassen ist es unwahrscheinlich, dass Sie am Ende in nichts au?er 1. oder 2. Klasse. Beide bestehen aus etwa 10 kleinen Liegeplatzen auf dem oberen Deck des Bootes mit je 2 Betten und einem Waschbecken (ohne Zweifel als Urinal verdoppelt) und relativ sauberen Gemeinschaftsbadern. Theres ein zentrales diningsitting Raum in jeder Kategorie mit einem Chefkochen Bengali Mahlzeiten und die ungeraden Fisch-und - Chips oder ein Omelett fur herum Tk 50-150. Billigere Lebensmittel konnen bei den Anbietern in den unteren Klassen auf der unteren Ebene gekauft werden. Erste Klasse ist an der Vorderseite des Bootes, mit dem Bogen in eine schone Sitzecke gemacht. Wenn youre, das einzelnes reist, mussen Sie 2 Betten buchen, wenn Sie einen Anlegeplatz garantieren mochten, um sich in jeder Kategorie zu garantieren, obgleich das Boot nicht vollstandig voll ist, das es unwahrscheinlich ist, dass sie jemand in ein Auslanderzimmer setzen, selbst wenn Sie gerade fur eins zahlen. Die gesamte Reise dauert von 26-30 Stunden und kostet Tk 1010610 in der ersten Klasse. Seine besten vermieden wahrend der regnerischen Jahreszeiten und wahrend der Feiertage, wenn die Starts uber uberfullt mit Haus-Ruckkehr Stadtbewohner. Je mehr umweltfreundlicher kann es vorziehen, ihren Mull mit ihnen zu nehmen: ansonsten wird es wahrscheinlich am Ende in den Fluss am Ende der Reise. BIWTC betreibt auch viele andere mehr Fahren, die fur kleinere Entfernungen nutzlich sein konnen. Die Landessprache ist Bengali (Bangla) und wird uberall gesprochen. Es ist eine indo-arische Sprache, die aus Prakit, Pali und Sanskrit stammt und in einer eigenen Schrift geschrieben ist. Viele Bangladescher verstehen nur begrenzte Englisch wie grundlegende Affirmatives, Negative und einige Zahlen. Dies gilt vor allem im landlichen Raum und in den unteren soziookonomischen Schichten. Lernen ein paar Bengali Worte vor Ihrer Reise wird sich als sehr nutzlich. Zwei Jahrhunderte der britischen Kolonisation fuhren Menschen, um die meisten wei?en Auslander als entweder Briten oder Amerikaner zu identifizieren, und sie mit Neugier zu sehen. Die erste Frage, die Sie wahrscheinlich gestellt werden, ist Was ist Ihr Land (Desh kothay in Bangla). Wenn hawkers oder rickshaw-wallahs uber-eifrig sind, wenn sie Ihnen ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, sagen Sie einfach Amar dorkar nai (ich benotige nicht dieses Einzelteil) oder Lagbey nah (keine Notwendigkeit) als umgangssprachliche Weise des Sprechens nein, Dank. Wenn Sie nicht wollen, um Geld zu geben, um Bettler und andere Unglucksfalle, einfach sagen ihnen Maaf koro (mit informellen Sie) oder Maaf koren (mit hoflich formale Sie), was bedeutet, Pardon mich oder Sie konnen ein tricky Konzept durch das Wort Amar bangthi poisha nai, Dass ich keine Veranderung habe. Vor allem, wenn youre verweigert einen Dienst oder ein Produkt, nicht verweilen. Gehen Sie auf, wie Sie diese Phrasen sagen. Andernfalls kann Ihr Verweilen von Hausierern als Ihre Unsicherheit uber Ablehnung fehlinterpretiert werden. Wenn Sie uber die Stadte reisen wollen, ist es am besten, einen Reisefuhrer oder einen Dolmetscher zu engagieren oder kaufen Sie ein Tour-Paket, das Ihnen beiden bietet. Bangladesch als Urlaubsland hat viele Facetten. Ihre touristischen Attraktionen sind archaologische Statten, historische Moscheen und Denkmaler, Resorts, Strande, Picknickplatze, Wald und Tierwelt. Bangladesch bietet Moglichkeiten zum Angeln, Wasserskifahren, Flusskreuzfahrt, Wandern, Rudern, Surfen, Segeln und Seenbaden. Sie ist auch reich an Wildtieren und Wildvogeln. Ham-Ham Wasserfall - Einer der gro?ten Wasserfall des Landes Sundarbans UNESCO Weltkulturerbe, gro?te Mangrove Wald der Erde Coxs Bazar Welten langsten ununterbrochenen naturlichen sandigen Meer Strand St. Martins Island Bangladesch nur Koralleninsel Keokradong Peak - Einer der hochsten Gipfel of the country Nafa-khum Waterfall - The largest waterfall of Bangladesh also a place to enjoy rafting on local boats Lawachara National Park - IUCN category V protected landscape, a tropical forest of Bangladesh Darjilling Para - Most cleanest village of Bangladesh Bisana Kandi - A beautiful landscape beside Meghaloy Jaflong - The heaven of Bangladesh Nijhum Dip - The Island of beauty Puran Dhaka - The city of Mughal Emperor Sonargaon - The city of Mughal Architecture Mohasthangor - 1000 years old buddhist architecture Ratargul Jolabon - The Amazon Of The Bangladesh If you arrive at a historic monument after it has already closed for the day, it may be possible to pay a security guard an after hours tour fee to be quickly taken around a site. Nationalized symbols of Bangladesh What will it cost 2160L bottled water: Tk 23 Cup of tea: Tk 5 Newspaper: Tk 8 Candy bar: Tk 15 CokePepsi: Tk 15 Pair of readymade trousers: c. Tk 250 The currency of Bangladesh is the Bangladeshi Taka (BDT) with two symbols commonly see locally: Tk and . As of February 2014, US1 Tk 77.42. Bangladesh is one of the largest ready-made garment manufacturers in the world, exporting clothing for famous brands such as Nike, Adidas and Levis. Though these products are usually not meant for sale in the local markets, they can be found in abundance in famous shopping areas such as Banga Bazaar and Dhaka College. In most stores, prices are not fixed. Even most stores that display fixed-price label tolerate bargaining. Prices can thus be lowered quite considerably. If bargaining is not your strong point ask a local in the vicinity politely what they think you should pay. Besides there are loads of handicraft, boutique shops. There are lots of shopping malls in and around Dhaka and Chittagong. Foreigners will usually be changed a higher cost, however you will not usually be priced gouged, with what you are changed usually being only slightly more than what the locals would pay, with the difference for small items often being only a matter of a few US cents. Aarong is one of the largest and most popular handicraft and clothing outlets with stores in Dhaka. Chittagong. Sylhet and Khulna. Its a great place for souvenirs or to pick up a stylish kurta or salwar kameez at fixed prices. Women can find a cotton shalwar kameez for around Tk 400 in a market or Tk 800-1500 in a shop. Silk is more expensive. ATMs can be found in most metropolitan areas. Dutch Bangla Bank has the largest ATM network in Bangladesh and finding one isnt hard (there is one at the airports of both Dhaka and Chittagong). These ATMs accept all Mastercard and Visa creditdebit cards. Most international banks in the country such as Standard Chartered and Citibank also rely on the Dutch-Bangla Bank Nexus ATM network for their own clients. HSBC ATMs are located at most hotels but accept only Visa debitcredit cards and HSBC GlobalAccess cards (no MasterCard). Most ATMs are usually quite safe to use as most will be set inside a building with a security guard standing (or more likely sitting) guard at the door. Bangladesh is a fish lovers paradise. Traditionally most of the country lives off of the once-bountiful fresh-water river fish, especially the officially designated national fish Hilsa . The Hilsa has a nice flavour but some may find the many fine bones difficult to manage if you can master eating this fish, consider yourself on par with the locals in fish-eating and deboning expertise. Various recipes exist for cooking Hilsa, suitable for all seasons and all regions of the country. Mutton is also popular, as in most Muslim countries, as is decidedly lean or hard chicken. Rice is almost always the staple side dish. Mixed vegetable curries are plentiful - potato, eggplant, squash and tomatoes are the staple ingredients. Gourds, tubers and certain root vegetables are common. In the major cities (Dhaka, Chittagong, etc.), you will find a larger variety of vegetables than in rural areas. The idea of salad varies from the international standard. In Bangladesh, salad has not been extensively developed, and kacha (raw) vegetables are generally not deemed very appetizing or palatable (with the exception of cucumbers), especially in more rural or suburban areas and in less Westernized households. Traditionally, most salad vegetables (carrots, celery, lettuce, paprika, etc.) were not even grown in most agrarian households, so the use of these vegetables was extremely rare. Hence, borrowing from the Mughal traditions, a few round slices of onions and cucumbers, spiced with salt, chilies, etc. is often treated as a full plate of salad. Dal is usually a given side dish or meal course for all households, even the poorest or most rural (who often cannot afford any other daily meal courses). Most Bangladeshi dal varies from its West Bengali counterpart, and even more so from its other Indian counterparts, primarily because it is more watery and less concentrated or spiced. An easy analogy would be that whereas most Indian dal is more like thick stew, most Bangladeshi dal is more like light soup or broth. The Hindus of Bangladesh have greater varieties of Dal recipes, just as they have greater varieties of vegetarian dishes. The Muslims have thicker and more spiced varieties of dal. Dal recipes vary regionally in Bangladesh, so be careful not to over-generalize after a brief experience. Boiled eggs ( dhim ) are a popular snack (Tk 3-5), and fresh fruit is abundant, such as bananas (Tk 2ea), apples (Chinese, Tk 80-100kg), oranges, grapes, pomegranates and papayas. Delicious and diverse, mangos (Tk 50-150kg) are a very popular fruit throughout Bangladesh. Fast food restaurants and bakeries serving burgers, kababs, spring rolls, vegetable patties and just about anything else you can throw in a deep fryer are dotted around most cities. Most items will run around Tk 10each. Bangladesh also has international fast food chains like Pizza Hut, KFC, AampW, Nandos, Tekiya. To enjoy the tastes of Dhaka one needs to go to old Dhaka. The Haji biriyani, Nanna biriyani are a must. Also Al Razzak restaurant is famous for its Shahi food. To savour local food one must go to Korai Gost at Dhanmondi Satmosjid road, Kasturi restaurant at Gulshan amp Purana Paltan area. No one should leave Bangladesh without tasting the Phuchka and Chatpati available in the streets of Dhaka, Chittagong. Also there are loads of Chinese and Thai restaurants in Bangladesh which serve localized chinese and thai dishes. Bailey road in Dhaka is the unofficial food street of the nation followed by Satmoshjid Road. Dhaka also has Japanese, Korean and Indian restaurants located mostly in Gulshan area. For world class Ice creams do visit Moven pick, Club gelato in Gulshan. To taste Kebab, Babecue tonight in Dhanmondi is the best followed by Koyla in Gulshan. Most Bangladeshis eat with their right hand as in neighboring countries. Never use your left hand to bring food to your mouth, though its ok to use it for bringing a glass to your mouth or to serve food from a common dish with a spoon. Every restaurant will have a handwashing station (sometimes just a pitcher of water and a bowl if they dont have running water), and you should use this before and after the meal. To eat with your hand, rake in a little portion of the rice and a bit of the curry to an open space on your plate (usually create a bit of space on the side of the plate closest to you, sufficiently inward from the rim but NOT in the centre of the plate), and mix the rice and curry with your fingers. Then, create a little ball or mound (it should be compact and modestly sized, but does not need to be perfectly shaped or anything--function over form) of the mixture and pick it up with all your fingers, and scoop in into your mouth. Your fingers should not enter your mouth in the process, and your upper fingers and palms should not get dirty either. Only toddlers and foreignerstourists are exempted from these rules. It doesnt matter a whole lot if you dont get it all exactly right, but know that the entire restaurant is watching and waiting to see if you do. Attempting to eat with your hands and failing miserably will raise many a smile. The use of cutlery (except serving spoons for common dishes) is lacking in rural areas and poorer households, and only basic cutlery of spoons, or sometimes a fork is sometimes available in urban restaurants and more Westernised, urban households. However, the use of hands is a more humble and culturally respectful gesture, especially from a tourist. Table-sharing is acceptable and even expected in most establishments, with the exception of nicer urban restaurants. Many places have separate curtained-off booths for women and families, a nice reprieve from prying eyes. Drink Edit Nightlife in Bangladesh is nearly non-existent. Being a Muslim country, alcohol is frowned upon and found mostly in the international clubs and pricier restaurants in Dhaka and in some restaurants in tourist centers like Coxs Bazar. In Teknaf and on Saint Martins Island you may stumble upon the occasional beer smuggled in from Myanmar. Some of the nicest hotels in the cities have fully equipped bars with exaggerated prices to match. However, lack of commercial availability of liquor should not always be confused with cultural aversion to alcohol in mainstream society. Youll likely find that Bengali Christians and many urbanized, upper-class Muslims privately have a more liberal, Westernized attitude toward social consumption of alcohol. However most 5 Star Hotels like Radisson, Ruposhi Bangla (Former Sheraton), Shonargoan, Regency and few clubs in Gulshan are arranging DJ Dance parties on frequent basis. Foreigners may bump into one of those parties if they are lucky. Usual entrance fees of such parties are around BDT 2000- (USD 30). Young people of upper class and higher upper class of the society are the main portion of the formed crowd. However in some places, western clothed hired companions are available. Foreigners looking for a clean vacation should stay away from them using common sense. Liquires does not flow freely in these parties most of the time. Purchasing alcohol is very hard (and expensive), so if you need a drink, or imagine you will do so, it is recommended to buy a bottle of duty free to take with you. There is a small duty free shop before immigration in Dhaka Airport, although the selection is poor. If you are visiting an expatriate in Bangladesh, ask if they would like some duty free. the answer will invariably be yes Native homemade liquor such as Mohua or Choani can be bought from tribal people of the South-Eastern districts (Chittagong Hill Tracts) if you are visiting. Made from nectar, fruits or rice, these drinks are quite strong (Choani has two more varieties: Dochoani and Techoani, meaning they were distilled twice or thrice) and go well with the pork the natives cook. Coffee is -- like the rest of the world, a perennial middle-class Adda (gossip) accompaniment in this city. In most places instant coffee will be the best you can find. Tea is everywhere. Ask for red tea if you do not want milk. Fruit juices are plentiful, varied and delicious, though be wary of watered down or icy drinks and dirty blenders. Raw sugarcane juice is widely available during the hot season, and usually a safe, sanitary bet. Other safe bets are coconuts . popular in the southeast tourists spots like Coxs Bazar and Saint Martins Island. Soft Drinks are widely available. Diet versions are limited to Coke or Pepsi, and are hard to find outside of supermarkets in Dhaka or Chittagong. Bangladesh is a large and densely populated country. However, the casual tourist may find it difficult to navigate this country, where tourism by Westerners is virtually unknown. Perhaps one of Bangladeshs greatest treasures are its people the country is packed with friendly, honest, and amiable locals who are willing to spend time acquainting themselves with the passing tourist. Crowd of locals surrounding you to inquire about your home country, job, marital status, etc. may at first be disconcerting--but dont worry, the locals have good intentions. The people can be impressionable, so make sure to leave a positive impact. Sleep Edit This guide uses the following price ranges for a standard double room: Theres a broad range of hotels in the country, from economy hotels costing 1 per night (sometimes filthy and sometimes reluctant to take foreigners) up to 5-star hotels in some of the major cities. Compared to nearby destinations (e. g. India and Thailand), the accommodation situation in Bangladesh is of a lower qualitystandard, even if this is not reflected in the prices. This is particularly noticeable in the 5 bracket, where international chains and local boutique hotels have very high prices on what would be 4 (or even 3) hotels across the border. Visit Edit Bangladesh is a country with lots of places to visit, many of which offer unforgettable experiences but remain relatively unknown to the rest of the world. Dhaka (the Capital) is a pulsing, gritty conglomerate, one of the most densely populated cities in the world. It has a number of attractions for the tourists. They include, but are not limited to, the Lalbagh Quilla, Ahsan Manjil, Shaheed Minar, Boro Katra, Choto Katra, the National Museum, Jatiyo Songshad Bhaban(the Parliament Building) etc. The Suhrawardy Uddan and the Ramna Park are two parks that provide green respite to city dwellers. Other tourist attractions include places like Baitul Mukarram (National Mosque), the High Court Building, the Bangabandhu Museum, etc. If youre visiting only one thing, then the LalBagh Qilla fort is a must-see, in the older part of town. The older part of Dhaka, known as Puran Dhaka, is literally a city of history, with hundred-year-old buildings crammed on each side of hundreds of narrow lanes. Each Moholla (city block) of Puran Dhaka is unique with its specialized shops and artisans and gives an authentic taste of what Dhaka is all about. The rest of Bangladesh is also ornamented with thousands of gems, most of which remain hidden and await exploration. The names are endless, but the prominent ones include, Moynamoti, Paharpur (Shompur Bihar), Mohasthangor, Kantajir Mondir, Ramshagor, Shatgombuj Mosque, Khanjahan Alis Shrine, Shriti Shoudho etc. These sites offer architectures from various eras of the countrys history, including Buddhist, Hindu and Muslim eras and date back thousand years. The natural beauty of Bangladesh can be explored away from the hustle and bustle of Dhaka, the Capital. ( Bangladesh has world longest unbroken Surfing beach in Coxs Bazaar ). Also, it has the largest mangrove forest in the world, the Sundarbans (beautiful forests, named after the Sundari beautiful trees in it). The hill tracts of Rangamati, Khagrachori and Bandarban (monkey forest) offer exciting trekking opportunities, while the Kaptai Lake (situated amongst the hills of Rangamati) can be considered a romantic getaway. The villages are the true countryside of Bangladesh and almost always have green paddy fields and yellow mustard fields with flowing rivers. Other natural wonders of Bangladesh include the Padma (Ganges) river, the Madhabkunda, Jaflong, the tea gardens of SylhetSreemangal and Moulovibazar, etc. Recently Bangladesh Government has formed Tourist Police unit to better protect local and foreign tourists as well as look after the nature and wildlife in the tourist spots. Ministry of Expatriates Welfare and Overseas Employment . 42. Board of Investment . 43. Work permit in Bangladesh . 44. Stay safe Edit Bangladesh is a country full of friendly and open minded people. But being a poor country with a high poverty rate, there are some impoverished or bad-natured people who may find ways to exploit a foreignertourist. Please stick to common sense precautions, such as not walking around unnecessarily or alone after dark. Also, if you do find yourself in trouble, create some noise and draw the attention of others who are almost certain to come to your aid. Foreigners, particularly Caucasian, will for the most part will be safe when walking around city streets as you will undoubtedly be watched by multiple curious locals at any one time. When travelling by rickshaw, CNG (auto-rickshaw) or bus, be careful to keep valuables close at hand. Dont wear expensive jewellery without precaution most middle-class locals now simply wear imitation goldsilver and rhinestonesclay and beaded pendants. Phone snatching is very common here. Dont exhibit your costly mobiles on the roads. Be careful in autos also. Even the autos are covered with iron grills, still many chances for cutting the side covers and pulling the valuables is common practice by the chain snatchers. The clothing of local women varies, according to religion and degree of religious conservatism, socio-political climate (varies from time to time), geographic region, and socio-economic status. In general, as a female tourist, it is wisest to wear at least the salwar kameez, which is both easy to wear and relatively versatile and functional, while being generally culturally respectful. However, most of Bangladesh is a relatively open-minded Muslim country, and the youth in major cities (e. g. Dhaka, Chittagong, etc.) are quite Westernized. Nationwide strikes or hartals are widely employed as a means of political expression in Bangladesh. The political opposition over the past several years has called a number of these hartals, resulting in the virtual shutdown of transportation and commerce, and sometimes attacks on individuals who do not observe the hartals. Clashes between rival political groups during hartals have resulted in deaths and injuries. Visitors should avoid all political protests, demonstrations, and marches. During hartals, visitors should exercise caution in all areas and remain indoors whenever possible. Hartals, demonstrations, and other protests can occur at ANY time. Its best to not eat, drink or smoke anything offered to you by strangers - theres a growing problem in many Asian countries of drugging, and youre likely to see signs warning you against it on buses, trains, etc. Thats not to say you shouldnt take someone up on their offer for a home cooked meal, but you may want to think twice about that piece of candy the person in the seat next to you just handed to you. Also, be careful about the sanitation procedures of local street food and snacks. Speeding buscoachestrucks cause many deaths. Road signs and traffic lights are often ignored by cars, and traffic jams are always a given, making it very difficult for pedestrians to travel. It is wisest NOT to drive yourself or to walk major roads alone. Consequently, road travel (if absolutely necessary) is best undertaken with an experienced local driver in a good vehicle with safety belts. Use rickshaws with precaution although a very authentic local drive, it is also the most dangerous vehicle for transport, especially on major routes (now being banned). Be aware of the weather, especially during the spring and fall. Bangladesh has a similar climate to the Southeastern United States. This, unfortunately, includes severe thunderstorms and violent tornadoes that can appear suddenly and without warning. Stay healthy Edit Bottled water is recommended, as the tap water is often unsafe for foreign stomachs, and some hand-drawn tube wells are contaminated with naturally occurring arsenic. This will easily pass through filters designed only to screen out bacteria. A more environmentally friendly option is to boil your own water, or use purifying tablets. However, nothing short of distillation will remove arsenic. Its also wise to use discretion when eating from street vendors - make sure its freshly cooked and hot. Mosquitoes can be abundant in some areas and cities, especially during the rainy and humid seasons, and nets covering your bed at night are often provided, even in some of the cheapest hotels and in all households. Consult your travel doctor about precautions against malaria and typhoid fever. Get vaccinated and take preventive and curative medication with you before you go. Pollution can be a problem, and in some of the cities like Dhaka and Chittagong you may wish youd brought along an oxygen tank. While some effort has been shown recently to clean up the country such as the banning of plastic bags, theres still a long way to go and most people use the many waterways as garbage dumps - it would be unwise to swim in most of the rivers and downright senseless in a lake. Respect Edit Amar dike takaben na Foreign tourists are still very much a novelty to many Bangladeshis: kids see you as a toy to play with, while others see you as their opportunity to practice their English with endless enthusiasm. Most however, are content to just look. and look. and look. If it becomes too much, Amar dike takaben na roughly means please stop staring at me. but use the exclamation sparingly, since most Bangladeshis will think they are favouring you by admiring you so much publicly. Most Bangladeshis are religious but fairly liberal and secular points of view are not uncommon. The people are in general very hospitable, and a few precautions will keep it this way: As in most neighbouring countries, the left hand is considered unclean and is used for toilet duties, removing shoes, etc. Hence, always use your right hand to offer or receive anything, and to bring food to your mouth. Men, especially strangers and foreigners, should never attempt to shake hands with or touch local women 8212 simply put your hand on your heart and bow slightly to greet. Women travelling without men may find it slightly harder to get an auto-rickshaw driver who will take them to their destination. Mosques are sometimes off-limits to non-Muslims and certain areas of them off-limits to women. Inquire with someone at the mosque before entering and before taking any pictures. Cover your head and arms and legs, and take off your shoes before entering. Standing from your seat and bowing slightly to greet elderly individuals will gain you respect and social approval. Do not refer to your elders or those in socially senior positions to you (i. e. doctors, professorsteachers, religious leaders, etc.) by their first names this is considered extremely rude and utmostly derogatory. Children do not call their parents by their first or last names, and in some regions of the country, wives do not call their husbands by their first names either. Keep in mind that Bangladesh sees only a tiny number of foreign visitors, and most locals will be genuinely curious about you, watching your every move and expression. Dont underestimate how impressionable some can be, make sure youre leaving good ones Also keep in mind, that whenever you enter someones home, open your shoes before you enter. Wearing shoes into someones home is considered extremely rude and insulting. Electricity Edit Electricity is 220V 50Hz. There are three types of electrical outlets likely to be found in Bangladesh 8212 the old British standard BS-546, the newer British standard BS-1363 and the European standard CEE-716 Europlug. Its wise to pack adapters for all three. Clothing Edit Most women wear either a sari or a salwar kameez an easyready-to-wear, three-piece outfit, with a knee-length tunic (kameez), pants (salwar) and a matching scarf (urna). Foreign women may want to consider wearing at least the salwar kameez, out of general cultural respect. Having said this, rapid westernization has changed how modern city dwellers dress, especially the upper class. Jeans, shirts and t-shirts are common among the younger generation, although remember its polite to keep your shoulders, chest and legs covered. This also goes for men shorts are worn only by young boys, and undershirts are worn alone (without a shirt covering it) only by the lowest class in public. Shaving Edit Men can easily leave their razors at home and rely on the ever-present barber shops where a basic shave will run around Tk 10-20. Make sure they use a new blade, though you wont usually have to ask. Deluxe shaves will run around double price and barbers will often assume foreign tourists want this, so be clear if youre just after a quick shave and dont want the dubious massage and foreheadnose shaving. Tipping Edit In upscale restaurants around 7 is expected, but outside of these at informal food joints and with street food vendors, its the exception not the rule. Consider tipping the driver and delivery men modestly. FM Radio Stations Edit ABC Radio (Dhaka) - 89.2 MHz 51 Radio Foorti-88.0 MHz (Dhaka), 98.4 MHz (Chittagong), 89.8 MHz (Sylhet) 52 Radio Today - 89.6 MHz(Dhaka), 88.6MHz(Chittagong) 53 Radio Aamar 88.4 MHz(Dhaka) Bangladesh Betar (Relays BBC World Service) - 100.00 MHz Overseas Embassies Edit Contact Edit Telephone Edit The country code for Bangladesh is 880 . Add a 0 to make a call to any Bangladesh city or region outside the national capital. It is not possible to access international information (directory assistance) from within Bangladesh. If you need international directory assistance, check the Internet telephone directories. Landlines are a rarity in Bangladesh, and arent reliable even when you can find them. Bangladesh Telephone Company Ltd. (BTCL or formerly BTTB, known generally as TampT) is the public sector phone company and the only landline service in the country. Mobile phones are a better bet and widely available. In most towns theyll be your only option, and many shop owners let theirs double as PCOs ISDs. Banglalink 55 and Grameenphone 56 are the most widely available, followed by Citycell 57. Robi 58. Teletalk 59 and Airtel 60. Except Citycell all work on the GSM network and offer prepaid packages at reasonable prices 8211 usually about Tk 140 (2) to get started. International calls are possible, and often more reasonably priced than you would expect if youre calling the US or major European countries although prices can rise drastically as you get more off the beaten path. E-ISD facility offered by different mobile phone service providers can reduce the cost significantly. For the E-ISD service dial 012 instead of 00. Internet Edit Internet is available in most of the larger towns, with prices hovering around Tk 15-20hour. Most are on broadband connections, but speed does not meet international standards. WiMAX service is now available from some internet service providers. You can also find Wi-Fi connectivity in some places around the big cities. Internet calls may be be possible, though the Information Ministry has outlawed them. Try Dialpad 61. Hotelphone 62. Mediaring 63 or Skype 64. Youll likely need your own microphoneheadphone. This country guide is usable . It has links to this countrys major cities and other destinations (and all are at usable status or better ), a valid regional structure and information about this countrys currency, language, cuisine, and culture is included. At least the most prominent attraction is identified with directions. An adventurous person could use this article, but please plunge forward and help it grow This article or section does not match our manual of style or needs other editing. Please plunge forward. give it your attention and help it improve. Suggested fixes . None specified. Please use the articles talk page to ask questions if you are not sure why this tag was added and whether it is safe to remove it. Chennai (Tamil:) 1. formerly known as Madras . this 369-year-old city is the capital of the southern state of Tamilnadu and is India s sixth-largest city in terms of population with an estimated population of 7.45 million (2005). It serves as one of the main gateways to South India and has a thriving local culture and art scene and is one of the major destinations for medical tourism. It is considered as one of the worlds fastest growing cities although ranks 13th in terms of cleanliness. It is on the Coromandel coast of the Bay of Bengal and has the second longest beachfront of any municipality in the world. The Horse and rider, Anna Salai. Understand Edit History Edit Long the site of earlier coastal settlements, Madras was founded in 1639 when the British East India Company (represented by Francis Day and Andrew Cogan and aided by a local translator Beri Thimappa) was granted land to build a trading settlement by the local Telugu ruler (Nayak) of the suburb of Vandavasi, Damerla Venkatapathy Naidu on his fathers name Damerla Chennappa Naidu. The document of the land grant is dated 22 August 1639, and hence Madras celebrates its birthday on 22 August each year as Madras day. Madras was one of the first outposts of British East India Company. Colonel William Lambton, superintendent of the great Trigonometrical Survey of India, started his journey of triangulating India from St. Thomas Mount. The British built Fort St. George (today the legislative and administrative seat of the state). Fort St George was completed on St Georges day in 1640 (23 April) and hence was named after the patron saint. George Town then developed becoming the modern city of Madras, absorbing several nearby boroughs. Thomas, one of the twelve apostles of Jesus Christ, is associated with Chennai. He is said to have come to India as an evangelist and died in what is now Chennai. Two suburbs, Santhome and St. Thomas Mount, are named in his memory. In 1996, the Tamilnadu government renamed Madras to Chennai providing the reason that Chennai was the citys traditional name while Madras was one derived during colonial rule. Madras is derived from Madraspatnam . a name given to the area when the British negotiated settling there with Damerla Venkatapathy Nayakudu. The origin of the name is from Muthuraja Chennappa Nayakudu as Chennapatnam. Chennappa served under Sriranga Deva Raya assisting him against the Golkonda forces of Ibrahim Qutb Shah in several battles, notably in 1576 when Penukonda was captured by Ali Adil Shah and in 1579 when he captured the Golkonda Commander Murari Rao. In 1580, Ibrahim Qutb Shah of Golkonda invaded Kondavidu. Later he took the Udayagiri Fort and began to massacre the locals. However he was defeated after a brief fight with the Rayas army. Qutb Shah later took the fort of Vinukonda. Sriranga defeated the Sultans forces with the assistance of his generals muthuraja Chennappadamarla was his surname and Kasturiranga. During this fight, Chennappa lost his life. He was succeeded by Kasturiranga. When East India Company was established the St. George fort in the present day Chennai, for which the permission was granted by Damarla Venkatadri Nayakudu, the local palegar of that area, under the condition that area is to be named in the honour of his father Muthuraja chennapa nayakudu as muthuraja chennapatanam. The East India Company in brief named the area as madrasmadras is a corrupt form of muthuraj. In earlier days this area was called as madraspattanam and also chennapatnam. Later Govt. of Tamil Nadu renamed it as Chennai. Some elder population still refer to the city as Madras but the name Chennai has caught up with much of the population. Under the British, the then city of Madras grew to be a major city, It was the capital of the Madras presidency, a province that covered the parts of Southern India that were not governed by any of the other princely states. After independence, it became the capital of the Madras state, and when the states were reorganized on a linguistic basis, it became the capital of Tamil Nadu. Chennai boasts of many well known people including Elihu Yale, whose liberal gift funded the construction of Yale University in 1718 Indira Nooyi CEO of Pepsi International A. R. Rahman, the musical genius of Slumdog Millionaire, Manirathnam the ace film Director, Vijay Armirthraj, Ramesh Krishnan and his father Ramanathan Krishnanm tennis stars and World chess champion Vishwanathan Anand among many others. Culture Edit Chennai is gateway to the South, and its